Jupp Heynckes

  • Wenn ich den Stoiber gerade wieder höre,
    selbstverständlich sollte man eine Mannschaft nicht noch zusätzlich motivieren müssen, erst Recht nicht vor einem CL-Finale, aber es gibt einen Unterschied zwischen Motivation und mentaler Einstellung!


    Und letztere hat Jupp immer wieder über die Saison den Spielern wohl nicht richtig vermitteln können!


    Die mentale Einstellung, die Sicherheit im Kopf, das Fokussieren, den Tunnelblick, die Konzentration, das "sich-auf-die-Bank"-setzen im Sinne der Mannschaft ohne gleich mit 3 Reportern zu quatschen und sich über Twitter und Konsorten auszuheulen,
    das alles liegt auch im Aufgabenbereich des Trainers!

    0

  • Hast Du die Interviews nicht gelesen, im TV gesehen?!? Müller war angeschlagen und wurde deshalb ausgewechselt! Dafür das Müller nicht fit genug für 90-120 min war, kann Jupp doch nix!

  • Wenn ein Guardiola oder Favre zu bekommen wären, dann sollte man das so machen, aber eben auch nur bei Rücktritt, sonst haben wir nächste Saison wieder doppeltes Trainer-Gehalt, das muss aufhören.

  • Wollen wir uns jetzt über die gestrige Niederlage in Verbinung mit JH streiten ?
    Fakt ist, Jupp hat die ganze Saison über bewiesen das er kein Trainer sondern höchstens ein motivator ist. Klinsi lässt grüßen.

    0

  • Also wenn ein Spieler sich 5 Minuten vor Schluss im CL-Finale nach dem Führungstreffer auswecseln lässt, dann ist das schon komisch.


    Muskuläre Probleme hätte man aber auch verhindern können, in dem z.B. nach der vergeigten Meisterschaft mal ein Herr Usami hätte spielen und sich Müller schonen hätte können.


    Aber unser Jupp ist auf dem Auge Rotation/Wechsel einfach blind wie ein Maulwurf.

    0

  • Deine Meinung. Meine Meinung ist, dass man mit Heynckes nächste Saison maximal den DfB-Pokal gewinnt, in der Meisterschaft und der CL aber wieder nur dem Sieger gratulieren darf.


    Wer drei Finalspiele so in den Sand setzt, der hat es als Trainer einfach nicht drauf. Nicht umsonst sind Heynckes´ große Erfolge schon Jahrezehnte her.

    0

  • Das war ein dummer Wechsel von Jupp..Müller sprang während der ganzen Verlängerung an der Seitenlinie herum, der war nicht angeschlagen.
    Dann bringt er einen Spieler der seit Moanten nicht gespielt hat und bringt die ganze Abwehr Ordnung durch einander

    0

  • Wenn man unseren Trainer indirekt als Lügner tituliert, dann sollte man Beweise dafür liefern. An der Seitenlinie "rumspringen" und ein Champions-League-Finale zu spielen sind zwei unterschiedliche Dinge.

    0

  • Wir hatten vier Verteidiger auf dem Platz, warum also einen 5ten bringen.


    Die Mannschaft hatte Chelsea im Griff, und dann kam Heynckes und hat einfach mal wieder dumm gewechselt.

    0