Jupp Heynckes

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn es um vertragliche Sachen geht, kommt der Pate am besten gleich mit... </span><br>-------------------------------------------------------


    Du meinst, man hat schon das Feuerzeug unter den einen oder andern Arbeitsvertrag gehalten? :D Da muss sich Jupp aber ins Zeug legen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Bei Heynckes kam direkt wieder Madrid hoch, was ihn zu einem 90-minütigen Monolog über die damalige Zeit ermunterte! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Moment mal, ich dachte, wenn man geblitzdingst wird, dann würde man sich an was Schönes erinnern. Cool


    Aber wenn ich an das letzte FCB-Spiel denke, dann... äh, also... Crying or Very sad</span><br>-------------------------------------------------------
    Das käme doch aber darauf an, was man ihnen unmittelbar nach dem Blitzdingsen erzählt hätte :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bei Heynckes kam direkt wieder Madrid hoch, was ihn zu einem 90-minütigen Monolog über die damalige Zeit ermunterte! Laughing</span><br>-------------------------------------------------------
    So gestalten sich vermutlich seine Kabinenansprachen vor den Spielen, das würde einiges erklären ;-) :-S

    0

  • Von der Saison erwarte ich mir nicht mehr viel. Sicher gegen Basel ... im Spiel um die eigene, internationale Reputation ... wird der Kader wieder alles geben. Man wird ihn kaum wiedererkennen.



    Aber ... ohne einstudierte Laufwege und Automatismen, ohne einstudiertes, flächendeckendes Pressing ... was soll denn da gegen spätere Gegner auf Augenhöhe rauskommen? Das CL-Finale im eigenen Haus wird der FCB wohl nur auf der Tribüne miterleben.



    Und auch Heynckes scheint keineswegs das Problem selbst. Vielleicht eher ein weiteres Symptom? Denn dieses mangelnde Zusammensspiel, der kollektiv mangelnde Einsatz ... war alles schon zuvor da. Schon vor van Gaal. Schön, dass der Vorstand es anzugehen scheint. Hoffentlich nicht nur kurzfristig.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und auch Heynckes scheint keineswegs das Problem selbst. Vielleicht eher ein weiteres Symptom? Denn dieses mangelnde Zusammensspiel, der kollektiv mangelnde Einsatz ... war alles schon zuvor da. Schon vor van Gaal. Schön, dass der Vorstand es anzugehen scheint. Hoffentlich nicht nur kurzfristig. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wie will man das denn angehen? Will man unsere Stammelf zum Verkauf freigeben? Die haben doch allesamt lange Verträge und gut dotierte obendrein. An wem will man denn ein Exempel statuieren? Da ist doch keiner, bei dem das ginge.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Der Witz ist, dass Du alles im Training auf Pass halten musst.
    Du kannst nicht sagen, das kann man jetzt, also muss man das jetzt nichtmehr trainieren.
    Wenn das im ersten Saisondrittel nur deswegen noch funktioniert hat, weil man es aus der letzten Saison mitbrachte, Jupp das nutzen konnte, indem er die Mannschaft etwas defensiver stellte, dann aber die Dinge nicht wach hielt und dann nach und nach sich die einstudieten Dinge immer mehr verloren?
    Wenn das der Grund sein sollte, dann Prost Mahlzeit...

    0

  • Ja, woran soll es denn sonst liegen?


    Man hätte Jonker als Co der 1.Mannschaft behalten sollen. Der war doch im Grunde auch während der vG Zeit mit maßgeblich für das Training zuständig, also auch mitverantwortlich, dass die Mannschaft die schon angesprochenen Sachen letztes Jahr und vor allem das Jahr zuvor drauf hatte.
    Und daran gab es doch eigentlich kaum was auszusetzen, die Reibung war doch vor allem die Person vG, eher weniger das Fachliche, und erst Recht nicht das Training. Wurde doch von Jupp sogar bei der Übernahme bestätigt.


    Also nochmal, woran soll es denn sonst liegen, dass die Mannschaft das, und tatsächlich auf schleichende Weise, allmählich verloren hat?

    0

  • In der Spieltaganalyse schütteln sie nur noch mit dem Kopf. Vielleicht sollte sich Heynckes die Sendung mal anschauen. Da wird mittlerweile jede Woche über die gleichen Defizite gesprochen. Mangelndes Spiel ohne Ball, falsche Laufwege und fehlende Flexibilität im Angriffsspiel. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man fast schon darüber lachen. Wir machen seit Wochen in jedem Spiel die selben Fehler und es ändert sich überhaupt nichts.

    0

  • großartig würde ich jetzt nicht sagen, aber er ist ein guter iv.
    Wie gut er ist werden wir sehen wenn er mal gegen starke Stürmer spielen darf.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ja, woran soll es denn sonst liegen?</span><br>-------------------------------------------------------
    Ich vermute ja stark, dass es das sein könnte...
    Schon länger... ;-)

    0


  • Hier, Jupp! Anschauen und lernen! Oder alternativ darf man sich möglicherweise auf die kommende Saison freuen (sofern die Herren Spieler Lust haben, so etwas zu trainieren...).

    0

  • Trotz des stärksten Kaders der Liga und der damit größten Qualität ist der FCB nicht ansatzweise in der Lage solch ein Kombinationsspiel aufzuziehen!
    Da müssen doch auch bei den größten Optimisten die Alarmglocken läuten!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • blabla, borussia barcelona. nächste saision redet kein mensch mehr über die. ausser im abstiegskampf.
    manchmal kotzen mich einige bayernfans hier nur noch an.

    4

  • Mich kotzt an, daß der FCB von Teams mit weitaus schlechteren Kadern Woche für Woche gezeigt bekommt, wie moderner Fußbal gespielt wird ohne daraus nur ansatzweise etwas zu lernen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller