Jupp Heynckes

  • also bei so einem souveränen einzug in cl-finale immer wieder gebetsmühlenartig auf die probleme zu deuten, das fordert mir respekt ab. von euch kann sich gar keiner freuen so wie es aussieht, hauptsache es verliert keiner von euch ktitikern sein gesicht. aber gut,was soll´s man kennt ja seine pappenheimer.

    0

  • ach samilein, was willst du denn von mir. ich habe gaal genau für das immer kritisiert,w as hier keiner wahrhaben wollte, hinterher wusste es jeder. ich habe heynckes immer irgendwo gegen euch dauerkritiker verteidigt, die alles an ihm schlecht gesehen haben, nur um euren gaal in ein besseres licht zu rücken. dass ich nicht schwarz-weiß denke sollte dir daran auffallen, dass ich nicht erst seit zwei tagen das positive von jupp hervorhebe. zudem würde ich sagen, jedem seine meinung. nur wenn dann so leute wie biene nach nenm grandiosen finaleinzug nicht mal den a.rsch in der hose haben ihm aufrichtig zu dieser leistung zu gratulieren, sondern auch solche posts nur vor neid und missgunst triefen, dann zeigt das eure einstellung. deine beleidigungen sind zudem echt süß, aber außer romane schreiben kannst du auch nicht viel. und geh mit bienchen ne runde fliegen und tulpen bestäuben

    0

  • das wird gern überlesen, zumal wir nichts anderes tun als bestimmt user auch in der erfolgreichen vG saison- auch damals wurde der finger gehoben und darauf hingewiesen(zurecht) das die folgende saison sehr schwer wird und man eigentlich nur verlieren kann bei den ansprüchen... aber nun ist dies wohl verkehrt

    0

  • ich habe heynckes immer irgendwo gegen euch dauerkritiker verteidigt, die alles an ihm schlecht gesehen haben, nur um euren gaal in ein besseres licht zu rücken. dass ich nicht schwarz-weiß denke sollte dir daran auffallen, dass ich nicht erst seit zwei tagen das positive von jupp hervorhebe.
    --------------


    Dass du dir selbst widersprichst, solltest du jetzt selbst sehen...

  • dann so leute wie biene nach nenm grandiosen finaleinzug nicht mal den a.rsch in der hose haben ihm aufrichtig zu dieser leistung zu gratulieren, sondern auch solche posts nur vor neid und missgunst triefen,


    --------------------------------


    du bist für mich der größte ..... hier im forum! ich habe der mannschaft aufrichtig gratuliert und ich freue mich riesig für die mannschaft...........ich wüßte nicht das ich einer einzelnen person gratulieren muss und nein ich bin nicht neidisch auf deine dünnen geistigen ergüsse>:-|

    0

  • ihr glaubt alle dass ihr groß seid, im romane schreiben seid ihr groß, ja, aber in anderen dingen weniger. und deine missgünstigen posts sind halt fehlt am platz. aber man weiss ja, dass du mit jupp ein problem hast

    0

  • deine beleidigungen sind zudem echt süß, aber außer romane schreiben kannst du auch nicht viel. und geh mit bienchen ne runde fliegen und tulpen bestäuben


    --------------------------


    gib mir tiernamen, LOOOOOOOOOOOOOS!!! :D


    wie gut, dass du weißt, was ich außer "romane schreiben" noch so kann bzw. nicht kann...
    @ralle, der spion... herrlich...


    du kennst sicherlich mein komplettes umfeld und weißt, wovon du sprichst... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ich habe dieses jahr auch schon auf pros und cons von jupp hingewiesen. ich kann es nur nicht verstehen, wie man, wo die priorität auf der cl liegt, sich so an der liga festbeissen kann. man muss sagen, jupp hat sehr viel richtig gemacht um im finale der cl zu sein. man muss deswegen die probleme nicht wegreden, aber alle clubs in europa wären froh, sie hätten unsere probleme

    0

  • ihr glaubt alle dass ihr groß seid, im romane schreiben seid ihr groß, ja, aber in anderen dingen weniger.


    ------------------------


    ich vermute eher, dass du meinst, dass wir glauben groß zu sein... ;-)
    und da du ja weißt, was wir alle so draufhaben und nicht draufhaben, erscheint es mir eher, dass du hier der "große" sein willst... kann das?... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • "seit 2001 hofft man als fan diesen pokal noch einmal zu holen. sollte es dieses jahr soweit sein, ist das mehr als ein trost für die verpasste meisterschaft. "
    _____________


    Ja freilich ist das so. Das Problem ist nur - und es kann auch nicht schaden, da heute im allgemeinen Jubel mal so nebenbei drauf hinzuweisen - noch haben wir diese Saison keinen einzigen Titel in der Tasche!


    Aber zum Glück sind noch 2 Titel drin und bei solchen Leistungen wie gestern auch nicht unrealistisch.


    Aber es ist auch Fakt, daß uns die Ausfälle insbesondere von Holger und Jim sehr sehr weh tun im CL-Finale. Und im Cup-Finale eine Woche vorher muß man mal abwarten, wie ernsthaft wir das ganze angehen, mit dem Wissen im Hinterkopf, daß eine Woche später die ganz große Herausforderung wartet. Wird man da einen nationalen Top-Gegner wie den BVB mal einfach so im Vorübergehen endlich mal wieder erlegen können?


    Man darf gespannt sein, das wird 'ne Wahnsinns-Woche zwischen dem 12. und 19. Mai.

  • na ja... hier hat jupp sehr viel richtig gemacht und vor 2 jahren war es einzig und allein der verdienst von robben, der uns dorthin geführt hat, gelle... :8


    robben alone...


    wir hätten damals einen antrag für das guinness world records stellen sollen...


    einer gegen 11... von der gruppenphase bis zum cl-finale...
    who is messi? der kriegt es ja nichtmal mit seinen 10 mitspielern hin, ins finale einzuziehen... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wir haben leider auch gestern unsere Kaderschwächen vorgeführt bekommen. Spätestens ab der 115. Minute waren wir stehend K.O. während Real Kaka und Higuain eingewechselt hat. Wir können uns beim Schiri bedanken dass er in der 120. Minute nicht die Verletzungspause von Boateng nachspielen lässt (sprich wir mit 10 Mann und nur einem IV auf dem Platz...). Denn das hätte eigentlich der UEFA-Richtlinie entsprochen. Oder die Szene wo Real dann zum Glück Abseits stand (war das nun Abseits? Hab bis heute keine vernünftige Zeitlupe gesehen...) und Ronaldo dann noch den Ball ins Tor schießt. Da kamen vorher 3-4 Verzweiflungsgrätschen weil keiner unserer Spieler mehr in der Lage war einen Sprint über 10 Meter zu machen. Ehrlich gesagt hätte ich es - Einwechslungen hin oder her - eher andersherum erwartet, was die Kraft in Minute 115 angeht...

    0

  • ich verstehe beim besten willen nicht wieso sich hier alle immer so bepöbeln müssen...van gaal hatte seine stärken und schwächen aber hat uns hier eine tolle erste saison beschert, die zweite war nicht so toll und er musste gehen. dennoch ist nicht von der hand zu weisen, dass er einige äußert positive dinge vollbracht hat (spielsystem, badstuber, müller etc.). seine entlassung bedeutet ja nicht, dass alles schlecht war...


    nun ist halt heynckes hier, auch dieser hat seine erfolge. und wir spielen eine sehr gute saison. in der cl überragend, in der liga gut. dortmund eben sehr gut, deswegen stehen sie halt vor uns. perspektivisch ist seine verpflichtung dennoch mmn durchaus anzuzweifeln. wir sollten jetzt einfach mitnehmen was man holen kann. und sollte heynckes es tatsächlich schaffen die cl zu holen werde ich ihn und seine verpflichtung immer als sehr guten schritt in erinnerung behalten - langfristig stellt er aber keine lösung dar.


    deswegen: freut euch einfach über den moment. wir stehen im cl-finale im eigenen stadion, was noch nie eine mannschaft geschafft hat. deswegen sollte man nun zusammenhalten und persönliche vorlieben und animositäten zurückschrauben...ich finds albern und kindisch...

    0

  • @steph


    na ja... ich habe aber auch zuvor genügend zweikämpfe gesehen, wo der ball korrekt gespielt wurde und es dennoch für madrid das foul gab...
    also wie gesagt... 90 minuten eher pro madrid, bis er dann in der verlängerung auch mal zu unseren gunsten entschied...
    den zupfer von neuer gibt ein penibler schiri und beschweren muss sich dann niemand, keine frage...
    den armschuss von alaba... nu ja... auch eher ein geschenk und beim robben-freistoß hat marcello die arme auch nicht am körper anliegen, als das ding abgefälscht wird...
    also den schiri hier zu gunsten von uns ins spiel bringen zu wollen, halte ich für äußerst fragwürdig...


    auch madrid konnte doch, genauso wie wir, keine richtigen akzente mehr setzen... hin und wieder eine einzelaktion und die gab´s bei uns auch... einwechselspieler hin oder her...
    wo die breite des kaders eben wirklich zur geltung kommt, ist in der liga und die wurde ja daher auch leider in den sand gesetzt... da mussten wir eben tribut zollen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich will garnicht über den Schiri reden, der war okay, aber man hat schon gesehen dass die letzten 10-20 Minuten klar an Real Madrid gingen. Wir waren kaum noch in der Lage den Ball mal ein wenig in den eigenen Reihen zu halten, während die frischen Offensivspieler von Real sogar noch im Vollsprint unsere krampfenden IVs anlaufen konnten. Als dann Boateng auch noch nicht mehr weiterspielen konnte, da war mein erste Gedanken "OH MEIN GOTT! Wie sollen wir jetzt die letzten 2 Minuten überleben?". War aber überflüssig die Panik, weil das Elfmeterschießen im rechten Moment kam. So ist das halt, wenn man die Defensivkette fast nie schonen kann im Saisonverlauf. Es ist sowieso unglaublich wie konstant der eigentlich als verletzungsanfällig geltende Boateng nun spielen konnte. 45 Pflichtspiele bereits... (Badstuber 47). Davon die meisten über 90 Minuten...

    0