Jupp Heynckes

  • Rafa Benitez steht ja schon bereit, ist bei eurosport2 fcb experte diese saison:)


    mann sollte Jupp bescheid geben das er nicht nur Olic und Alaba auf der bank hat... dann wurden die anderen vielleicht auch mal ein bisschen gas geben/zeit zum regenerieren haben, und das ganze wurde nicht so abgedroschen/statisch wirken...

    0

  • Wir hatten im Mittelfeld und in der Abwehr nicht die Qualität gegen Inter zu bestehen, bezeichnend dafür sind die beide Gegentore, einfach nur lächerlich!!


    Sehe ich anders, wir hatten von Anfang an einen Köttel in der Hose und der Ball rollte nicht wie gewohnt durch unsere Reihen. Die Tore haben wir kassiert, weil mann in Eins- gegen Eins- Situationen schlecht aussah. Müller hätte auch ein Tor machen können.

    0

  • also weiter warten auf den nächsten wundertrainer! da können wir noch lange warten. die mannschaft ist qualitativ nicht so gut, wie sie geredet wird. sie ist überbezahlt, falsch zusammengestellt, spielerisch sowie charakterlich! es fehlt an qualität in der breite, die bank ist ein schlechter witz!


    um es kurz zu machen, es fehlt an allen ecken und enden! es muss mit eisenem besen gekehrt werden, bei diesem sauhaufen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">remy wie jedes Jahr und dann passiert eh nix !</span><br>-------------------------------------------------------


    klar passiert nix, weil der kader ja federführend von der führungsetage zusammengestellt wurde und diese niemals irren, da muss es eben am trainer liegen....und der nächste bitte! genau das ist doch das problem! die mannschaft ist angeblich immer die beste aller zeiten, aber bringt es nicht. schuld: klar der trainer und das wars!

    0

  • Ich wusste es das dieses Beispiel mit Müller kommt, aber die Chance kurz nach dem Führungstreffer durch Scheiter haben viele vergessen, wenn er den macht, was eine 100% war, sind wir schon da mausetot!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was das CL Finale angeht habe ich was geschrieben, ist über deinen Beitrag!
    </span><br>-------------------------------------------------------


    @laslo
    ein CL - Finale kann man immer verlieren, nur eine Mannschaft kann gewinnen und alle andere Mannschaften in Europa sind die Verlierer.
    Man stand aber oben, titelmäßig und gleichzeitig von der Attraktivität des Fussballs.


    Und wo stehen wir heute?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was das CL Finale angeht habe ich was geschrieben, ist über deinen Beitrag! </span><br>-------------------------------------------------------


    In dem Spiel hat uns eine perfekt eingestellte Defensive in die Schranken gewiesen, die seither die letzte auf dieser Erde war, die gegen Barcelona in 2 Spielen weiter kommen konnte. Mit Spielern, die auf dem Höhepunkt ihres Schaffens und ihrer "Geilheit" auf Titel waren, während wir noch einige recht junge Spieler in unseren Reihen hatten. Zudem war unser wohl bester Offensiv-Spieler gesperrt (auch wenn er seinerzeit nicht in Topform war).


    Ich möchte hier auch gar nicht anfangen von wenn, hätte, aber zu reden - wir haben verloren, wir haben verdient verloren, schluss punkt aus. Das Spiel aber als Beweis für mangelnde Qualität im Kader anzuführen ist hanebüchen.

    0

  • benarivo


    genau das ist es, bei uns rein gar nichts von der Bank!


    Sogar zu grinsemanns zeiten gab es momente, wo er mal richtig einwechselte und der Spieler dann ein spiel prägte, Beispiel: Sosa gg Bochum.(Jahrhunderte ists her!)


    Heuer hab ich das gefühl, dass wir nur 12-13 Spieler haben, und egal wer reinkommt, ob Alaba oder die letzten 4 min Olic, nix passiert! Da gibts einfach kein Feuer von der Bank. Printe-Pranjic, Usama, Petersen usw. ich weiss gar nicht wann die überhaupt das letzte Mal ein paar Minuten gespielt haben?


    Beispiel: pranjic mal einwechseln, der kann doch ab und an als einziger ne Flanke bringen oder gg Schalke, nachdem das Spiel entschieden war, mal den Petersen oder Usama bringen und die Müller und konsorten einfach mal vom Platz holen.
    Unglaublich so etwas!

    0

  • Leute der Kader ist völlig falsch zusammengestellt, in dem Kader fehlt die Balance, wir haben eine gute Offensive Abteilung, aber im ZM und in der Abwehr ist das einfach nur schwach!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@laslo
    ein CL - Finale kann man immer verlieren, nur eine Mannschaft kann gewinnen und alle andere Mannschaften in Europa sind die Verlierer.
    Man stand aber oben, titelmäßig und gleichzeitig von der Attraktivität des Fussballs.


    Und wo stehen wir heute? </span><br>-------------------------------------------------------


    mach dir doch nichts vor! da war extrem viel losglück dabei. dazu auch noch, dass robben die saison seines lebens spielte und auch noch glück hatte in seinen aktionen! wir haben gegen eine topmannschaft gespielt bis zum finale....sich einzureden, dass man damals die creme de la creme in europa war, das ist doch lächerlich!

    0

  • hätte Müller im CL-Finale die Chance genutzt , wäre das Spiel anders gelaufen , aber da sind wir ja wieder bei unserer Chancenverwertung...man muss vorne die Dinger machen und hinten konzentriert spielen

    0

  • Natürlich haben wir verloren, aber beide Gegentore waren nicht zwingend sondern durch Individuelle Fehler zurückzuführen, und das hat mit der Qualität zu tun, vor allem das zweite Tor, wie Milito Van Buyten löffelt, das geht und darf nicht im CL Finale passieren!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Leute der Kader ist völlig falsch zusammengestellt, in dem Kader fehlt die Balance, wir haben eine gute Offensive Abteilung, aber im ZM und in der Abwehr ist das einfach nur schwach! </span><br>-------------------------------------------------------


    genau! erinnert bisschen an real madrid!

    0

  • Also eine Niederlage im CL-Finale als Beispiel für mangelnde Qualität aufzuführen ist wohl Meckern auf hohem Niveau... :D


    Es wurde aber bereits geschrieben: Inter war eine mit Routiniers gespickte Mannschaft, die auf dem absoluten Höhepunkt ihres Schaffens stand und von einem Mourinho trainiert wurde, der es zuvor auch geschafft mit einer ähnlichen Ausrichtung Barcelona rauszuwerfen. Wenn auch mit einigen sehr zweifelhaften Schiedsrichterentscheidungen. Wir dagegen hatten eine blutjunge Mannschaft, die am Anfang ihrer Entwicklung stand. Die Spieler sind bis auf ein paar Ausnahmen immer noch die gleichen und vom Zenit dürften sie auch noch meilenweit entfernt sein. Ansonsten ist leider nicht mehr viel übrig geblieben...

    0