Jupp Heynckes

  • frassl85 Ich gehe davon aus das er das als Reaktion auf die Kritik von Ribery gesagt hat.
    Zuminest kam es im TV so rüber. Kann natürlich auch geschickt geschnitten worden sein.
    Wenn dem so ist, und er auch noch den Spieler der, sind Robery fit, normalerweise auf die Bank muß, hervorhebt, so sieht man doch wo die Reise hingeht.
    Insbesonder wenn man die äußerst Schwache Vorstellung von Kroos gegen Gladbach betrachtet. Und auch sonst hat der bei uns noch kaum gute Spiele abgelieferrt.


    Mir erscheint es so das er schon mal vorbaut das sein Liebling Kroos bald Stammspieler ist.
    Und wer soll dafür auf die Bank? Müller bestimmt nicht. Bleiben noch Robery.


    Und was seine 1:0 Aussage betrifft so hat er meiner Meinung nach den falschen Ansatz.
    Wir müssen taktisch dahinkommen den Gegner durch laufbereitschaft und
    kompaktes spielen zu dominieren. Dortmund macht es vor.
    Dann hat in der Liga eh keine Mannschaft einen Chance gegen uns.
    Dann brauchen wir nicht auf 1:0 zu spielen.


    Aber das zu erkennen ist normalerweise nicht Riberys Job, sondern muß vom Trainer kommuniziert bzw eingeübt werden.


    Wenn aber als Lösung nur "1:0 blablabla So hat der FC Bayern immer gespielt" kommt dann finde ich das schon dürftig.
    Das zeigt doch seine Einstellung. Oder predigt der vor der Mannschaft was ganz anderes?

    0

  • Heute wird das für Bayern ein anderes Spiel, man wird mit ner anderen Einstellung ran gehen und mehr Räume bekommen.
    Der Kader reicht locker um Titel zu gewinnen.


    Rechne ganz klar mit nem Sieg heute.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">So hat man letztendlich zugeschaut bis die Niederlage dann feststand. </span><br>-------------------------------------------------------


    Er hat auf 2 Stürmer umgestellt und Nils Petersen gebracht.


    Das wird jetzt so langsam unverschämt, was Du hier an Falschbehauptungen verbreitest.

    0

  • gismo


    wo hat ribery denn jupp kritisiert.
    er hat lediglich gesagt, das man scheller spielen muß, u. jetzt aufwachen muß. das wenn man so spielt, wie die nati am mittwoch, das man dann auch erfolg haben wird.


    seine kritik, wenn es denn eine war, richtete sich ganz klar an seine mitspieler die schlafwagenfußball spielen u. jegliche aggressivität in zweikämpfen vermissen ließen. auch war man mMn immer zuweit weg vom gegenspieler, denn da beginnt die aggressivität. da fängt man an dem gegner zu zeigen, junge heute hast du es schwer. nur das war gegen gladbach doch kaum der fall. erst nach dem rückstand änderte sich das etwas, nur es kam halt nix zählbares mehr heraus.

    0

  • @frassl


    Ich glaube dagegen, dass Jupp den Jungs immer Laufbereitschaft einimpft. Also auch vor dem Gladbach - Spiel. Das Problem ist, dass man immer wartet, bis man fast mit dem Rücken zur Wand steht.

    0

  • kann hier auch keine kritik an heynckes erkennen.
    mit gefällt ribery.
    macht mit seinem mittlerweile äusserst respektablen deutsch auch gute interviews.

    4

  • neo61 Das sehe ich wie Du.
    Aber die Antwort von Heynckes mit diesem beleidigten Unterton, verbunden mit der Drohung keiner hat eine Stammplatzgarantie + hervorhebung des direkten Konurenten Kroos, gibt mir ein anderes Gefühl.


    Souverän wäre doch von Heynckes gewesen wenn er gesagt hätte Ribery hat recht, wir arbeiten daran diese Art von Fußball zu spielen.


    Ich versuche halt zwischen den Zeilen zu lesen.

    0

  • Sowohl Jupp als auch Franck hatten nicht das Gefühl dass man gegen Gladbach schlecht gespielt hat (gute Defensive, keine Gegnerchance, reguläres Tor aberkannt... - Jupp). Eure Grundprämisse verfehlt also schon einiges ;-) !

    0

  • man wie spielen die fussbal im ersten halbzeit. des ist ja kindergarten fussbal am feinsten. heynkes keine ahnung von fussbal taktik. keine torchance kein torschuss. FCB glück gehabt. schiri pfeifft für fcb sonst steht es schon 1 für die wölfe. 1 HZ da sehe ich keine besserung von FCB. es tut mir aber sehr leid was da im mittelfeld bei uns ist. warum der jupp immer auf kroos und gustavo setzt. so ein scheiss. wenn die so ein scheiss im 2 HZ gespielt wird, sagt ich gute nacht FCB. so spielt man keine meisterfussball. wenn man meister werden will fussball spielen und kämpfen. und nicht so meine FCB und heynkes

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">...was macht der mit denen im training????</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist doch alles bestens. Die "0" steht und es geht familiär zu. Auftrag erledigt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> es tut mir aber sehr leid was da im mittelfeld bei uns ist. warum der jupp immer auf kroos und gustavo setzt. so ein scheiss. </span><br>-------------------------------------------------------
    das halbe forum fordert doch die beiden! also macht er doch alles was die fans wollen! drum dürft ihr euch auch dann über standfussball mir diesen spielern nicht beschweren!

    0

  • Ich sehe starke Parallelen zur letzten Hinrunde... vorne keinerlei Ideen, Einsatz, Kreativität!


    Da hat Don Jupp unser Defensivproblem wohl zu stark fokussiert und dabei die Offensive vergessen.


    Ist ja nicht mit anzusehen... momentan dürfen wir mit dem 0:0 zufrieden sein. Aber noch hatte unsere Abwehr auch keinen Komplettaussetzer - und den gibts eigentlich jedes Spiel...

    0

  • wir, der große FCB spielen unansehlichen Fussball! Gomez wird bei dieser Taktik enteiert und die ganze Mannschaft wirkt nur noch wie Bochum und nicht der FCB. Das ist Fussballgewürge und nicht eines FCB würdig! Der Schiedsrichter hat Heynkes gerettet. Aber insgesamt gesehen muss man es ganz klar und deutlich sagen: Trotz der 0 hinten war die Verpflichtung von Heynkes ein epochaler Rückschritt. Alte Mäner mit ihren Ideen sollten abdanken und den Jüngeren den Vortritt lassen.
    Unser Fussball ist zur Zeit unansehnlich und geqirrlte Scheisse!


    .... ja ja ja .... und mein post auch 8-) den Wind nehme ich Euch selbst aus den Segeln!

    0