Takashi Usami

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Bayern-Song “Stern des Südens“ ist ihm dabei eine besondere Motivation: “Ich hoffe, dass ich das Lied am Saisonende singen kann. Am liebsten mit Kollegen bei der Meisterfeier.“</span><br>-------------------------------------------------------
    Er weiß wenigstens schon wo es drauf ankommt und wenn München so klein ist kann er sich auch so schnell nicht verlaufen. :D

    „Let's Play A Game“

  • Findet auch AUDI`s gut, nur fahren will er noch nicht, hat es noch nicht so drauf mit der richtigen Straßenseite, solange er das richtige Tor trifft ist das aber erstmal zweitrangig :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke allerdings, dass er es in dieser Saison relativ einfach hat, auf Einsätze zu kommen. </span><br>-------------------------------------------------------
    Der FCB hat ja auch "nur" dieses 1 Jahr Zeit um zu entscheiden ob man Usami fest kauft oder nicht, da zwängen sich Einsätze so viel wie möglich eigentlich auf wenn Usami weiter solche gute Szenen, vor allem auch im Training anbietet.

    „Let's Play A Game“

  • ich denke er ist auf alle fälle eine option, für die zweite halbzeit. nochmal einer der schwung reinbringen kann, gerade durch seine technischen fähigkeiten. könnte durchaus sinn machen ihn zu bringen.

    0

  • ich würde gerne viel viel mehr von ihm sehen.


    bisher hat er alle anlagen gezeigt die man braucht. gutes auge, gutes pass spiel, gutes dribbling, gute entscheidungen. nicht zu schüchtern. nur noch nicht ganz eingebunden.


    wenn der das konstant umsetzen kann was er angedeutet hat, dann muss er sich nicht von ribery und co verstecken. aber dafür brauch er spielzeit und am anfang kredit

    0

  • Ich denke, dass er körperlich noch einiges zulegen muss. In den Zweikämpfen (insbes. defensiv) hatte er doch Probleme.
    Er hat aber sehr gute Ansätze und hat sich auch ins 1 gegen 1 getraut und auch durchgesetzt. Ich bin über seine Entwicklung gespannt und denke, dass er uns helfen kann.

    0

  • http://www.spox.com/de/sport/f…utsche-meisterschaft.html


    Jap, jetzt merke ichs auch...das etwas übertriebene Selbstbewusstsien, ja gar Arroganz, sprüht förmlich aus ihm raus...:D


    SPOX traf Usami und seinen Dolmetscher nach dem Audi Cup in der Alllianz Arena.


    SPOX: Sie haben Ihr Startelf-Debüt für den FC Bayern in der Allianz Arena gegeben. Und der Gegner hieß gleich FC Barcelona. Hätten Sie es nicht gerne etwas leichter gehabt?


    Takashi Usami: Ich konnte es mir leider nicht aussuchen. Der Audi Cup ist ein super Turnier mit sehr starken Mannschaften. Jeder Spieler sollte froh sein, wenn er sich mit den Besten messen kann.


    SPOX: Am Anfang und am Ende sind Sie etwas abgetaucht, dazwischen hatten Sie einige gute Szenen. Wie beurteilen Sie Ihren Auftritt?


    Usami: Ich kann sicher besser spielen. So viel Usami war da noch nicht zu sehen.


    SPOX: Immerhin haben Sie die Zuschauer schon mit einigen Dribblings begeistert.


    Usami: Das freut mich, aber ich hoffe, den Zuschauern bald noch mehr bieten zu können.


    SPOX: Setzten Sie sich da nicht zu sehr unter Druck?


    Usami: Nein, ich setzte mich gerne unter Druck. Ich spiele jetzt beim FC Bayern und ich weiß, dass die Erwartungen an die Spieler bei so einem großen Verein hoch sind.


    SPOX: Spüren Sie auch Druck aus Ihrer Heimat? Immerhin sind Sie der nächste Export aus Japan, der es in die Bundesliga geschafft hat und dann auch noch zum FC Bayern.


    Usami: Nein, aus Japan spüre ich höchstens die Freude und den Stolz der Menschen, dass immer mehr Japaner in Europa spielen. Man kann den Vereinsfußball in Japan nicht mit dem in den europäischen Topligen vergleichen. Das ist ein anderes Niveau hier und dem versuche ich mich anzupassen.


    SPOX: Einer ihrer Landsleute, der es auf Anhieb in der Bundesliga geschafft hat, ist Shinji Kagawa. Ist er eine Art Vorbild für Sie?


    Usami: Ja, er hat sich durchgesetzt, eine tolle Saison gespielt und ist deutscher Meister geworden. Das ist toll für unser Land und unseren Fußball. Aber ich sehe Kagawa eher als Rivalen.


    SPOX: Warum?


    Usami: Er spielt in Dortmund, ich bei Bayern - und wir wollen in dieser Saison die deutsche Meisterschaft gewinnen. Ich möchte das erreichen, was Kagawa erreicht hat.


    SPOX: Wie lange haben Sie über einen Wechsel nach Deutschland nachgedacht, als das Angebot vom FC Bayern kam, Sie zunächst für eine Saison auszuleihen?


    Usami: Der Kontakt bestand ja schon länger, ich konnte mich also darauf einstellen. Als es dann konkret wurde, habe ich nicht lange überlegt, zwei Minuten vielleicht.


    SPOX: Sie sind in der Offensive variabel einsetzbar. Auf welcher Position spielen Sie am liebsten?


    Usami: Ich komme gerne über die Flügel, ob links oder rechts, ist mir egal.


    SPOX: Diese Positionen sind bei Bayern aber sehr gut besetzt. Da spielen - wenn sie gesund sind - Franck Ribery und Arjen Robben.


    Usami: Ich kann von diesen Spielern nur lernen. Und bei Bayern gibt es auf jeder Position mehrere gute Spieler. Ich möchte mich gut eingewöhnen in München, von anderen Spielern lernen und meinen Beitrag zum Erfolg leisten. Dann bin ich sehr zufrieden.

    0

  • Hoffe sehr er darf heute Abend auch spielen und nicht nur 10 Minuten als Wechsel wenn schon alles vorbei ist...


    Der hat auf jeden Fall sehr viel Potential.

    0

  • Hmm, bei der Zeitverschiebung nach Japan hat er doch knapp nen halben Tag bevor überhaupt die Anfrage kam zugesagt :D


    Also sind 2 Minuten Verzögerung wegen dem Dolmetscher doch ok :D

    0

  • also die zwei minuten liegen noch im toleranzbereich.
    aber mal spaß bei seite. klasse interview, nicht arrogant, aber selbstsicher auch kritisch was seine leistung angeht. gefällt mir.
    wünsche ihm das er es bei uns packt.

    0

  • gutes Interview. Er kommt einfach sympathsich rüber. Er hat halt feste Ziele vor Augen. Das ist doch auch wichtig. Ob er alles erreicht, werden wir sehen.


    Ich hoffe,er darf heute Abend ran!

    0