Nils Petersen

  • Mir war er heute sogar zu defensiv. Manchmal wenn wir einen Konter fahren konnten, stand keiner vorne drin, da Nils noch irgendwo hinten am eigenen 16er Stand. Defensivarbeit in allen Ehren, aber ein Stürmer muss in erster Linie vorne sein.
    Aber sicherlich war es für ihn ein sehr lehrreiches Spiel, mal 90 Minuten gegen Kompany & co ackern zu müssen.

    Man fasst es nicht!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ein Stürmer muss in erster Linie vorne sein</span><br>-------------------------------------------------------
    In Cottbus war er Mädchen für alles :D
    Natürlich nicht, ich fand schonmal gut das er Bälle recht gut abgschirmt hat.
    3-4 Balleroberungen und wenn er den Ball kontroliert schwer wieder davon wegzukriegen. Das waren so die Lichtblicke.
    Dagegen stand natürlich das Kopfballduelle gegen 2 Verteidiger (die wirklich gut dran waren) regelmäßig verloren gingen und die anzahl der Torschüsse ist glaub ich bei 0.


    Schließe mich ansich aber henic an - kein spiel für faire Wertung.

    0

  • Schade, erst als Usami auf dem Platz war und sicher auch City wusste, daß Napoli 2:0 führt, kamen wir zu einigen netten Offensivaktionen. Da war er aber leider nicht mehr auf dem Platz. Voher hat Petersen vorne keinen Ball bekommen, aber auch kein Land gesehen. Aber gestern war ja auch nicht Mainz der Gegner, sondern der Tabellenführer der PL.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">auch nicht Mainz der Gegner</span><br>-------------------------------------------------------
    klingt mir etwas schnippisch wo er uns auf schalke in führung geschossen hat ;-)
    Stimmt am ende gabs nochmal mehr wirbel...

    0

  • mhhh ich glaub ich bin der einzige der petersen garnicht so schlecht fand. ?? wenn er angespielt wurde hatt er zu 80% den ball behauptet und gut ablegen können. si


    cherlich hat er ein oder zweimal in einem zweikampf sehr schlecht ausgesehen. aber ich denke das sollte kein wunder sein, wenn ein stürmer der letztes jahr 2.liga spielte gegen premier league abwehrspieler spielt.


    auch sonst kann er in so einem spiel nicht viel ausrichten, wenn das hauptaugenmerk auf der abwehr liegt. ich behaupte selbst gomez hätte in dem spiel nicht besser ausgesehen.


    was mir gefallen hat, war das er immer wieder die abwehrspieler von city "technisch" vorführte. immerwieder konnte er durch seine gute ballbehandlung denn ball behaupten, so das die abwehrspieler teilweise sehr amateurhaft wirkten.

    0

  • Mein post in Heynckes Thread:
    Ach weisst du, Ich habe in die liste oben Petersen vergessen. Ich fand Ihm eigentlich gut aber er hatte es nicht zeigen können. Was mir aufgefallen hat das er viel mehr Balltechnik hat als Mario Gomez.


    Schade das er nur ein Witzchance bekommen hat von den Trainer



    Also nicht nur du. mfg.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">FC Bayern München: Lediglich 140 Minuten durfte Nils Petersen in der Bundesliga für die Bayern spielen. Dazu 126 Minuten in der Champions League und ein Pokalspiel über die volle Distanz gegen Ingolstadt. In Stuttgart fehlte der Stürmer im Kader. Stattdessen musste er bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga aushelfen. Immerhin: Petersen bereitete beim 2:2 gegen Waldhof Mannheim ein Tor vor und macht das zwischenzeitliche 2:0 selbst. Trainer Andries Jonker war zufrieden: "Er hat uns gut getan. Nils hat gezeigt, was er drauf hat." Bei den Profis verliert der Ex-Cottbuser dagegen mehr und mehr den Anschluss. An Mario Gomez reicht er bei weitem nicht hin und Trainer Jupp Heynckes setzt zudem auf Ivica Olic als erste Alternative für Gomez. In der "Sport Bild" machte Heynckes erneut klar, dass der wechselwillige Olic bleiben muss. "Er hat aufsteigende Form und ist sehr wertvoll für die Mannschaft. Ich denke, wenn er erst wieder in einer gut formierten Mannschaft spielt, ist seine Leistung wieder eine ganz andere." Für Petersen wird es da schwer. Droht ihm etwa das Schicksal eines Jan Schlaudraff?</span><br>-------------------------------------------------------


    Quelle:Spox.com

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich finde schade, dass Spieler wie Nils und Usami bei einer 3-Tore-Führung nicht schon in der 60. Minute eingewechselt werden.
    Heynkes wechselt allgemein sehr spät, meist erst ab der 80. Minute.

    0

  • darin liegt hier für einige nachrücker das problem.
    schade wenn man bedenkt was artur zu beginn der saison so ezählt wurde und was nun draus wurde.
    das wechselmanagement von heynckes bleibt überarbeitenswert.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Das ist die größte Baustelle, gerade als es super lief in der Liga hätte man da viel öfters schon in Minute 60 bis 65 mal wechseln müssen. Petersen, Usami und wie sie alle heißen hätten dann die Minuten bekommen müssen.


    Mal gucken was Heynkes gegen Bochum macht.

    0

  • Das wäre in der Tat ein Armutszeugnis mit diesem Kader bei kompletter Vorbereitung und bisher nur relativ wenigen Verletzten.
    Wenn er allerdings die 2 Reihe weiter so links liegen läßt, hoffe ich auch, dass wir in dre RR keine Verletzten haben werden.

    0

  • Eben deshalb sollte er auch die 2. Reihe im Pokal ranlassen, hat ja in England auch gute Tradition das genau so zu handhaben. Ich bin ein großer Fan von lasst die 2. Garde im Pokal ran.

    0

  • Im Carling Cup. Nicht im FA Cup.
    Dieser Titel ist in England begehrt.
    Wie gesagt: sollte Jupp den VFL unterschätzen kann er sich so vielleicht um seinen einzigen Titel bringen. ;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • also meister sollte er ja wohl dann doch schon noch werden und das sieht bislang ja ordentlich aus, auch wenn wir natürlich schon ein richtig dickes polster hätten haben können...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn er allerdings die 2 Reihe weiter so links liegen läßt, hoffe ich auch, dass wir in dre RR keine Verletzten haben werden.</span><br>-------------------------------------------------------
    Die kommen dann aber allerspätestens zur nächsten Saison nach der schlauchenden EM, wie vor zwei Jahren auch. Ergebnis war dann die schlechteste Hinrunde seit Einführung der Drei-Punkte-Regel, und van Gaal wurde im Laufe der Rückrunde entlassen.