Jupp Heynckes

  • ne hobbit nach den lobhudeleien der spieler, von wegen keine "fesseln" usw. hätte ich wirklich gedacht sie sind weiter und ich habe leider auch gestern nichts gesehen, dass jeder zwar seine position hat aber auch seinen freiraum bekommt


    ehrlich erhoffe ich mir heute doch einiges mehr und wenn es nur dazu dient jupp die entscheidung wen er spielen lässt noch schwerer zu machen, wobei einige können über den ball stolpern und stehen in der stammelf ;-)

    0

  • Also 1:0 ist nach einem Freistoß gefallen - Standardsituationen wurden nach Lahms Aussage in der gesamten Vorbereitung noch nicht geübt und werden noch kommen - da sollte es mit der Zuordnung also besser werden.


    Solch ein Test dient dazu sich wieder zu finden, Laufwege abzustimmen, Spielpraxis zu sammeln.


    All das war gestern gegeben. Und besser ein Müller spiel 35 Fehlpässe in solch einem Testkick als wenn ihm das zum Saisonauftakt passiert.


    Aber ihr habt recht, wir haben ein Testspiel gegen Hamburg verloren, am besten beantragen wir bei der DFL einen Zwangsabstieg in die 2te Liga - die Saison ist sowieso gelaufen....

    0

  • Jo, aber hat mich doch schon ziemlich erschrocken das Spiel gestern. So viele Abstimmungsprobleme und Unzulänglichkeiten in der Offensive bzw. Abwehr. Gomez, Müller, Robben, Ribery, Schweinsteiger, Gustavo, Lahm... ist ja nicht so, dass die noch nie zusammen Fussball gespielt haben. Ich dachte zumindestens, dass wenigstens ansatzweise ein Spielfluss oder Konzept zu erkennen ist. War aber leider nicht so.

    0

  • laufwege? die sportsfreunde kennen sich
    und zu lahms aussage -ist ja nett wenn man einem spieler mit internationaler erfahrung sagen muss wo er stehen muss und im training sind schon standardsituationen dabei, wo herrmann die spieler hinweist wo sie zu stehen haben

    0

  • Aber nur weil sie sich kennen, heißt das ja nicht, dass die Laufwege automatisch funktionieren. Sowas musst du im Training üben bis zum Erbrechen, damit das automatisiert wird. Kann mir aber nicht vorstellen, dass die das noch machen bis zum Saisonstart. Die kennen sich ja 8-)

  • tm die machen das sehr wohl, aber ich muss ehrlich sagenich freue mich schon auf das was hier los ist wenn es wirklich mal nicht läuft, van gaal die schuld zu geben ist armseelig (damit meine ich nicht dich)

    0

  • Ja und nur weil sie sich kennen, sind sie eingespielt oder wie? Das sind automatismen die ersteinmal wieder greifen müssen. Natürlich ist das ganze nicht so problematisch, wie wenn man ein komplett neues Team zusammenstellen muss.


    Aber natürlich müssen Laufwege immer wieder neu einstudiert und abgestimmt werden - Pässe geübt werden.


    Das ganze nennt sich dann soweit ich weiß auch Spielpraxis - und außer Robben habe ich noct.h keinen Spieler gesehen, der ohne Spielpraxis klasse Leistungen geliefert hat

    0

  • Wenns wirklich um was geht und die spielen so wie gestern, dann ist Kritik auch angebracht... Aber dann hätten sie auch noch ne gute halbe Stunde länger gespielt und das Spiel evtl. noch gedreht ;-)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dass Gustavo aufgelaufen ist, obwohl Tymo immer gelobt wurde,
    war für mich auch ein eindeutiges Signal,
    dass Gustavo als Alternative nur mal ausprobiert werden soll. </span><br>-------------------------------------------------------


    das ist nicht dein ernst oder @tm???


    das wäre ja völlig daneben, wenn man mal vergleicht
    wer wie lange auf der 6 spielen durfte in den tests kann
    man nicht ernsthaft glauben, das tymo erstewahl ist!


    test 1 beide 45 minuten gegen trentino auswahl.
    test 2 beide 45 minuten auf der 6 gegen katar plus
    45 extra minuten für gustel in der iv!
    test 3 gustel 75 minuten auf der 6 tymo 15 gegen jena
    gestern gustel 60 minuten auf der 6 tymo 0 minuten.


    in allen zu betrachtenden spielen war tymo deutlich schlechter als gustel...
    selbst gegen katar auf der 6 gnadenlos überfordert,
    mit ganz dicken böcken drin!
    dagegen war gustels leistung gestern ein messi-auftritt,
    und der war gestern wirklich wie alle anderen auch schlecht!


    gerade die edel backups wie tymo van buyten und olic
    wurde von heynckes gelobt! alle vermeintlichen stammspieler weniger...


    dazu kommen noch die aussagen von rummenigge
    bzgl tymo "irgendwie brauchbarer spieler"
    bzgl gustavo "der wird hier ein ganz großer"


    bei mir kommt da ein ganz anderes bild zustande,
    als das was du da geschrieben hast! ;-)

  • airlion : Also ich würde durchaus sagen, dass wir noch Baustellen in der Mannschaft haben und noch größere Baustellen in der letzten Saison in der Mannschaft hatten.


    Aber für mich stehen drei Dinge fest:


    1. Wir hatten letzte Saison einen Kader mit dem man, ohne Wunder zu vollbringen, hätte Meister werden können. Und das ist vanGaal nicht gelungen.


    2. Wir haben auch diese Saison wieder einen Kader mit dem man gut Meister werden kann. Ob es Jupp gelingt - wird sich zeigen müssen.


    3. Natürlich trägt nicht vanGaal alleine die Verantwortung für die letzte Saison. Da ist Schuld im Vorstand zu finden und bei vielen einzelnen Spielern. Es ist aber ganz einfach so, dass schlussendlich die sportliche Verantwortung beim Trainer liegt. VanGaal hätte im vergangenen Sommer Transfers tätigen können - wenn er gewollt hätte. Und ich will nicht sagen, dass vanGaal ein schlechter Trainer ist oder grausam viel falsch gemacht hat. Aber er war in der letzten Saison unser Trainer und war nicht in der Lage ein Team, das fähig gewesen wäre Meister zu werden zur Meisterschaft zu führen.

    0

  • Ist halt das Bild, das die Äußerungen von Heynckes für mich so hergeben. Und der ist nun mal der Trainer. Oder sitzt mittlerweile Rummenigge auf dem Trainerstuhl? ;-) Mir persönlich wurscht wer da letztendlich spielt, sowohl Tymo als auch Gustavo haben ihre Stärken und solang sie die für die Mannschaft einbringen können, wenns drauf ankommt... ;-)

  • Also von kompakt stehen war jedenfalls nix zu sehen. Bei Kontern gerne das Übliche 1gegen1 aus der letzten Saison, vorne auch dasselbe, nur leider ähnliche Schwächen im Abschluss und auf den letzten Metern, wie in der letzten Hinrunde. Vielleicht war das auch nur ein Rückfall in alte Zeiten, und gegen Braunschweig und Gladbach zeigen sie dann erst ihr wahres neues Gesicht. Zu hoffen ist es.

  • :D :8


    @ tm


    klar aber ich hoffe mal der trainer hat die jungs in den tests auf feld geschickt. :P


    und da ist doch zu erkennen,
    das je weiter die vorbereitung voranschreitet,
    gustel mehr und tymo weniger spielt. :8

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Heynckes hat Respekt vor Tymoshchuk


    Unter Jupp Heynckes sehen Anatoliy Tymoshchuks Karten anscheinend deutlich besser als aus, als noch zu Zeiten van Gaals. Der Bayern-Coach hat vor dem Ukrainer großen Respekt und schwärmt in diesen Tagen oft von ihm. Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass der 32-jährige Mittelfeldspieler zu mehr Einsätzen kommt. „Er ist sehr professionell, aufmerksam, setzt alles um. Dazu hat er nun eine gewisse Leichtigkeit bekommen, er macht auch mal einen Flachs“, schildert Heynckes seine Eindrücke gegenüber Sport1. </span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.goal.com/de/news/3642/editorial/2011/07/11/2567528/bayern-münchen-erholt-sich-von-louis-van-gaal


    Man wird sehen. Das war das letzte, was ich von Heynckes zum Thema Tymo gehört/gelesen hab. Wie gesagt, mir persönlich is es wurscht, war halt mein Eindruck, der kann ja auch täuschen ;-)

  • Heynckes hat aber eben alle gelobt/geprahlt/stark geredet. Zwar hier und da ein klein wenig versteckte Kritik, im Großen und Ganzen aber Ersteres. Spielen können aber zunächst mal dennoch nur elf Leutchen, und da wird es zwangsläufig Opfer geben.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> „Er ist sehr professionell, aufmerksam, setzt alles um. Dazu hat er nun eine gewisse Leichtigkeit bekommen, er macht auch mal einen Flachs“</span><br>-------------------------------------------------------
    @tm
    Und das heißt für Dich, er habe seinen Platz im Stamm?
    Wo liest Du das raus?


    Im Moment sieht es eher so aus, dass Gustavo die Nase vorn hat...
    Mal gucken wie es weitergeht...

    0