Xherdan Shaqiri

  • Ich denke, um den Transfer wird uns die Bundesliga beneiden. m.E. Ist er wesentlich besser als Reuß!

    0

  • Sie verdienen nun gutes Geld (rund 1 Million Franken Grund­gehalt netto – die Redaktion). Haben Sie das finanziell beste Angebot angenommen?




    ... krass. Das ist aber mal ein recht tiefes Grundgehalt für unsere Verhältnisse. Da hat der Nerlinger aber mal gute Arbeit geleistet. Unsere Gehaltskosten sind nämlich schon ein bisschen hoch, finde ich, also insgesamt gesehen.


    Interview:
    http://www.blick.ch/sport/fuss…-rauskommt-id1761380.html

    0

  • stunde_null
    "nur damit einige mal einschätzen können WEN wir da überhaupt verpflichtet haben...hier werden ja immer vergleiche mit usami und petersen angestellt...shaqiri wird in fussballeuropa auf eine stufe mit hazard, eriksen oder götze gestellt. von reus liest man übrigens gar nix ^^ "


    Falls du damit u.A. auf mich anspielst, weil ich meine (kleinen) Bedenken an ihm bzw. an uns mit der Situation um Usami verglichen habe, dann hast du es falsch verstanden. Ich habe zwar Usami und den Umgang mit ihm als Begründung für meine Bedenken genannt, aber das war weniger auf den Jungen an sich bezogen, als viel mehr auf unseren Trainer. Dieser müsste dann öfter mal einen Superstar (Robben, Ribery) auf die Bank setzen, um dem Jungen genügend Spielpraxis zu geben. Ob das so geschehen wird und sich der Trainer freiwillig dem medialen Druck aussetzen wollen wird, ist der Kern meiner Bedenken.


    Man sieht schon nach einem Spiel mit einem nicht verletzten Robben auf der Bank die ersten Auswirkungen.


    Außerdem sollte man sein Leistungsniveau, was er in der CL aufrut, nicht auf eine ganze Saison beziehen. Was ich an Statistiken sehe und aus der Schweiz so zusammen gelesen habe, waren diese eben nicht überragend.


    Ich freue mich natürlich, warte aber auch ab, ob er tatsächlich eine klare Verstärkung ist und/oder man ihn genügend in die Mannschat einbindet.

    0

  • Ist Bayern für Sie nur eine Übergangsstation?


    Es ist schon mal schön, vom FCB zum grossen FCB zu gehen. Aber es ist bekannt, dass mein Traum-­verein der FC Barcelona ist. Sollte ich Bayern wirklich mal verlassen, gehe ich hoffentlich wieder zu einem FCB…

    0

  • endlich wieder mal einen grund mehr die bundesliga zu verfolgen ;) Ab jetzt bin ich offizieller Bayern-Fan :D

    0

  • das sein Traumverrein Barza ist weiß glaube ich schon ganz Europa.
    Aber Meinungen können sich auch ändern. Von daher einfach mal abwarten wie sich das alles entwickelt.


    Und shaqiri ist Mit Sicherheit nicht schlechter als Reus. Er ist eben nur ein anderer Spieler. Reus ist torgefährlicher, shaqiri der bessere Techniker.

    0

  • Guter Transfer sicher - wo stellen wir ihn hin, hab gelesen er kann auch Rechter Verteidiger (sakasmusschild) oder sitzt er hinter robben und müller, bzw. Ribery Alaba oder Kroos auf der Bank wie aktuell Olic???


    Ob er wohl annähernd soviel Spielzeit kriegt wie Pranjic und Usami oder gar wie ein Olic?
    -> wieder ein Sakasmusschild -> dafür hätte ich gern ein Smiley ;-)

    0

  • Bayern und teure Talente.Eigentlich kann das nur schief gehen.Immer hin kein Super-Mega-Ausnahme-Jahrhunderttalent aus der Pampas.


    Ich freue mich das der Transfer eingetütet ist und wir einen Spieler mit sehr viel Potenzial verpflichtet haben.Hat Herr Nerlinger super hin bekommen !


    Bin aber doch ehr skeptisch ob er die Spielzeit bei uns bekommt die er braucht.Es wird sehr schwer an einem (gesunden) Ribery vorbei zu kommen.Wenn dann auf der Rechten Seite.Da sind dann Müller und Robben im Angebot.


    Bin gespannt wie das so weiter geht.

    0

  • Er kann wohl die ganze rechte Seite beackern, wie Alaba es auf links kann. Damit hätten wir auf jeden Fall schonmal gute erste Ersatzspieler. Jetzt muss man aber noch die Abgänge kompensieren (vor allem Olic, wenn Petersen eh nie zum Zuge kommt), und den Kader in der Breite verstärken, dann passt es.

  • Vielleicht bekommen wir mit Shaqiri endlich mal wieder einen Spieler der den konsequenten Abschluss mag und Tore aus der Distanz vermutlich gerne erzielt.

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Guter Transfer sicher - wo stellen wir ihn hin, hab gelesen er kann auch Rechter Verteidiger (sakasmusschild) oder sitzt er hinter robben und müller, bzw. Ribery Alaba oder Kroos auf der Bank wie aktuell Olic???


    Ob er wohl annähernd soviel Spielzeit kriegt wie Pranjic und Usami oder gar wie ein Olic?
    wieder ein Sakasmusschild dafür hätte ich gern ein Smiley </span><br>-------------------------------------------------------


    Wir müssen halt hoffen, dass der Vorstand bzw. der Trainer endlich erkennt, dass diese strikte Stammteam-/Ersatzteam-Trennung heutzutage vollkommener Blödsinn ist. Da müssten die Herren mal nach Spanien oder England schauen, wo ein Xavi oder Rooney auch mal geschont werden, und keine Sau interessierts. Wir brauchen einen Kader von 22-24 Spielern, davon 17-18 Spieler, die man sozusagen als "Stammspieler" bezeichnen kann. Dazu gehört auch Shaqiri und darum war dieser Transfer sinnvoll.


    Aussenverteidiger hat er nur aushilfsweise gespielt, nur im Notfall, und das ist so viel ich weiss auch schon länger her. Dort einplanen würde ich ihn absolut nicht.

    0