Jupp Heynckes

  • Unter den gegebenen Umständen ist das eine absolut nachvollziehbare Entscheidung, Robben erstmal draußen zu lassen.


    Falls es nicht läuft, hat man mit Olic, Robben und Alaba die besten Joker der Liga auf der Bank.

  • Na ja, als Trend sehe ich das nicht, vielleicht als Zustand und dann auch über 2 Jahre. Dafür gab es unterschiedlichste Gründe.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Robben auf der Bank. Jetzt dreht Heynckes total durch</span><br>-------------------------------------------------------


    Es ist eine absolut richtige Entscheidung angesichts der letzten 3 Spiele.
    Robben war DER Schwachpunkt in unserem Spiel.


    Hut ab vor Jupp Heynckes.

    0

  • Schwachstelle ist zu hoch gegriffen, aber so eine Rotation, in der heute Robben die logische Wahl ist, erhoffen wir uns doch alle die ganze Zeit.


    Oder etwa nicht?

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Falls es nicht läuft, hat man mit Olic, Robben und Alaba die besten Joker der Liga auf der Bank. </span><br>-------------------------------------------------------


    eben.
    calme. alles in bester ordnung :)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich hau mich weg - robben der schwachpunkt , schau einfach mal die spiele, da waren z.b. gegen den hsv. kroos, tymo, lahm totalausfälle </span><br>-------------------------------------------------------


    er hat keinen Furz nach hinten gemacht und vorne keine Tore gemacht oder vorbereitet.
    Das 0-2 gegen Gladbach ging doch zu großen Teilen auf seine Kappe.
    Es ist die absolut konsequente Entscheidung Robben rauszunehmen.
    In dieser Form hilft er uns nicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">jo, wie gesagt, liebe Trendfreunde, es ging mir einfach darum, dass dieser Trend nunmal von den letzten 3,5 Jahren in mindestens 2,75 zu beobachten war.


    Das ist mir ein bisschen viel für die Ansprüche des FcB.
    Ach so, ich weiß, da waren ja 2 NM-Turniere und Robben hatte Rücken... </span><br>-------------------------------------------------------


    :) overkill....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • geht das ohne robben schief, dann hat er ein richtiges problem... robben ist angefressen, der rest wird sich bei ner niederlage auf jupp stürzen.


    robben war nicht überragend die letzten wochen, aber kroos darf weiterstolpern.

    0

  • Heynckes ist wirklich ein Witz, da wird Robben grad stärker und jetzt sitzt er draußen und Müller darf nach Wochen wo garnix geht weiter spielen. Naja viel spass Jupp jetzt kannst bald an 2 Fronten kämpfen

    0

  • schön das hier einige genau wissen warum Robben draussen ist...
    nur die Ruhe freunde. Er kann mit Olic und Alaba als Joker kommen und das Spiel immer noch mit entscheien.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wenn Jupp alle Spieler hätte draußen lassen wollen, die zuletzt schlecht gespielt haben, dann wäre die erste Elf wohl keine Elf, sondern eher eine drei oder vier.


    Ich würde die Aktion mit Robben eher als Zugeständnis an den Rest der Mannschaft sehen. Man darf nicht vergessen, dass wir mit Ribery, Kroos, Müller zu Saisonbeginn stark gespielt haben und unser Offensivspiel mit der Hereinnahme von Robben durcheinander gebracht wurde. Wenn man sich dann die Aussagen von Gomez eben zu Gemüte führt, dann macht es schon den Eindruck, dass Robben irgendwie stört. Da ist jedenfalls eine Menge Zunder drin in der Frage.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schön das hier einige genau wissen warum Robben draussen ist...</span><br>-------------------------------------------------------


    weil er sch.eisse gespielt hat. ganz einfach.

    0

  • robben raus zu nehmen ist die hundertprozentig richtige entscheidung, hab ich schon vor ein paar tagen gesagt. danke jupp

    0