Jupp Heynckes

  • Wo unsere Mannschaft und der Trainer stehen haben wir schon gegen Bate und Kussen gesehen.
    Da braucht es Dortmund nicht.

    0

  • Lille gilt es zu ergänzen und mit Abstrichen Werder Bremen, welche wir auch erst in den Griff bekommen haben, als Arnautovic und Elia der Dampf ausging und die nicht mehr mit nach hinten verteidigen und die Offensive ankurbeln konnten.

    0

  • Pokal Achtelfinale ist erst nach dem BL Spiel gegen die Majas (01.12.). Also kommt es schon bald zu diesem Spiel.


    Habe ich etwas verpasst? schnitzel schrieb ja was von Entscheidung über den Verbleib vom Don sei erst im März. Was ist denn das für eine Planung? Ist doch dann viel zu spät um agieren zu können.


    Dann stellt sich der Uli hin und erklärt der FC Bayern bekommt jeden Trainer den er will oder so ähnlich. Nur leider wird das so kurzfristig nicht funktionieren.


    Für mich steht ausser Frage dass die Trainersuche, wenn nicht schon passiert, schnellstens beginnen muss. Noch ein oder gar zwei Jahre Jupp kann doch niemand ernsthaft wollen.

    Alles wird gut:saint:

  • Yo ,da muss ich auch vollstens zustimmen.
    Alles supi dargestellt, und so kann es dann tatsächlich dazu kommen ,dass unser senile Opi
    diese Saison den Orks mit dem 50 jährigen Meisterschaftsvakuum tatsächlcih zum Titel verhilft , weil er einfach zu blöd ist die offensichtlichsten Fehlerquellen zu beheben. Absolut unbelehrbar, beratungsresistent und obendrein keine Entwicklung zu erwarten bei dem Trainergreis.

    0

  • Fragen wir uns doch mal warum wir so einige Stammspieler und Möchtegern-Leistungsträger in der Mannschaft haben die es einfach nicht schaffen eine Saison einigermassen konstant gut über die Bühne zu bringen .


    Ich denke das liegt auch am Trainer, denn ein Motivationskünstler ala Klopp ist unser Jupp mit seinem eintönigen Genöle auch nicht gerade.


    Schweinsteiger und Kroos sind wohl die besten Beispiele für die oben genannte Spezies, ich denke die würden mit einer anderen Herangehensweise von seiten des Trainers auch konstanter ihre guten Leistungen abrufen
    Genau jetzt nach dem Leverkusen Spiel müsste der Trainer eine Zäsur machen, Videoanalyse , Einzelgespräche , Motivationansprachen an das gesamte Team etc., damit so ein Einbruch wie letzte Saison nicht nochmal passiert. Ob sowas beim Jupp passiert , ich wage es mal zu bezweifeln.


    Nicht mal Standards lässt er ja trainieren, das Training ist auch recht eintönig, Wechsellfehler und taktische Fehleinschätzungen kommen hinzu ... ich habe die Befürchtung , dass mit diesem Trainer für uns möglicherweise kein Titel zu holen ist.


    Man sollte sich schnell einig werden , dass zum Ende der Saison Schluss ist und sich schon im Winter um einen Nachfolger kümmern , besser schon jetzt.

    0

  • Da bin ich anderer Meinung. Mit demselben Recht liesse sich nämlich auch sagen, dass wir diesen Fussball nicht nur zelebrieren sondern auch taktisch weiterentwickeln könnten.



    Wir sind noch nicht einmal den halben Weg gegangen. Nach vier Jahren Guardiola wäre man vielleicht soweit, derartige Schlüsse über diesen Weg ziehen zu können.



    Sollte man sich aber anderweitig orientieren, so wäre mir eine Verlängerung mit Heynckes sehr recht. Die ansonsten hier gehandelten Kandidaten haben kaum bessere Erfolgsaussichten. Neue Besen ja ... aber langfristig kaum von besserer Qualität. Zwei weitere Jahre Heynckes erscheinen da ungleich risikoärmer.

    0

  • was heißt hier risikoärmer....
    Wir hatten jetzt 2 (in Worten zwei) Jahre ohne einen einzigen Titel, damit könnte man sich vielleicht gerade noch arrangieren wenn es einen entwicklungsprozess geeben würde -> Fehlanzeige.
    Auf der Gegenseite sind Spielerinvestitionen getätigt wurden die es so noch nie gab allein diese Jahr um die 70 Mio. das Jahr zuvor glaube auch zw. 40-50 Mio. trotzdem kein einziger Titel, Glaubst du das man mit einem "Risikotrainer" gegen Abstieg spielt? ich stelle mal die These auf das alle andern 17 BuLi Trainer hier dasselbe zustande bringen würden wie Jupp.

    0

  • Da stimme ich zu. Zwei weitere Jahre Heynckes erhöhen das Risiko einer Meister-/Pokalfeier auf dem Marienplatz mit Sicherheit nicht, sondern belassen es irgendwo in der Gegend von null.


    Mann stelle sich nur das Verkehrschaos und die Müllberge vor, unverantwortlich. Dann lieber wieder Vize und Ausreden-/Schönredenmeister, da muss man diesen Krampf mit dem Autocorso und dem Balkon auch nicht machen.

    0

  • Wieso kann man es nicht kombinieren? Ich würde gerne in manchen Umschaltmomenten den Fußball von Dortmund oder Gladbach aus der letzten Saison sehen. Ja, manchmal ist es sinnvoller, den Ball zu halten und wie Barca auf die Lücke zu erwarten. Die Krux ist doch, dass man im modernen Fußball beide Aspekte beherrschen sollte. Und nein, es geht nicht darum, den FC Barcelona zu kopieren.


    Ich bringe nochmal mein Beispiel, weil es für mich ein Lehrstück ist, wie man gewisse Dinge einstudieren kann. Und hier reden wir nicht von absoluten Weltstars (sondern von Gladbach). Hier geht es um eine Perfektion, die man mit diesem Kader vllt. irgendwann erreichen könnte. Dass wir mit dieser technischen starken Mannschaft noch deutlich besser spielen können, davon bin ich überzeugt.


    Das muss keine Illusion bleiben. Wann haben wir zuletzt solche Ballstafetten im Direktspiel gezeigt?


    http://www.youtube.com/watch?v=JAx9kYx8qo4


    Natürlich spielen unsere Gegner noch defensiver, aber durch ein schnelles und direktes Spiel kann man eine kompakte Defensive viel eher auseinandernehmen.

    0

  • So wie ich es einschätze, werden gegen Ende der Saison zwei Trophäen abfallen. Wir sind derzeit auf Kurs. ;)

    0

  • respekt vor dieser aufstellung, denn selbst gegen nen zweitligusten muss ein pokalspiel kein selbstläufer sein

    0

  • wie man ja in der ersten halbzeit gesehen hat...


    hoffe, wir legen schnell nach, damit nicht noch was dummes passiert...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ich wollte lediglich den mut hervorheben, man kann es ihm aber natürlich auch anders auslegen wenn man das will

    0