Xherdan Shaqiri

  • Für Müller kam er recht selten (in der 2. Saisonhälfte nie - kann mich eigentlich nur an das Spiel gegen Hoffenheim erinnern, als er verletzt war) - mehr für Ribery oder Kroos. Für Müller kamen entweder Gustavo, Pizza oder auch mal Robben. In der CL wurde Müller nur 2 mal ausgewechselt - einmal für Alaba und einmal für Pizza.

    0

  • Hmm..ok könnte stimmen. Dann wird er wohl, wenn er für Ribs kam, nach innen gegangen sein und Müller nach links (wenn Robben am Platz war) oder so. Weil ich kann mich nur an wenige Spiele erinnern, wo er primär links agierte. Meist kam er bei Heynkes übers Zentrum.

    0

  • Die Nachfrage kann ich schon nachvollziehen. Es ist ja kein Geheimnis, dass wir einen Riesenkader in Qualität und Quantität haben und Shaq würde wohl überall sonst Stammspieler sein.


    Die klare Absage ist aber folgerichtig. Shaq ist ein toller Spieler und Charakter. Den darf man nicht abgeben. Ich sehe ihn sehr gerne spielen. Der strahlt Power aus und seine Schusstechnik finde ich einfach geil.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • M.E. ist er sehr wichtig. Auch wenn er es ggf. nicht so gut findet, er ist für mich der wichtigste Joker, weil er mit seiner Spielweise den meisten Dampf ins Spiel reinbringen kann und das in dem Moment auch wirklich gut tun kann, weil der Gegner müde ist.


    Und er wird dadurch eben auch dieses Jahr auf genügend Spielzeit kommen - und seine Starteinsätze auch ab und zu bekommen.

    0

  • Shaq wird mal ein ganz Großer! Er hat alles was man brauch. Sehe ihn lieber zentral als auf Außen, aber denke, dass er mittelfristig Ribery beerben wird. Bin irgendwie froh, dass der Reus an uns vorbeigegangen ist um ehrlich zu sein! Denke sonst wäre Shaq wohl nicht geholt worden.

    0

  • Naja....SB ist das nicht unbedingt.
    Es wurde schön brav mal bei Sammer angefragt und der hat schön brav ein verständlich einfaches "Nein" zurück geworfen. Von daher alles so wie es sein soll.:D

    0

  • ich bin echt total froh das die BAYERN Bosse Shaqiri nicht ziehen haben lassen. Der Mann hat einfach das gewisse etwas das in ein paar Jahren unersetzlich sein kann. GO SHAQIRI !!!!

    0

  • für mich gestern schwach, kaum eine ecke o. flanke die vernünftig nach innen kam. insgesamt gestern keine argumente geliefert, warum er in der sf stehen sollte.

    0

  • völlig lustloser Auftritt. Nur gerannt wenn der Ball zu ihm kam. Ecken waren eine Katastrophe. Fiel alles vor dem ersten Pfosten wieder runter.
    Hatte für mich gestern auch den Eindruck als würde er den Triple-Sieger heraushängen lassen.

    0

  • Ganz so krass möchte ich es nicht sagen, aber er war nicht der einzige gestern der wohl doch im Kopf hatte...ach der Gegner ist doch nur Regionalliga...so richtig Freude am Spiel und damit auch Tordrang mit Laufbereitschaft sah ich nur bei Robben und Müller.

    „Let's Play A Game“

  • Sieht eigentlich irgendeiner Anzeichen dass Shaqi DER Verlierer unter Pep is?


    Sport1 wohl schon...ich überlege grad den sender aus meiner programliste zu löschen.
    Mit eurosport lebt sichs leichter da da wirklich sport stattfindet....

    Das leben is kein Ponyhof :D