Xherdan Shaqiri

  • Man wird auch gut genug wissen, was man an ihm hat.


    Für ihn neigt sich ein erstes, grandioses Jahr zur Neige.


    Ich denke, er wird sehr zufrieden sein, vorallem in Anbetracht seiner Einsatzzeiten.
    Nicht selbstverständlich für einen Neuzugang bei dieser Konkurrenz.

  • na ich denke, jetzt hast du aber ein paar vergessen ;-) also wenn du nur die offensive nimmst, dann fehlt zumindest der müller noch ;-) von den anderen positionen rede ich mal garnicht ;-)

    0

  • äääääähhh no chance ;) sorry bei allem Respekt für shaq, aber so einer wie Messi kommt nur ca. alle 30 jahre mal vor.
    Wobei ich meine, dass so einer wie Messi noch nie da war. Shaq hat gute Anlagen um ein 10er der europäischen Spitzenklasse zu werden.


    Und dj1992 :
    Da gibts aber noch einige andere, ohne die es etwas schwer mit der goldenen Zukunft werden wird. zB: Alaba, Müller, Hojberg, Badstuber und natürlich auch Martinez zähl ich da noch dazu, da er ja auch noch sehr jung ist.

    0

  • SPORT1: Es steht noch das DFB-Pokalfinale gegen Stuttgart in Berlin an, wie gehen Sie das an?


    Shaqiri: Natürlich wollen wir unbedingt noch den DFB-Pokal als dritten Titel gewinnen, es wird eine Riesen-Stimmung in Berlin sein, da habe ich noch nicht gespielt und ich freue mich sehr darauf, dort hoffentlich den Pokal auch hochzustemmen. Der Pokal gefällt mir auf jeden Fall gut, er sieht richtig gut aus.


    SPORT1: Motivationsprobleme dürfte es keine geben, oder?


    Shaqiri: Nein (lacht). Es wird uns eher einen Schub geben, dass wir den Champions League-Titel haben. Wir werden gegen Stuttgart am Wochenende wieder Vollgas geben.



    Oh oh ... die armen Stuttgarter ...



    :D:D:D

    0

  • das klingt in der tat nicht danach, als wären sie satt ;-) jetzt müssen sie es am samstag nurnoch auf dem platz zeigen ;-) könnte aber durchaus bitter für stuttgart werden, wenn die alles geben und noch motivierter sind..!

    0

  • Shaqiri ist ein toller und wertvoller Spieler für uns. Immer wenn er reinkommt ruft er Topleistungen ab.
    Ich sehe ihn immer gerne spielen und freue mich wenn er spielen darf.


    Das war ein super Transfer und ich bin froh das er bei uns ist und den Sprung gewagt hat.:)

    0

  • Die grundsätzliche Überlegung von Klopp verstehe ich schon.


    Eigentlich ist klar, dass nach dem sicheren Götze-Transfer und dem wahrscheinilchen RL-Transfer bei uns 2 Spieler gehen müssen.


    Und gerade MM und Shaq sind natürlich für den BvB hochinteressant, weil sie finanziell noch nicht ganz so in den hohen Sphären sein dürften wie bsplsweise Robben oder Gomez.


    Dennoch: Ich glaube nicht, dass wir einen der beiden Spieler ziehen lassen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Im Gegensatz zu anderen Vereinen lassen wir ja auch nur Spieler ziehen wenn sie wirklich nicht mehr gebraucht werden und somit einfach keine Perspektive mehr haben. Das ist aber weder bei Mandzukic noch bei Shaqiri der Fall.. Vor allem Shaqiri kann hier unter Guardiola noch Gold wert sein.

  • shaq abzugeben ist doch völliger blödsinn. das weiss pep vmtl. auch !
    ihm gehört die zukunft, vllt als robben nachfoge ?
    er ist ein wichtiges update für robbery und tlw. TM.
    also warum ? welcher heini steut solche gerüchte

    0

  • Wenn wir wirklich shaq. abgeben sollten halte ich unsere Verantwortlichen für dumm. Ich bin aber überzeugt das shaq. bleibt bzw. garnicht zur Diskussion steht. Es muss ja was geschrieben werden und von der geschätzten Sport-Bild muss ja immer etwas kommen.

    0

  • Schaqiri ist ein Juwell. Er ist kein Rohdiamant mehr, aber ist noch in der Entwicklung. Schaq ist ein Offensivallrounder, der links, rechts und in der Mitte spielen kann. Er ist ein idealler Ersatz für Robben, Ribery, Götze und Müller. Die Erfahrung zeigt, dass die Season lang ist und wir auf 3 Fronten kämpfen.
    Leider verletzen sich dabei auch die besten Spieler, daher ist ein Schaqiri einfach unentbehrlich.


    Seine Zeit wird kommen, weil


    a) Robbery einen sehr kräftezehrenden Styl haben;
    b) er noch jung und entwicklungsfähig ist
    c) der Junge hat einen guten Charakter

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Lächerlich dieses angebliche Interesse der Dortmunder an ihm.


    Ribery wird nicht jünger und auch wenn er jetzt wohl nochmals verlängert hat (Bekanntgabe vermutlich am Sonntag auf dem Rathaus-Balkon)...es wird die Zeit kommen, wo er nicht mehr in jedem Spiel Vollgas geben kann. Erst recht nicht über 90 Minuten. Und wie man aus diversen Medien-Artikeln ja schon gehört hat, ist Shaqiri einer der Spieler, die es Pep ganz besonders angetan haben.


    Mir fällt im Moment kein Flügelflitzer in dem Alter ein, der schon soweit ist wie Shaqiri. Er wird hier bei uns noch ein ganz Großer werden!

    0

  • Diese Gerüchte um die 2 sind lächerlich. Entweder braucht die Presse einfach irgendwas zum die Spannung zwischen den Vereinen mehr anzuheizen (Skandale etc sind immer gut zu verkaufen) oder einer beim BVB heult wie ein trotziges Kind rum, "ihr habt mein Spielzeug weggenommen, ich will eure jetzt wegnehmen"..
    Ist ne Ente für mich. Vielleicht kann man Shaq ja ausleihen, ah ne, sie sind ja kein Ausbildungsverein :D:D:D

    0