Emre Can

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Can wäre sicher ein Spieler der uns jetzt weiterhelfen könnte. </span><br>-------------------------------------------------------


    8-)
    Aber sicher doch.


    Könnte noch in der A-Jugend spielen, 0 Profierfahrung, aber klar, er ist der Heilsbringer.

    0

  • schlechter als schweinsteiger zur zeit kann er auch nicht sein


    wobei ich dann doch lieber nochmal alaba neben gustavo sehen würde

    0

  • Er wäre zumindest eine Option für 45 Minuten wenn unser Cheffchen mal wieder weder spielerisch Leistung bringt, noch die Mitspieler antreibt...


    Ihn nun fest reinholen wäre noch zu früh, aber als Alternative kann er gerne mal aufs Feld...


    Was soll denn passieren? Dass wir gegen Abstiegskandidaten verlieren? Das tun wir auch schon wenn er bei den Amateuren ist... :D

    0

  • Can sollte man wirklich jetzt schon ranholen. Der BVB hat es mit Götze nicht anders gemacht oder jetzt mit Leitner. Bringt alles mehr als in der 4. Liga gegen die Tretertruppen anzurennen.

    0

  • Can ist wie alt? 17?
    und der soll jetz die große Rettung sein?!
    rofl
    macht euch nicht lächerlich

    0

  • Ein Retter ist er bestimmt nicht...


    Nur eine Alternative! Ein Spieler der jung und frech ein paar überraschende Ideen ins Spiel bringen kann und nicht wie Basti derzeit 90 Minuten den gleichen monotonen Stiefel runterspielt...

    0

  • Es geht hier auch nicht um Retter... es werden Spieler gesucht da über die heute benötigt Technik und die Schnelligkeit versuchen. Can bring diese Dinge sicher mit. Die One-Men -Shows aller Robben sterben aus.

    0

  • ICh weiß, was du meinst, Krandler...aber neue Spieler bringen einfach nichts, wenn die Spielauslegung gleich bleibt...man muss erstmal den vorhandenen Spielern eintrichtern, dass sie nicht allein auf dem Platz sind, bevor man 17jährige aufstellt.


    Natürlich ist das bei gestandenen Fussballern oder gar Stars deutlich schwieriger, das zu tun...aber nicht unmöglich - und schlecht ist ja wohl kaum einer davon.


    Was michs tört, ist, dass "Stars" bei uns scheinbar unantastbar sind. Man sorgt sich so sehr darüber, dass sie unzufrieden sein könnten und gehen, dass man der zweiten Garde - den jungen, hungrigen - erst gar nicht die Chance gibt die Etablierten anzugreifen.


    Ich bin überzeugt davon, dass es gestern mit Alaba zumindest besser gelaufen wäre...aber, gut...

    0

  • Das meine ich doch, IHN brauchen wir eben (noch) nicht...das ist nun wirklihch zu früh...Ein Alaba ist schon weiter...mit ihm könnte mans versuchen...wenn nicht auf Teufel komm raus, dann in Spielen wie gestern...wo ein Robben völlig neben der Spur ist.


    PS: Ich habe eher gaaaanz selten "Spieler", vor allem junge Nachwuchsleute "zerrissen. Dass es hier Gang ung Gäbe ist, ist mir auch klar...

    0

  • can soll erstmal bei den amas eine saison spielen,danach können wir weiterschauen. götze scheint ein ausnahmetalent zu sein,das kann man nicht vergleichen.

    0

  • warum sollte es mit alaba besser geworden? gegen braunschweig war er auch nicht gut...alaba wird ergänuzungsspieler, mehr nicht..

    0

  • don_andrej


    Ich sehe das etwas anders. Ribery und Robben wirst du nicht mehr zum umdenken bringen. Beide sind leider in ihrer Spielweise sehr limitiert. Und genau da liegt unser Problem. ein Can kannst du noch Anpassen.

    0

  • Stimmt irgendwo. VG hats auch versucht...Andererseits glaube ich nicht mal wirklich, dass man sich auf dieses bedingungslose Kurzpass- und Teamspiel umstellen will...Mir sing gestern fast die Augen aus dem Kopf gefallen, als ich die vielen (sinnlosen) Flanken gesehen habe...und das trotz seitenverkehrten Außenspielern (3 von 4) und dem eigentlich recht hohem technischen Niveau der Truppe.

    0