Jupp Heynckes

  • vielen dank für diese geniale bulisaison!


    jupp hat viel dazu beigetragen, dass wir nun die stärkste mannschaft der welt sind und geht somit als einer der größten trainer aller zeiten in die geschichte ein.


    er hat in dieser saison alles richtig gemacht, die kritik von einigen hier fand ich ziemlich lächerlich...


    und ich bin gespannt wie es unter pep weiter gehen wird, denn besser als in dieser saison kann es eigtl. nicht mehr laufen...

    0

  • Genauso,was habe ich einstecken müßen von riel und co als ich behauptet habe das wir einen ganz großen Trainer haben!! Nur gut das die Leute zum schweigen gebracht wurden und diese erkennen mußten das sie doch nicht so viel Ahnung vom Fußball haben wie sie es immer dargestellt haben!!!

    0

  • kein thema!


    habe mich bei der sache gewaltig geirrt und denke, dass jupp sich hier noch unsterblich machen kann in den nächsten zwei wochen ... und es auch wird :8;-)


    nicht so ganz ohne eigeninteresse ( :P:|:)) gönn ich ihm das unglaublich, weil menschlich ist er sicher nicht nur gewachsen sondern ein ganz grosser geworden!



    D A N K E für alles J U P P

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • wer behauptet denn von sich, die größte ahnung vom fußball zu haben?...
    jeder teilt hier seine meinung mit und es werden hier und da prognosen aufgestellt...
    weder lagen hier alle user immer richtig, noch immer falsch...


    wäre auch ziemlich langweilig, wenn man alles im vorfeld wüsste und jeder lässt sich gerne positiv überraschen...


    am ende zählt auch nur die größe, die man dann zeigen kann, wenn man mit seiner ansicht falsch lag...
    alles andere ist uninteressant und "zum schweigen bringen" muss man hier niemanden...


    ps: kurios ist eher, wie der ein oder andere jetzt hier groß zur abbitte aufruft und sich in anderen themenbereichen nicht besser stellt... darüber sollte der ein oder andere mal nachdenken...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • DANKE JUPP HEYNCKES!Das was Sie und die Mannschaft , Betreuer etc geleistet hat grandios!
    Klar fehlt jetzt noch der Henkel-Pott..aber egal was alle sagen das was Ihr geleistet ist grandios!KRÖNT die Leistung und DANKE FÜR DIESES JAHR JETZT SCHON EINMAL

    0

  • Ich war gestern in Gladbach im Stadion und es war wirklich ein toller Abschied für Jupp. Gefeiert von den eigenen Fans und von denen des Gegners. Ein bisschen Gänsehaut hat man schon bekommen.


    Ich war nie ein großer Fan von Dir. Aber in letzter Zeit muss ich Dir wirklich großen Respekt entgegenbringen! Danke Jupp!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Jupp Heynckes war ein sehr guter Trainer so wie der FCB jetzt dasteht haben wir schon auch Jupp zu Verdanken und unseren Spielern natürlich wir werden sehen wie es jetzt dann mit dem anderen aussieht.

    0

  • Das waren wirklich Emotionen pur, ich habe Heynckes noch nie so bewegt gesehen. Jetzt fehlt nur noch der CL-Titel zur absoluten Krönung. Ich bin fest davon überzeugt, dass es klappen wird. Was wäre das für ein Abschied, wenn wir das Triple holen sollten.:8:-O

    0

  • Bei den absoluten Topclubs kommt eben noch der Erfolgsdruck dazu. Ich denke, mehr als 3-4 Jahre sind im Normalfall kaum noch möglich. Guardiola sprach ja auch davon, dass er ausgebrannt war und eine Pause brauchte. Wenger darf aus irgendwelchen Gründen bei Arsenal bleiben, obwohl sie sportlich seit Jahren stagnieren. Ferguson ist wirklich die große Ausnahme, davor kann man nur den Hut ziehen.

    0

  • Wobei ManUtd eben auch deshalb ein Sonderfall ist, weil sie eben mit SAF nach oben kamen.


    Das wäre in etwa wie wenn uns Dortmund jetzt dauerhaft überflügelte. Dann bekäme Kloppo auch - zurecht - einen kompletten Heiligenschein und wäre einfach unkündbar.


    Aber wenn man eben als Trainer bereits bei einem Team auf oder in der Nähe von Platz 1 anfängt, dann wird zumindest diese Größenordnung auch immer die Messlatte bleiben und die wird ein Trainer eben irgendwann reißen.
    Oder eben unter diesem permanenten Erfolgsdruck irgendwann eine Pause verlangen (wie Pep bei Barca oder OH im Prinzip bei uns).

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich denke, das war einfach eine besondere Beziehung. Sie haben sogar an Ferguson festgehalten, als dreimal in Folge die Meisterschaft verpasst wurde (2003 - 2006). Das wäre in München (Barcelona oder Madrid) überhaupt nicht denkbar. Allerdings gab es in England auch mehr Konkurrenz. Von daher ist diese Situation nicht ganz mit uns vergleichbar. Beim FC Bayern wird höchstens ein schwaches Jahr (sprich Meisteschaft verpasst) verziehen.

    0

  • Es wurde viel geschrieben, die Superlativen sind eingesetzt worden, von daher nur ein ehrlich gemeintes; Hut ab, eine Verbeugung für die Wahnsinsleistung und ein riesiges Danke Jupp!!!
    Hoffentlich folgt die absolute Krönung deines Schaffens durch den Gewinn der nächsten 2 Pötte hinterher.
    Unabhängig davon ist das was du geleistet hast einmalig und aller Ehren wert, Respekt, Hochachtung und alles Gute für die Zukunft.

    0

  • Was wurde er letzte Saison noch verteufelt angefangen beim angeblich immer gleichen System bis hin zu den Auswechslungen! Es ist einfach Wahnsinn, was Jupp Heynckes aus dieser Mannschaft gemacht hat. Die beste Mannschaft der Welt!
    Danke Jupp für deine tolle Arbeit!

    Man fasst es nicht!