Jupp Heynckes

  • Wohl kaum, aber hab' jetzt eh gleich einen Termin, von daher ist die Muppetshow jetzt zuende.

    0

  • Du bildest Dir ein, hier 'ne große Nummer zu sein. Scheixx auf Deine 17 Millionen Beiträge.


    Die gehen nicht nur mir auf den Sack. Geh' zum Arbeitsamt! Vielleicht haben die was für Dich.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Gibt es für Dich abseits dieses Forums auch noch jemanden, der Dich so toll findet? </span><br>-------------------------------------------------------


    wer findet denn das Quellenkaiserle in diesem Forum toll ?


    :D

    0

  • Jupp Heynckes
    Im Paradies auf Erden


    Vor Mitleid mit dem großen FC Bayern in Tränen zu zerfließen wäre gewaltig übertrieben. Aber permanent unter der Beobachtung von Konkurrenten zu stehen, die einem das Schwarze unter den Fingernägeln nicht gönnen, ist auch nicht das reine Vergnügen. Der FC Bayern hat gelernt, damit zu leben. Das verdient Respekt.



    Doch irgendwie scheint es neuerdings, als habe sich das tosende Meer um den Leuchtturm der deutschen Fußball-Herrlichkeit in eine sanft plätschernde See verwandelt. ... Selbst die Pleitenserie gegen Hannover, Dortmund und Mainz produzierte nicht die sonst üblichen apokalyptischen Reflexe. Es ist das Paradies auf Erden.




    http://www.stuttgarter-nachric…e3-818b-0e7ad981a963.html

    0

  • ist doch unsinn, vfb steht jetzt komplett tief und kontert - da muss man schnell und über die flügel spielen, das ist aber nicht gerade unsere stärke in den letzten spielen. bis zur g/r karte war es doch gut (bis auf die chancenverwertung). ich würde jetzt mal den spieß umdrehen und auf ballbesitz s.cheissen und den vfb mal mit ball machen lassen, dann gibts für uns auch wieder räume ;-)

    0

  • scheisse Jupp, das war schonwieder nix heut
    wieder vanHolzbein in der IV
    wieder hat die Mannschaft eine miserable Einstellung gezeigt, diesmal wurde das Fußballspielen nach dem 2-1 quasi komplett eingestellt
    was soll der Mist???


    immerhin durfte Müller zentral und Kroos auf der 8, genauso wie Rafinha als RV


    kleine Lichtblicke

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">scheisse Jupp, das war schonwieder nix heut</span><br>-------------------------------------------------------


    Also ganz ehrlich, bei unserer aktuellen Bilanz überhaupt Kritik zu üben, finde ich ziemlich komisch.


    Wir haben jetzt schon 34 Punkte, sind in allen 3 Wettbewerben souverän vorne und können (und werden) unsere Bilanz sogar noch ausbauen.
    Und das, obwohl uns unser wichtigster Spieler fehlt!


    Dass man nicht erwarten kann, starke Stuttgarter einfach mal so im Vorbeigehen wegzuhauen, das sollte doch klar sein, oder?
    Dortmund hat gerade gegen eine Kackmannschaft wie den FcK Punkte gelassen, Gladbach sogar gegen eine nicht bundesligataugliche Truppe wie Augsburg.


    Ich denke, mit der gesamten Hinrunde des gesamten Teams (das beinhaltet den Trainer) kann man jetzt schon sehr zufrieden sein!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also ganz ehrlich, bei unserer aktuellen Bilanz überhaupt Kritik zu üben, finde ich ziemlich komisch.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Art und Weise darf man durchaus mal kritisieren. Es hat öfters die nötige Souveränität gefehlt, um ein Spiel ruhig über die Zeit zu bringen. Vor allem auswärts, da haben wir zuletzt einige Chancen zugelassen. Nach dem Führtungstor hätte ich mehr Druck gewünscht, anstatt wieder etwas nachzulassen.
    Alles Dinge, die man sachlich kritisieren kann.


    Natürlich ist die Punktebilanz in Ordnung. Es geht auch nur um konstuktive Kritik, denn Heynckes wird auch nicht alles gefallen haben. ;-)

    0

  • Ne, ne, ne...ich kann seine Einwechslungphilosophie einfach nicht verstehen und die der Bankzusammensetzung auch nicht. Wieso nimmt Jupp immer Pranjic mit, wenn er ihn praktisch nie einsetzt, wieso beachtet er Usami absolut nicht, wenn dieser eigentlich immer, wenn er mal reinkam halbwegs ansprechende Leistungen gezeigt hat, warum wechselt Jupp frühstens ab der 70' Minute, egal, wie das Spiel zuvor lief bzw. einzelne Positionen fungierten...


    Fragen über Fragen. :-S

    0

  • mir ist noch was eingefallen was mir überhaupt nicht gefallen hat
    Jupp hätte auf die Rote reagieren müssen und statt vBuyten Boateng reinbringen
    der ist 1. wesentlich stärker im Spielaufbau, was gegen mauernde Gegner sehr wichtig ist und
    2. viel stärker gegen konternde Stürmer, weil er schneller ist


    mir egal was ihr meint, Bilanz hin oder her
    seit Wochen ist gehörig der Wurm drin und Jupp ist nicht in der Lage das zu wenden bisher

    0