Nils Petersen

  • Die Frage ist ja, was ist da "eine ordentliche Summe".


    So wie die Verantwortlichen unseres FCB - speziell UH - reden und die Bremer schon wieder mit dem Heulen anfangen, dass sie sich ja keine hohe Ablöse leisten können...da weiß man doch genau, was am Ende wieder dabei heraus kommt.


    Ich tippe, wir werden Petersen denen für eine Ablösesumme um die 5 Millionen Euro verkaufen...wäre mal wieder typisch. Und eigentlich lächerlich, wenn man bedenkt, dass Dortmund für den ewigen Bankdrücker Leitner schon 5 Millionen Euro fordert...


    Dass er bei uns keine große Zukunft haben wird - auch unter Pep nicht - sehe ich auch so. Für mich hat er dazu einfach auch nicht die Klasse. Und ein Talent ist er jetzt mit 24 ja auch nicht mehr...


    Dennoch sehe ich es nicht ein, warum man ihn dann unbedingt an die Bremer verscherbeln muss. Gibt bestimmt noch andere Interessenten, die bereit wären, eine angemesse Ablösesumme zu zahlen. Und die beläuft sich meiner Meinung nach (wenn man berücksichtigt, an wie vielen Toren er bei Bremen diese Saison beteiligt war) auf ca. 10 Millionen Euro.

    0

  • nun weil Petersen unbedingt dort bleiben will. Darum wird er wohl nach Bremen verscherbelt und du kannst nicht einfach so nur weil die klamm sind über den kopf und den willen eines Spielers entscheiden ich glaube auch einfach irgendwo anders wäre er auch unglücklich.
    Petersen und Bremen passt ganz einfach.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Der Spieler hat einen Vertrag beim FCB. Wenn die Bremer nicht bereit sind, eine entsprechend angemessene Ablöse zu zahlen, dann kommt er eben wieder zurück. Er hat ja vorgestern schon gesagt, dass es schlimmeres gäbe, als wieder zum FCB zurückkehren zu müssen.


    Ich denke auch, dass er sich in Bremen wohl fühlt. Dass das anderswo aber nicht so wäre...wie kommst du darauf? - Ist natürlich auch immer viel Propaganda von Seiten der Medien mit dabei...

    0

  • naja man liest das irgendwie aus den interview herraus. Klar soll er sagen neeeein ich will nicht zum FCB zuück.
    Es ist so ein gefühl auch von mir dass er dort lieber bleiben will ;-) ach ich denke man wird sich schon einigen so dass es für alle das beste ist:8

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • wenn man sich mal die transferausgaben pro kopf der letzten jahre bei den fischen anschaut, dürfte wohl klar sein, dass es bei petersen auf keine summe im 8stelligen bereich hinauslaufen wird...


    die von @hexe angenommenen rund 5 millionen sind da sicherlich realistischer einzuordnen...
    wenn sich petersen dort wirklich wohlfühlt, wird man von unserer seite sicherlich nicht abgeneigt sein, auch etwas weniger zu fordern und ihn dann eben ziehen zu lassen...
    warum auch nicht?... hier hat er sicherlich keine größere zukunft vor sich und uns schmerzen die paar millionen weniger sicherlich auch nicht in dem maße, als dass wir spielerwünsche nicht berücksichtigen würden...
    in dieser hinsicht sind wir dann doch schon recht umgänglich...
    evt. vereinbart man noch zusätzlich die ein oder andere erfolgsprämie und gut ist...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Für wieviel ist Petersen nochmal gekauft worden, waren es 2,8Mio? Dann sollen sie ihn für 4 bis 5 Mio nach Bremen abgeben und den Jungen nicht seine Karriere verbauen, beim FCB hätte er wohl null Chancen.

    „Let's Play A Game“

  • So wird's auch kommen. Mehr verlangt man ganz sicher nicht für ihn.

  • Genau so.


    5-6 Mio fix und dann noch ca. 2 Mio Prämien.


    Das kann Bremen sich leisten, Petersen ist zufrieden und wir haben unter dem Vermerk "Petersen" ein finanzielles Plus stehen...

    0

  • ja wenn 3 Mio stimmt ist es wirklich nicht toll. Hoffe das wir zumindest dann ein Vorkaufsrecht im Vertrag stehen haben falls er in 2-3 Jahren doch noch der Torjäger wird, auf was wir gehofft haben....

    0

  • Ich Blindfuchs habs erstmal im anderen Thread geschrieben, obwohl es längst hier steht.


    Ich muss sagen, bis auf ein Paar gute Ansätze hat er keine Bäume ausgerissen. Viel mehr als die 3 Mio ist er nicht wert. Mehr Geld können die klammen Bremer wohl nicht zahlen, in dem Fall würden wir auf ihm sitzenbleiben.

    Man fasst es nicht!

  • öhm... unser verein, auch wenn klopp das sicherlich anders sehen würde, wie ja zu lesen war, geht eben nicht nur nach dem rein finanziellen...


    1. haben wir sogar eher noch einen gewinn für petersen erzielt und


    2. und das dürfte auch das wichtigste sein, wollte petersen bei prähmen bleiben und da stellt unser verein dem spieler nunmal auch kein bein...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • 3 Mio ist das absolut Maximale, was du für einen Durchschnittskicker wie Petersen erreichen kannst. Man kann ja nicht jedesmal erwarten, dass uns die Bremer für einen Ladenhüter 5 Mio bezahlen wie bei Ekici.


    Eigentlich sind die 3 Mio schon zu viel. Denn Stürmer seines Formats gibt es wie Sand am Meer und einige davon auch um Einiges billiger.
    Einer davon wird zB gerade bei Gladbach aussortiert...
    2 andere wären in Hoffenheim sicherlich auch günstiger zu haben.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life