Xherdan Shaqiri

  • Ich denke auch, er will zuviel und das kann evtl. auch sehr blockieren. Öfters auch mal an die Mannschaft denken, kleiner Kraftwürfel. Assits sind auch schöne Geschenke und dann klingelt es auch im gegnerischen Tor. ;-)

    0

  • ach ja...die italienischen Glaskugelleser...calciomercato und Genossen schreiben 5 mal täglich einfach vogelwildes Zeug, das sie sich aus den Fingern saugen...


    wie auch immer: wer sollte denn bitte für Shaquiri derzeit 20 oder gar mehr Mio hinlegen ???
    Juve hat das Geld gar nicht, Vereine, die das locker zahlen könnten, sind wohl kaum an nem Bankdrücker aus München interessiert.


    So unglaublich schlecht wie er sich am Freitag präsentiert hat, ist er nun wirklich nicht. 2013 sah es so aus, als ob er den Sprung machen würde, weil er schon viele überzeugende EInsätze hatte. Seitdem ging es nur noch bergab. In der Form unbegreiflich. Am Freitag hat ja noch nicht mal der EInsatz gestimmt. Ich weiß nicht, ob er überhaupt einen Defensivzweikampf geführt hat...gefühlt nein.


    Das wäre doch mal ne Aufgabe für Sammer, den zumindest mental wieder auf Kurs zu bringen...

    0

  • Liverpool wollte 20 Millionen zahlen - aber direkt nach der WM und bevor Shaq auch nur 1x wieder das FCB-Trikot trug. Nun hört man da nichts mehr. Da sahen Sammer & Co auch noch die große Zukunft von Shaq beim FCB.
    Nun ist Shaq aber wieder ein Bankdrücker, der wohl doch nur gegen Honduras so richtig glänzt und nächsten Sommer sehr günstig zu bekommen ist. Chance vertan.

    0

  • Da fehlte tatsächlich alles, ja. Er hat nicht mal nachgesetzt, wenn er nach gefühlten zwei Sekunden wirklich jeden Ball wieder verloren hatte. Ganz schlimm, man hatte teilweise das Gefühl, er hätte seit drei Jahren keinen Ball mehr am Fuß gehabt. Und auch wenn mir seine Aussagen überhaupt nicht gefallen haben, tut es mir dann schon leid, wenn sich ein Spieler so zum Löffel macht, weil er offensichtlich komplett von der Rolle ist. Aber schon allein deshalb ist eine Trennung jetzt wohl das Beste für alle Seiten...wenn ihn denn ernsthaft jemand will...:-S

  • Das ist doch alles nur "angeblich"....Gut, dass es Angebote gab, wurde schon iwo offiziell bestätigt - in welcher Höhe diese waren, ist reine Spekulation. Seit der Geschichte mit Reus' Ausstiegsklausel sollte jeder diese Zahlen mit (noch viel mehr) Vorsicht genießen.

    0

  • was ist mit Didi Hamann los? er hat sich gestern bei sky90 richtig blamiert
    ist er krank?

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Mir kommt es so vor, als ob Shaq die beleidigte Leberwurst gibt, weil Pep Landsmann Bernat geholt hat und damit auch wenn Ribery ausfällt, die linke Außenbahn erstmal besetzt ist.
    Möglich, daß er darüber etwas angesäuert ist.


    Wenn dem so ist, sollte er das schnellstens ablegen, dann sonst ist er vermutlich in der Winterpause schon bei einem anderen Verein ansonsten Ende dieser Saison, solange wir noch eine Ablöse für ihn bekommen.

    0

  • Es ist bedauerlich das Shaq hier so abgebaut hat. Die Anfänge waren doch sehr vielversprechend und machten große Hoffnung. Er scheint innerlich schon "gekündigt" zu haben und man hat den Eindruck das er keinen Bock mehr auf den FCB hat.
    Schade, er hätte hier ein große Karriere hinlegen können. Jetzt sollte man halt schauen das man ihn spätestens kommenden Sommer noch für gutes Geld über den Tresen bekommt. Ich glaube nicht das man ihn dieses Jahr noch abgibt es sei denn man würde in den nächsten Tagen noch einen Offensivspieler verpflichten woran ich aber nicht glaube.

    0

  • Ja, im letzten Spiel war es für mich fast schon auffällig wie wenig defensivarbeit Shaq gemacht hatte obwohl er nach den fast ständig leichten Ballverlusten eigentlich besonders motiviert hätte sein müssen sich die Bälle zurück zu erkämpfen, zumindest es zu versuchen.


    Ich glaube fast da möchte jemand etwas provozieren.

    „Let's Play A Game“

  • ich denke auch wir sollten ihn abgeben...das wird nix mehr bei uns...selbst als backup taugt er nix weil er die Leistung einfach nicht bringt


    da bring ich lieber nen green rein da der wenigstens motiviert ist...oder nen pizza der sich reinhängt

    0

  • Weiß nicht, wieso alle scharf sind darauf, ihn abzugeben. Ja, er präsentiert sich schlecht, ja, er meckerte sinnlos rum. Aber andererseits hat er schon ein gewisses Niveau und wird sich wieder einkriegen. Ohne wirklichen Ersatz, würde ich ihn nicht unbedingt abgeben. Kurt wäre kein Ersatz für ihn...nicht ohne jegliche Männerfussball-Erfahrung...und ich habe generell kein gutes Gefühl bei dem Jungen.


    Gut, sehe gerade Bernat als mögliche Lösung. Denkbar, natürlich. Andererseits wäre das wieder ein Spieler für zwei Backup-Positionen. An anderen Stellen, meckert man hier über solche Konstellationen.


    PS: Ich bin kein Shaq-Freund (mehr) und will ihn nicht unbedingt im Team haben. Von mir aus hötte er gehen sollen, aber dann mit einer Lösung in der Hinterhand.

    0

  • Und er vermittelt zumindest zur Zeit eine sehr fragwürdige Einstellung, das am Freitag, das war schon krass, das war eigentlich scon eine totale Verweigerung.Ständig schnelle und unnötige Ballverluste und anschließend anstatt sich den Ball zurück zuholen wollen, kam nur ein uninspiriertes, lockeres Austraben...null Devensivarbeit.

    „Let's Play A Game“