Nils Petersen

  • Zwei Jahre BMG wäre ok. Aber dann Pizza holen... Ich weiß nicht. Dann sollen sie ne Granate holen, man kann ja auch mal mit 2 Stürmern spielen, verstehe eh nicht warum das so außer Mode gekommen ist. Wir brauchen ja auch einen adäquaten Gomez Vertreter. Wenn der sich verletzt, als einzige Spitze mit Spielpraxis....

    0

  • Die Behandlung von Petersen stimmt traurig. Jedesmal, wenn ich ihn auf dem Rasen sehe, vermittelt er mir den Eindruck, dass er sich auf Zuruf beide Beine brechen würde. Voller Einsatz.



    Und das sich ein Zweitligaspieler mit Vertragsunterzeichnung nicht selbst zu Internationaler Klasse wandeln wird, muss doch jedem klar gewesen sein. Aber so? Ohne Einsatzzeit? Ohne jede Chance? Und heute noch so spürbar gewillt, jeden Strohhalm zu ergreifen, der ihm zugeworfen wird? Das tut einfach weh ... schon beim Zusehen.



    Wenigstens in bereits entschiedenen Spielen hätte man ihm regelmässig Kurzeinsätze über zwanzig, fünfundzwanzig Minuten geben können! Zweite Liga hin oder her ... fair behandelt ... war das weniger.



    Gerne eine Leihe an BMG. Mit anschliessendem Verkauf. So wäre es zumindest wirtschafltich ein guter Transfer.

    0

  • Das sehe ich anders. Ich würde ihn nach den 2 Jahren definitiv nochmal hier einsetzen, wenn er eine gute-sehr gute Zeit in Gladbach hatte. Auch auf die Gefahr hin, nach Vertragsende gar keine Kohle mehr zu sehen.

  • Völligst aus dem Kontext gerissen. Warum sollte man keine 3-4 Ü30-Spieler im Kader haben? (das wären bei uns nächste Saison DvB, Piza, Tymo und evtl. Olic). So sieht für mich definitiv solide Kaderplanung aus.


    Man sollte stets einen homogenen Kader mit erfahrenen und jungen Spielern aufwarten. Wir können doch nicht nur mit 19-25jährigen auflaufen.


    Wenn Pizarro im Sommer 2014 gehen sollte, wäre er übrigens erst 35. Ist jetzt nicht wirklich überalt. Zudem spult er im deutlich höherem Alter als Gomez einfach mehr Kilometer als solcher runter und über Pizas Ballbehandlung brauchen wir, glaube ich, nicht sprechen. Wäre schon ein guter Gegenpart zu Gomez und auch Olic.


    Ist jetzt nicht die Königslösung schlechthin, aber eine Granate um der Granate-Willens braucht es hier jetzt auch nicht zwingend wenn man den besten MS der Welt im Kader hat.

  • Meine Argumente contra Pizarro, in aller Kürze:
    * Gehalt
    * Diva
    * Leistungsniveau abfallend wg. Alter
    * Leistungsniveau abfallend wg. Bankplatz
    * kein Bankdrücker
    * jüngere/bessere Alternativen


    habe ich hinlänglich ausführlich dargestellt. Mitnichten erliege ich dem Jugendwahn, hingegen waren sehr viele froh, dass uns Pizarro vor Jahren verlassen hat, auch aus sportlichen Gründen.


    Und jetzt ist er sportlich gesehen der ideale Mann hinter Gomez, der vielleicht sogar mit ihm spielt? Ich bitte dich.


    Grundsätzlich schaden ein paar alte Haudegen nicht, aber ein Pizarro wäre ein Armutszeugnis.

    0

  • Mit "ich mag Piza nicht und wünsche mir nur irgendeinen anderen" hättest du es noch deutlich mehr abkürzen können.


    Ansonsten ist grade der letzte Satz natürlich ein kompletter Widerspruch in sich.

  • Wie gesagt, das zielt alles nur auf Pizarros Charakter ab, den ich aus der Ferne betrachtet auch nicht so prall finde und seine Alkoholfahrt(en) und Schnapp-den-Ball bei gewissen Elferspielen etc. pp. habe ich auch nicht vergessen.


    Aber einerseits von alten Haudegen zu sprechen und einen Pizarro, obwohl dieser Verein+Liga bestens kennt und auch die Situation, Stürmer Nr. 2 bei Bayern zu sein, als Armutszeugnis zu bezeichnen, ist natürlich deutlich übers Ziel hinaus geschossen.

  • Zu uns zu kommen unter der Vorraussetzung das JH hier Trainer wird war die schlechteste Entscheidung die er hat fällen können. Vor einem Jahr war er noch bekannt als der beste Torschütze der 2. Liga und jetzt kennt ihn kein Schwein mehr. Er ist ohne Spielpraxis ohne Selbstvertrauen ! Wer will den jetzt haben ???? Welche Klub würde ihn jetzt verpflichten?? Es ist ein echte Schande was mit dem Kerl hier gemacht worden ist. Ich muss zugeben ich war von vornerein gegen den Einkauf und bin dafür zerissen worden damals als ich ansprach das er bei uns nicht zum Einsatz kommen wird aus einigen genannten Gründen. Bayern möchte immer Talente verpflichten, aber die Zeit sie auszubilden hat man eigentlich nicht und das wissen alle hier wir sind eben nicht Dortmund wo auch ein 2 Platz reicht. Wir kaufen immer Talente ( ohne Frage Petersen ist ein Talent) deren Klasse bei 50 % ist, obwohl wir genau wissen das wir nicht die Zeit und nicht den Trainer besitzen welche sie über 100% bringen können. Warum sich der FCB nicht Talente sucht die schon eine gewisse Klasse besitzen ( 70-80%) und die dann schleift verstehe ich nicht...............Aber so ist es einfach nur sinnlos..........wir fördern die Leute nicht und wir tun ihnen damit auch keinen Gefallen...........

    0

  • Und wenn Petersen wenigstens die Einsatzzeiten von Olic bekommen würde, aber nein, maulen mit Verweis auf die EM reicht bei uns, auch wenn der Abgang so gut wie und hoffentlich feststeht.


    Das setzt dem ganzen die Krone auf.

    0

  • Nein da wird er im Pokal HF eingewechselt in der 115. Min und soll Wunder verbringen ohne Spielpraxis. Man hät ihn ja bei den ganzen 6 und 7 zu 0 Dingern mal bringen können aber neiiinnn im PHF! Und dann hat die arme S ...a...u noch die Chance und vergeigts natürlich ( Kein Vorwurf). Der Kerl hat doch ein Trauma bis zum geht nicht mehr..........Das fand ich die größte Frechheit...... nie einwechseln aber dann bei so einem Spiel..............

    0

  • Ich verstehe die ganze Diskussion um Petersen nicht. In vielen Topvereinen Europas ist es doch normal, dass hoch veranlagte Talente, die nicht auf Anhieb einen Platz in der ersten Elf oder dem erweiterten Stamm erobern mal für eine oder 2 Saisons ausgeliehen werden.

    0

  • Die anderen europäischen Top Vereine haben aber auch 3 Top Stürmer vor dem Talent. Wir spielen mit einer Spitze Gomez.... Mehr nicht, dann olic und Nils. Also das ist jetzt nicht barca oder Madrid..
    Wir haben keinen adäquaten Ersatz für Gomez. Und den brauchen wir, auch der Mario kann sich mal verletzen, gerade bei so vielen Spielen.

    0

  • Olic ist ein Topstürmer, vor allem ein Mannschaftsspieler. Es ist nur Heynckes der Ivi auf Grund seiner wenigen Einsatzminuten ausbremst. Wie konnte Jupp nur der Meinung sein er wäre ein Außenstürmer???

    0

  • Achso: Petersen muss ja echt schlecht trainieren. Gerade in dem Zeitraum unserer 7-Tore-Seriensiege hat er ihn nicht mal ein paar mal eingewechselt. Petersen war immer gefährlich wenn er seine Chance bekam und hat in 2 von 3 Spielen von Beginn an getroffen.

    0

  • weil olic eigentlich einer ist.... er ist ein top charakter hatte mehr einsätze als petersen und weniger saisontore. der ist 32 oder 33 glaub ich? da können wir schlecht ne zukunft drauf aufbauen

    0

  • Fußball ist Tagesgeschäft. Was interessiert uns die übernächste Saison? Dazu hat man ja Leute wie Petersen, die man aubauen muss. Wenn Heynckes auch mal 2 Spitzen bringen würde (gerade wenn die Gegner wieder Beton anrühren). dann kannst du auch mal 4/5 Stürmer im Kader haben.


    Olic selbst sieht sich als Mittelstürmer, in der Nationalmannschaft spielt er Mittelstürmer, seine besten Spiele hat er für Bayern als Mittelstürmer gemacht und Henckes bringt ihn als Außenstürmer. Das meine ich. Ich kenne Olic auch früher bei Moskau als Außenstürmer, doch das ist ewig her. Beim HSV hat er auch öfters außen gespielt, dann aber eher weil die keine guten Leute auf den Außen hatten. Soviel dazu.

    0