Jupp Heynckes

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ausserdem will ich nochmal was ergänzen, was Hans Meyer gestern so wunderbar im Blickpunkt gesagt hat:
    vor nur 2 Jahren hat unsere Mannschaft uns Fans und ganz Fussballdeutschland mit ihrem Fußball und Erfolg begeistert und berauscht. Double geholt, CL-Finale erreicht (bisschen glücklich, aber dennoch)
    sollte man einfach auchmal wieder dran denken </span><br>-------------------------------------------------------


    stimmt,


    dann wurde man größenwahnsinnig und übersah mit dem Erfolg die Schwächen. Die Gegner stellten sich auf das System ein und eine Antwort blieb man schuldig! auch das sollte man nicht vergessen !!

    0

  • eigentlich brauchen die Spieler gar keinen Trainer, der ihnen das Spiel erklärt. Eigentlich haben die alle eine solche Klasse, dass die selbständig den Gegner beherrschen sollten. Tja,.... eigentlich.... Die Mannschaft - jeder Spieler - ist jetzt in der Pflicht sich für den FCB einzusetzen. Los gehts - und Don Jupp sollte einen passenden Rahmen abstecken /Gehts raus und spielt FUSSBALL und nicht Rasenschach der langsamsten Sorte)

    0

  • In der RR standen wir 4 Punkte vor Dortmund, in dre Hinrunde versiebte man mit platten Stammspielern die ersten Spiele (WM) und hatte bis zu 14 Verletzte.



    Und jetzt?
    Komplette Vorbereitung, alle Spieler an Bord.

    0

  • Aber Heynckes hat in Leverkusen doch auch ein ganz attraktives Spielsystem spielen lassen. Nicht so schnell wie Dortmund, aber nach Dortmund sicherlich das attraktivste.


    Warum hat man gegen Gladbach nichts, aber auch gar nichts davon gesehen ?


    Ich denke mal das ist die größte Enttäuschung neben dem Ergebnis natürlich.


    Das Spiel gegen Gladbach hätte auch ein ganz beliebiges Spiel aus der letzten Rückrunde sein können

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und jetzt?
    </span><br>-------------------------------------------------------


    warten wir die nächsten Spiele ab...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber Heynckes hat in Leverkusen doch auch ein ganz attraktives Spielsystem spielen lassen. Nicht so schnell wie Dortmund, aber nach Dortmund sicherlich das attraktivste.


    Warum hat man gegen Gladbach nichts, aber auch gar nichts davon gesehen ? </span><br>-------------------------------------------------------


    vielleicht haben die Spieler noch das alte System intus ??

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">vielleicht haben die Spieler noch das alte System intus</span><br>-------------------------------------------------------


    Du meinst das, als sie RR - Meister wurden?
    :D


    Das muss aber Sonntag ein anderes System gewesen sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Du meinst das, als sie RR - Meister wurden?



    Das muss aber Sonntag ein anderes System gewesen sein. </span><br>-------------------------------------------------------


    nee, war es nicht, es war eigentlich das selbe System wie unter vG, nur hat man jetzt wieder verloren, auch das gab es unter vG!
    Nicht nur Siege ;-)

    0

  • Na, dann haben wir nicht das gleiche Spiel gesehen, mein Freund.
    Das sah unter Louis zumindest offensiv klassen besser aus.
    Defensiv war das Sonntag gut, aber langatmig, pomadig, kaum herausgespielte Chancen.

    0

  • Ist halt gegen Gladbach dumm gelaufen, man hätte auch gewinnen können. Sicherlich ließ die Anzahl der herausgespielten Chancen mehr als zu wünschen übrig, aber deshalb jetzt so zu tun, als ob wir nie wieder Land sehen werden, ist doch reichlich verfrüht.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Für mich wurden unter Louis unsere Standards, vor allem aber die Flanken und Eckbälle, ne Klasse besser.</span><br>-------------------------------------------------------
    Welche Flanken? :D
    Freistöße wurden, wenn sie verwertet worden sind, meist von Robben getreten. Was Ecken anbelangt, so war es ja nicht schwer, das zu verbessern, aber das Gelbe vom Ei ist es bis Heute nicht, was da bei rumkommt. Ist bei den - mit Ausnahme Gomez - eher kopfballschwachen Spielern aber auch nicht verwunderlich.

  • Ich glaube, das Louis auch 1-0 gewonnen hat gegen Gladbach, nicht wie Juppi verloren.
    Kommt noch dazu.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Na, dann haben wir nicht das gleiche Spiel gesehen, mein Freund.
    Das sah unter Louis zumindest offensiv klassen besser aus.
    Defensiv war das Sonntag gut, aber langatmig, pomadig, kaum herausgespielte Chancen. </span><br>-------------------------------------------------------


    nee, genau das war LvGs Spiel, um den Strafraum ohne Ideen, Hauptsache Ballbesitz/Dominanz und hinten Fehler!!!

    0

  • man kann es drehen wie man will, die nächsten Spiele geben Aufschluss, danach kann man sagen, ob es ein Fehlstart war!


    Abwarten und Tee trinken ;-)


    in diesem Sinne noch einen schönen Tag

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zum Thema Flanken.


    Die waren unter Magath Kagge, die waren unter Klinsmann Kagge, die waren unter van Gaal Kagge und die werden unter Heynckes nicht besser werden.


    Gott weiß warum</span><br>-------------------------------------------------------


    Spieler zum Schmied => Hufe richten ;-)

    0

  • Eben, Forum schließen, abwarten, ist eh besser als 90% der Beiträge hier zu lesen...


    besser könnte ich dies auch nicht ausdrücken :8
    gut erkannt riel :(

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.