Jupp Heynckes

  • Das mit der Vorrunde das stimmt! Badstuber naja schwer zu sagen, das mit Ribery stimmt, weil er sich mehr geknuddelt fühlt als unter vG, zu Kroos sag ich nichts^^

  • das ein Badstuber sich Richtung Weltklasse entwickelt hat
    _______________________________________________________


    komm bitte hört auf jeden Spieler der halbwegs geradeaus laufen kann als Weltklasse zu bezeichnen oder auch nur in die Nähe hinzustellen....dann fängt wieder das rumgeheule an wenn man an den überzogenen Erwartungen scheitert

    0

  • achso das hängt also in Relation von der Quantität der Spieler in der Altersklasse ab?


    da fällt mir ein: kennst du den Spruch mit dem Einäugigen und den Blinden? darauf läufts hinaus


    ja wenn du daran glauben willst bitte sehr


    Kroos Weltklasse
    Bastian Weltklasse
    Lahm Wektklasse
    Rib und Rob sowieso
    Müller Weltklasse
    Gomez Weltklasse
    Manuel Weltklasse
    Alaba Weltklasse
    Boateng no net so
    Gustavo wohl niemals


    und gewonnen trotzdem zum einen Chelsea und zum anderen heisst der aktuelle EM/WM auch nicht Deutschland

    0

  • Wenn man in drei Jahren zwei mal das CL Finale erreicht , dann hat das nichts mehr mit Glück zu tun, dann muss schon etwas an Qualität vorhanden sein.


    Und Badstubers Leistungen insbesondre in der Rückrunde waren Weltklasse, ausgenommen das DFB Pokal Finale, aber da hat die komplette Mannschaft versagt!

    0

  • das Team im Ganzen hat sicher eine gewisse Qualität....aber Weltklasse darf sich iMn keiner aus dem Team bezeichnen...sorry soweit ist noch keiner der Spieler...manche aufm Weg dahin....einige mehr werden dieses Niveau nicht schaffen...vor allem bedeutet Weltklasse eine gewisse Konstanz der Leistungen über mehrere Jahre

    0

  • kann eine mannschaft wie chelsea nur durch glück die cl gewinnen? nein nicht NUR durch glück, aber das war schon ein großer faktor bei chelsea und deren spielen. bei uns war es auch nicht NUR glück, dass wir in 3 jahren 2 mal im finale standen, aber glück war ebenfalls ein großer faktor.

    0

  • Nein, nein mein lieber, Chelsea hat gegen Barcelona nur durch Glück gewonnen, sonst gar nichts wie so was vorkommen weiss ich ehrlich gesagt nicht, ich habe so etwas in Fussball muss ich gestehen nie gesehen.


    Was uns anbelangt, wir sind diese Saison gerade in der CL in einer sehr beindruckender weise ins Finale gekommen, das ist schon ein unterschied!

    0

  • Das Team in ganzen hat sicherlich einiges an Qualität, das Problem nach wie vor bei uns ist das eben das die Spieler von der Bank einfach nicht die Qualität mitbringen.


    Was du da schreibst mit Konstanz und Weltklasse ist richtig, nur wenn der Kader eben so dünn besetzt ist und man dadurch eben durch die vielen Einsätze überspielt ist, dann ist das Niveau sehr schwer zu halten über die gesamte Saison.

    0

  • gegen uns haben sie auch nur durch glück gewonnen.


    beeindrucken? basel, marseille, elfer schießen gegen real! das ist beeindruckend? da ist losglück dabei, aber gewaltig! genauso wie unter van gaal mit nur man u als topgegner....in der vorrunde war auch "nur" city eine topmannschaft. schau dir mal an, wo der rest in ihrer liga gelandet sind. also zwei topmannschaften geschlagen, wobei einmal in der vorrunde. sollte nicht überbewertet werden. aber wie einige schon schrieben, seit jahren im prinzip jeder und alles weltklasse, aber reicht nicht für die liga!

    0

  • Also m.M nach gehst du mit dem Prädikat Weltklasse ein wenig fahrlässig um. Weltklasse ist ein Spieler doch eigentlich erst wenn er über einen längeren Zeitraum und damit meine ich so mindestens 2-3 Jahre hinweg durchgehend überragende Leistungen bringt. So weit ist der Holgster noch nicht, sicher macht er mal das ein oder andere hervorragende Spiel aber eine Konstanz auf diesem von Dir angesprochenem Niveau hat er noch nicht annähernd erreicht.

    0

  • okay, vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt, er hat gezeigt das er eben das Weltklasse Format erreichen kann. Stimmt schon er muss diese Leistungen jetzt ein paar Jahre abrufen, und dann kann man davon reden.

    0

  • losglück ist für mich was anderes. man kann es wahrscheinlich drehen und wenden wie man will, aber basel hat ManU aus der CL geschossen, marseille hat den BVB besiegt! klar hatte marseille gegen den bvb auch glück, aber eine schlechte mannschaft ist das auch nicht!
    ich fand unsere leistung gerade in der cl sehr beeindruckend, aber wenn man lange genug sucht, findet man immer was....

    0

  • nun wenn man die 4 bestplatzierten der Topligen und die Meister der schwächeren Ligen in der CL starten lässt dann trifft jede Mannschaft mal das Losglück....ist nun mal so und für mich kein Kriterium

    0

  • Wer hat sich denn unter Jupp wirklich verbessert, für den nicht schon van Gaal den Grundstein gelegt hätte?


    ------------------------------


    ribery, aber nur weil jupp der nette onkel von nebenan war und der franzose wieder narrenfreiheit genießen konnte...
    mit trainerqualitäten hatte sein verbessertes spiel aber sicherlich nichts zu tun... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-