Jupp Heynckes

  • Sammer wäre für mich der ideale Mann, jedoch eher für den Posten des CN. Wird aber nicht passieren, a) weil er nicht kommen will (warum auch?) und b) weil Uli - auch aus dem erwähnten Interview (kanns leider nicht mehr finden, das gab es definitv) - auch meinte, dass die Ehemaligen "natürlich" einen kleinen Vorsprung bei den Überlegungen haben.

    0

  • Sammer als Supervisor
    Favre und Jonker als Trainer und Co Trainer
    Und Kahn ins Management reinholen.
    Damit wäre die Speerspitze des deutschen Fussballs wieder geschärft. !!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Auf dem Papier auf jeden Fall.
    Realität:
    - Kahn/Effe kommen schon irgendwann, denke ich mal.
    - Dazu weiterhin Kalle als "höchste" Instanz...mit Uli im Rücken.
    - Jonker wird weiter gestutzt und "nach unten" weiter gereicht.
    - Sammer wird nichts, entweder wegen dem ersten Punkt oder weil er nicht will
    -Favre kommt wohl...spätestens 2013.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und Kahn ins Management reinholen. </span><br>-------------------------------------------------------


    wie kommst du drauf, dass dadurch die speerspitze geschärft wäre?

    0

  • Kahn ist nicht dumm! Er setzt schon länger kleine Spitzen wegen dem umgang mit Trainern und das "planlose" Vorgehen in diesem Bereich.


    Ob er was ändern kann oder ob er sich Uli+Kalle "antun" will, ist eine andere Frage.


    Außerdem ist er eins DER Gesichter vom FCB. Nicht nur, weil er so lange und erfolgreich bei uns gespielt hat, sondern weil er für absoluten Ehrgeiz steht.

    0

  • Kahn ist nicht dumm! Er setzt schon länger kleine Spitzen wegen dem umgang mit Trainern und das "planlose" Vorgehen in diesem Bereich.</span><br>-------------------------------------------------------


    dumm nicht, aber auch keine intelligenzbestie! was denn für spitzen? hat er irgendwo und irgendwann wirklich mal eine treffliche analyse der probleme abgegeben? apropos analys, seine analysen zu spielen im zdf sind so dermaßen schlecht, da erkennt jeder, dass er vom feldspiel absolut keine ahnung hat. was kahn "drauf" ist so mentaler esoterik kram ala "eier wir brauchen eier" oder " niemals aufgeben", hat er erst kürzlich wieder so ein interview abgegeben, bei bild!


    Ob er was ändern kann oder ob er sich Uli+Kalle "antun" will, ist eine andere Frage.</span><br>-------------------------------------------------------


    was ich ihm schon zutrauen würde, dass er jemanden findet könnte bzw. sich für jemanden entscheiden könnte, der uns konzept und strategie bringt. aber er selber wird mit sicherheit nicht derjenige sein, der uns aus der krise holt! also kann man sich ihn "schenken".


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Außerdem ist er eins DER Gesichter vom FCB. Nicht nur, weil er so lange und erfolgreich bei uns gespielt hat, sondern weil er für absoluten Ehrgeiz steht. </span><br>-------------------------------------------------------


    für mich kein kriterium jemandem einen immens wichtigen posten zu überlassen!

    0

  • Ehrgeiz und Zielstrebigkeit sind keine Kriterien, ein gut absolviertes Studium auch nicht? :D
    Naja, im Ganzen kann ich deine Sicht schon nachvollziehen, kann was dran sein. Im Endeffekt wissen wir es nicht.

    0

  • verstehe nicht warum Sammer als möglicher Trainer immer erwähnt wird. Mit Dortmund wäre er beinah abgestiegen, seit 7 Jahren läuft er beim DFB rum und erzählt nur scheiße bei Sky. So gut ist der doch gar nicht.

    0

  • Kahn hat irgendwann mal durchblicken lassen, dass er einen Posten bei uns nicht annehmen möchte, solange bestimmte Personen in Amt und Würden sind. Ich habe das damals so verstanden, dass es auf Rummenigge gezielt war.


    Ob Kahn letztlich wirklich kompetent ist, kann keiner beurteilen. Dazu müsste er sich mal irgendwo beweisen, aber eines bringt er definitiv mit - Einen Namen und ein gewisses Standing. Der lässt sich von niemandem unterbuttern und das wissen wohl auch Hoeneß und Rummenigge. Zufall ist es schließlich keiner, dass Kahn mal bei Schalke, mal bei Köln im Gespräch war, aber ausgerechnet bei uns kein Platz sein soll. Ausgerechnet bei uns, wo wir doch sonst jeden einstellen, der mal bei Bayern gespielt hat.


    Über Effenberg müssen wir aber nicht wirklich sprechen, oder? Also ehrlich. Der hat den Intellekt eines Furzkissens und nach seinem missglückten Putsch-Versuch bei Gladbach ist er doch nun wirklich durch.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich habe das damals so verstanden, dass es auf Rummenigge gezielt war.</span><br>-------------------------------------------------------


    Dafür gab es aber keinen Hinweis, oder?


    Würde gerne noch mal den Wortlaut von ihm sehen.
    Werde ich morgen mal googeln...

    0

  • Das hier war doch auch Gerüchte-Journalismus


    http://www.welt.de/sport/fussb…Trainer-im-Gespraech.html


    In den Artikel wird folgenden beschrieben: <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zudem erwies sich van Gaals Taktik mit viel Ballbesitz und hoher Querpassquote zuletzt als wenig effektiv. Die vergangenen drei Niederlagen resultierten auch daraus, dass die Gegner die Außenbahnstars Franck Ribery und Arjen Robben konsequent zustellten und das Bayern-Spiel so lähmten. </span><br>-------------------------------------------------------


    Unter Jupp hat sich nichts Wesentliches an die Taktik geändert kurios nur dass die Bossen sich nicht darüber Beschwerden.

    0

  • Ach in der letzten Rückrunde war der van Gaal/ Jonkersche Fussball offensiv wenig effektiv?


    Na ja, waren nur 50 Tore in 17 Spielen...


    Wer den Unterschied nicht sieht... :8

    0

  • riel
    "Würde gerne noch mal den Wortlaut von ihm sehen.
    Werde ich morgen mal googeln... "


    Habe es auch noch so im Ohr bzw. vor Augen, wie dreydel ...habe auch desöfteren alles abgesucht...und leider gar nichts gefunden und deswegen meine Aussagen dau relativiert. Ich erwähnte die "Anti-Aussage" auch mal hier...vllt. ist es dreydel durch mich im Gedächtnis geblieben....


    Bei Kahn findet man eigentlich nur, dass er nicht abgeneigt sei, aber sein Terminkalender sehr voll ist.

    0

  • Ich meine, er hätte das mal im Rahmen eines Spiels gesagt. Kann auch sein, dass das zu dem Zeitpunkt war, als er bei Schalke im Gespräch war. So genau hab ich das nicht mehr im Kopf. Ob er das letztlich auf Rummenigge bezogen hat, weiß ich nicht. Ich habe es damals zwischen den Zeilen so verstanden, aber ich lasse mich da auch gerne korrigieren. Jedenfalls hat mich das damals doch etwas irritiert.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Lese gerade, daß Jupp Heynckes im internationalen Fußball auf Platz 6 (!) der Geldrangliste belegt, vor Fegie und vor Wenger...da kann man wirklich nur den Kopf schütteln und die Augen rollen 8-)


    Kein Wunder, daß er seinen "Vertrag erfüllen" will. Heynckes ist in der Beziehung ein bisschen der Wulff des Fußballs. (Obwohl er sich, das muss man fairerweise sagen, nichts zu Schulden hat kommen lassen...).


    Aber, daß er dreeinhalb Mio. mehr im Jahr verdient, als z.Bsp. Löw oder 3,9 Mio. mehr als Klopp in seinem (neuen!) Vertrag, das ist schon hart!


    (Wenn BILD nicht lügt :D )

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber, daß er dreeinhalb Mio. mehr im Jahr verdient, als z.Bsp. Löw oder 3,9 Mio. mehr als Klopp in seinem (neuen!) Vertrag, das ist schon hart! </span><br>-------------------------------------------------------


    ich finde das nur allzu verständlich:


    Klopp und Löw sind absolute No-Names....international ohne jeden Titel....


    unser Jupp dagegen.... ;-)

  • Das ist doch alles nix neues dudes.
    Wer noch glaubt as irgendwas in dieser Scheiss Welt gerecht ist...der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
    Wehe der Typ bleibt über den Sommer hinaus unser Trainer.
    Dann wird unser schlimmster Alptraum wahr. !!
    Es kann doch nicht sein, bei all dem was man beobachtet, das damit von der Führung so unkritisch umgegangen wird.
    mIt zweierlei maß messen war noch nie was Gutes. :(

    Neulich wars gestern mehr als draussen