Nils Petersen

  • der lemke macht das schon... greift auf sein girokonto zu und hat dann zeitgleich auch die möglichkeit, wieder über arm & reich zu schwadronieren... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • hierher zurück zu kommen wird für artur jedenfalls kaum sinn machen.
    da muss schon gomez gucken ob das hier dann noch sinn macht.
    da braucht sich artur nicht auch noch hinten anstellen.
    schade, aber so isses nunmal.
    zu dumm nur das er sich halt bei diesen unsympathen verdingen muss.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Man wird von Bremer Seite vermutlich argumentieren das der FCB nicht nur an möglichst viel Geld denken soll sondern an das Wohl des Spielers denn schließlich äußert Petersen in den letzten Tagen doch immer öfter das er gern in Bremen bleiben möchte weil er sich da doch so wohl fühlt...für mich redet der ein bißchen zuviel davon, fast wie ferngesteuert, denn er sollte seinen Vertrag eigentlich gut kennen.

    „Let's Play A Game“

  • just fishing for compliments.
    er weiss halt das die zu erahnende entwicklung hier für ihn eher suboptimal ist und von daher baut er da nicht auf sand, wenn er sich andient.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Nils sollte in Bremem bleiben, ich denke das er da eine gute Zeit haben wird und sehr gut zu dem Verein passt, man sollte ihn ziehen lassen.

    0

  • Ich denke auch, dass es für Nils das Beste ist, wenn er in Bremen bleiben könnte.
    Finde es zwar schade, so einen sympathischen Spieler wie ihn zu verlieren, aber sportlich gesehen
    hat er meiner Meinung nach in München keine Zukunft.

    0

  • Bei uns wird er wohl keine Zukuft haben, das denke ich auch. Meinetwegen muss er aber nicht zwingend in Bremen bleiben. Mir wäre es ebenso recht, wenn irgendein PL-Club 20 Mio. für ihn zahlen würde. ;-)

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • 5 Millionen und 100000 Hähnchen-Nuggets werden die Bremer wohl zahlen können, schließlich schießt der Nils sie ja noch in die EL... es sei denn, der Pep wirft ein Auge auf den jungen Mann, weil der Pizza langsam zu alt wird... warten wir es ab !

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Naja, Petersen ist für mich (auch wenn ich ihn ganz sympatisch finde) der gleiche Spielertyp wie Gomez, nur 2-3 Klassen schlechter. Und nachdem Gomez jetzt auch nicht so alt ist sehe ich für Petersen da keine Perspektive.



    Ich denke entweder holt man im Sturm einen Kracher oder man verlängert mit Pizarro und geht mit den gleichen 3 Stürmern in die neue Saison.


    Petersen wird aber mMn nicht mehr zu uns kommen.



    Der soll noch schön weiter treffen und uns dann eine nette Ablöse einbringen und dann in Bremen bleiben.


    Ist für alle Seiten das beste:
    - Petersen ist Stammspieler
    - Bremen hat einen guten Stürmer
    - Wir haben finanziell ein kleines Plus gemacht (wenn man die Ablöse mit seinem Gehalt das wir ihm gezahlt haben, der Ablöse dir wir damals gezahlt haben und den Steuern verrechnet...)

    0

  • Genau so sehe ich das auch.
    War auch der Grund, warum ich seiner Verpflichtung so wenig abgewinnen konnte, damals.
    Was will man mit einem Spieler, der einem, den man hat, in allen Belangen um besagte 2-3 Klassen unterlegen ist und für den es nur eine denkbare Position gibt?


    Es gibt allerdings derzeit sogar ein Szenario, bei dem ich eine Rückkehr von ihm für möglich erachten würde:


    Lewa kommt, dafür geht Gomez und Pizza wird nicjt verlängert.Als 3. Mann und Brechstange wäre er vllt noch zu gebrauchen.
    Auch wenn mir auch in dem Szenario deutlich lieber wäre, wenn Pizza noch ein Jahr dranhängt.


    Bleibt Gomez - was ich für wahrscheinlich halte - ist eine Rückkehr Petersens genauso unsinnig wie seine Verpflichtung damals.


    Petersen soll nach Bremen, die sind deutlich auf dem Weg Richtung Mittelfeld der Liga, da passt er mE gut hin.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • irgendwie musst du zum abschluss auch immer noch einen recht garstigen spruch rauslassen, oder?...


    der junge ist 24 und hat sicherlich noch potential nach oben... bei dir klingt das so, als wäre das schon völlig abgehakt und das zeigt mal wieder, wie kurzsichtig du manchmal sein kannst...


    9 tore muss man erstmal in der liga schießen und er ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass fischhausen überhaupt noch einigermaßen atmen kann...
    zweitliga-torschützenkönig ist er ja schon geworden, auch nicht unbedingt mal so nebenher gemacht...


    es stimmt sicherlich, dass er in der jetzigen situation hier kaum möglichkeiten hätte und nicht die förderung bekommen würde, die sein spielstil erfordert...
    von daher wäre ein verbleib hier ohne großen ertrag für ihn...


    aber diesen "fehlende klasse, taugt kaum" - unterton, kann man sich bei einem 24jährigen durchaus mal stecken...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • 9 Tore bei der offensiven Spielweise Bremens sind einfach nicht gut genug, um beim FCB zu spielen. Er ist für mittelmäßige Buliteams total ok, aber sobald man internationale Ansprüche stellt, ist er auf Jahre hinaus einfach zu schwach. Eine Trennung nach der Saison, wäre für alle Beteiligten das Beste!

  • Petersen entwickelt sich ganz gut in Bremen.
    Bin mal gespannt, wieviel Bremen bereit ist zu bezahlen.
    Der Verein, der Petersen kaufen möchte sollte mind. 10-12 Mio. bezahlen.
    Wir haben nix zu verschenken.

    0

  • Petersen wird am Ende um die 5Mio kosten...wenn überhaupt. 10-12 sind utopisch...wie will Bremen das finanzieren? Da passt das Preis-Leistungs Verhältnis nicht. In Deutschland kann kaum ein Verein solche Abslösesummen zahlen. Und ein Verein, der nicht international spielt, schon garnicht.


    Ist dort gut aufgehoben und da wird Sammer ihm auch keine Steine in den Weg legen.

    0

  • Wobei ich 5 Mio schon etwas wenig finde.


    5 Mio wurden für Schieber oder Ekici gezahlt. Da hat Petersen mMn schon bessere Leistungen gebracht.


    6 Mio plus ein paar erfolgsabhängige Prämien sollten es schon sein...

    0

  • wer sagt den das es bremen sein muss?


    gladbach spielt international, frankfurt womöglich in der cl.
    wer einen topstürmer will muss halt dafür bezahlen.
    wir müssen ja nicht jeden spieler verschenken.

    0

  • Petersen wird mit jedem Tor teurer. Da wird Werder schon was hinlegen müssen. Wenn man bedenkt welche Deppen für einen Haufen Geld transferiert werden, dann sind 10 Mio. für ihn glaube ich nicht unrealistisch. Er wird so 15-18 Tore machen, ein Spieler solch einer Qualität kostet!!


    Wenn Werder die Kohle nicht hat ... Pech. Es wird eine Menge Vereine geben die Interesse haben. Hoffe das unsere Verantwortlichen das auch mal auskosten und ihn nicht wieder verschenken. Wenn ich bedenke was wir immer als "Bayern-Aufschlag" schlucken müssen, jetzt sind wir am längeren Hebel.


    Da kann sich der Spinner Lemke schon mal ein paar schöne Neid- und Wutreden ausdenken.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Aber um ehrlich zu sein, wieso sollte man Petersen verkaufen? Er zeigt doch gute Leistung, Bremen hat sowieso kein Geld und Pizzaro wird höchst warscheinlich gehen.
    Wenn man wirklich noch Lewa holt, haben wir dann Lewa, Manni und Petersen im Sturm, womit ich auch mehr als zufrieden wäre. :)