Xherdan Shaqiri

  • Weil er eben noch nicht ganz auf der Stufe von Robben, Ribery, Müller und Kroos ist. Das ist einfach realistisch. Jedoch sollte er früher eingewechselt werden und nicht erst zwischen Minuten 80 und 90.

    0

  • Also ich fänd es schön, wenn man ihm am Dienstag mal eine Gelegenheit auf der 10 gibt. Kroos kann man dann ja immer noch zur 2ten Halbzeit bringen, falls es gar nicht laufen sollte.

    0

  • Was Jupp mit Shaqiri macht! ( Ist ne Sauer rei ) >:-| Gegen Valencia die letzten 3.min gebracht un heut garne. :(:(:( Jupp ich will mehr Shaqiri sehen!!! :x:P

    0

  • Tausche die Spiele, dann passt´s.
    Nach dem guten Start für Shaqiri läufts jetzt wie gebraucht. In Fürth war´s ne ganz miese erste HZ auf der 10...2.HZ umso besser. Gegen Hamburg war´s einfach undankbar 20min zu spielen. Mainz war solide...nicht mehr, nicht weniger.
    Shaqiri´s Problem ist, dass er kein Spiel rausgehauen hat, wie Müller und Kroos. Da hat er 2 Konkurrenten vor sich...Und dann eben noch Robben, der ebenfalls in Fahrt kommt und Ribery. Er muss einfach am Ball bleiben und Geduld haben. Jeder Spieler bekommt seine kleine Formkrise in der Saison und dann muss Shaqiri eben da sein.

    0

  • er braucht mehr minuten um wirklich ersthaft ein wörtchen mitsprechen zu können im konkurrenzkampf ... vielleicht bekommt er sie ja gegen die golfstädter?!


    ich denke er haut sich rein bei uns, hat sicher potenzial, äusserst sich entsprechend und deshalb wäre es sicher wünschenswert ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Sehe ich genauso, wenn es bei Ribery noch zwicken sollte, dann wäre Shaq die erste Alternative. Im Heimspiel gegen Wolfsburg sollte das möglich sein.Ansonsten schließe ich mich an, dass man ihn auch früher einwechseln kann.

    0

  • es gab aufgrund des spielverlaufes gestern schlichtweg keinen grund, shaqiri unbedingt einzuwechseln.
    tut mir leid für ihn. er wird sich hinten anstellen müssen , aber dennoch noch genügend einsätze bekommen.

    4

  • sollten Ribery und Robben fit bleiben, dann kann sich Shaq schon mal an die Banksitzerei gewöhnen. Jupp hat seine Lieblinge gefunden...>:-|


    sollte nur einer von den beiden ausfallen, dann spielen Kroos und Müller - momentan mit Recht. Obwohl mir die Spielweise von Kroos immernoch nicht gefällt...er macht unser Spiel viel zu pomadig...aber wenn wir trotzdem gewinnen ist das Pups-egal.

    0

  • Shaq muß irgenwie mit im Rennen bleiben. Ich glaube er hat unheimlich viel Potenzial. Vielleicht braucht er halt einfach noch etwas Zeit. Schweizer Liga und Bundesliga ist halt schon noch ein Unterschied. Er ist aber auch noch jung daher sollte er auch Geduld haben.

    3

  • Macht das Spiel pomadig?


    Ich weiß nicht, welche Spiele du gesehen hast ,aber die des FCB können es definitiv nicht gewesen sein.
    Tk spielt sehr dynamisch,nicht nur wenn er den Ball am Fuss hat sondern besonders auch durch seine Pässe in die Spitze.
    Aber die unverbesserlichen sterben nun mal eben nie aus.

  • PRO Shaqiri für das Wolfsburg Spiel.
    Ich will ums verrecken den Shaqiri zwischen Robbery sehen!
    Die zerreisen die Abwehr reihen des gegners. Ich denke, das wäre extrem brutal für Wolfsburg:D


    A ) Shaqiri hat sich das verdient !
    B ) Wir sind mit Shaqiri auf der 10 so variabel, wie es keinen mm mehr variabler sein kann!
    C ) Er spielt genauso wie Ribery und Robben JEDE Offensiv Position beinahe gleichgut.
    E ) Er hat mindestens die selbe schusstechnik wie Kroos
    F ) Kroos ist der einzigste, der noch nicht rotiert wurde!! Klar, wir wissen wieso. Trotzdem: PRO pause für Kroos.


    alles, was bis dahin rotiert wurde, ist ja inordnung ( Auch wenn Pizza für Mandzukic fürs VAlencia Spiel mehr als Hirnverbrannt war ). Aber es war bis dato alles "ok" soweit.
    Shaqiri auf der Bank austrocknen zu lassen, halte ich für absolut nicht tragbar!
    Auf was will Heynckes hinaus?? Dem Shaqiri soviel selbstvertrauen weg zu nehmen, dass er in seinem 1. Einsatz nicht "glänzt", sodass die Aufstellung von Kroos wieder sofort gerechtfertigt ist?? Was soll das???


    Gib dem Jungen ENDLICH die chance, MIT Ribery UND Robben spielen zu lassen !!

    0

  • Typisches Kreischie-posting.


    Shaq ist defiinitiv ein grosses Talent und ein interessanter Spieler, aber leistungsmässig ist er schon noch etwas weg von den anderen Spielern die mit ihm in Konkurrenz stehen.
    Ausserdem hat er doch seine Einsatzzeiten bekommen bisher und wird diese auch in Zukunft haben.


    Shaq zwischen Robbery kann man sicher mal versuchen, aber bestimmt nicht morgen, wenn Ribery gerade wieder fit ist und Robben am Samstag angeschlagen raus ging.


    TM und TK BEIDE gleichzeitig rauszunehmen halte ich für falsch.
    Morgen wäre für mich eine Aufstellung mit Shaq, TM, Robben und vorne MM in der SF okay.
    Oder Ribery, Shaq, TM mit MM.