• Ich weiß auch nicht, wie man das immer wieder verbuchseln kann.


    Dante ist kein Back-up, sondern als Rotationsspieler fest eingeplant. Da herrscht eine klare Abgrenzung zwischen diesem und jenem Status.


    Für mich genau so ein Unwort wie "verdient". Da kommen dann sogar Meistertrainer her und sprechen von noch ver-dien-te-ren Meisterschaft als die 48 Jahre zuvor.


    BeKloppt.

  • Sehr guter Transfer! Willkommen in München, Senor Dante. Auf dass wir viele Titel gemeinsam holen werden.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Ein Brasilianer der die Bundesliga kennt und schon ein gewisses Alter und damit Lebens- und Berufserfahrung hat ist besser als ständig 17jährige angebliche Talente zu holen.
    Guter Transfer.

    0

  • 1. Herzlich willkommen!!


    2. Sehr guter Transfer, könnte eng für Boateng werden!


    3. Erinnert der mich irgendwie an Sarotti!

    0

  • Schöner Tranfer,da kann man nicht meckern.
    Dante wird bei uns Stamm sein,da bin ich mir ziemlich sicher.
    Ist auch gut so,denn dann kann Boa mal die Bank wärmen !


    Wilkommen Dante

    0

  • ja, aber vielleicht wird van buyten ja auch als der knaller-gomez-ersatz eingeplant für die neue saison :D

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Über Dante werden sich noch einige hier wundern was die Leistungsstärke angeht.


    Ich denke nicht das er Back-up wird sondern die Position von Boateng massiv bedrängen und sich auch gegen diesen durchsetzen wird.....bzw. in jedem Falle mehr Spiele als dieser bestreiten wird.


    Auf jeden Fall sind wir in der IV jetzt personell insgesamt flexibler und besser als bisher. Gute Sache.

    0

  • Ich denke nicht das er Back-up wird sondern die Position von Boateng massiv bedrängen und sich auch gegen diesen durchsetzen wird.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das würde ich mich allerdings wundern. Bayern holt keinen Boateng, um ihn dann zu ersetzen. Bayerns Zukunft ist Badstuber/Boateng...Dante und van Buyten sind sehr gute Spieler für die Rotation. Ich weiss nicht, wo die Euphorie herkommt, dass Dante hier Boateng verdrängt. Gladbach und all seine unterklassigen Vereine sind nicht Bayern. Er bringt gute Anlagen mit, aber muss sich hier komplett umstellen. Ich bin gespannt, wie er sich beim FC Bayern macht. Aber ich mag nicht voraussagen, ob er hier einschlägt.
    Nicht zu vergessen, ist Dante ein Linksfuss.Was nicht unbedeutend für die Position in der Abwehr ist.

    0

  • Kenne ihn wenig.


    Kuerzlich bei Rueckstand von 0:2 gegen Dortmund, bleibt er wehleidig und Aufmerksamkeit suchend am Boden liegen und vergeudet wichtige Minuten.


    Gehe mal davon aus, dass diese Situation eine Ausnahme war, denn Verletzung vortaueschende 1,90 90kg Abwehrspieler sind einfach nur peinlich.

    0

  • Hab mir Dante schon lange Zeit beim FCB gewünscht. Hat selbst bei schwächerer Leistung von Gladbach noch glänzen können.


    Ich sehe ihn momentan klar vor Boateng, der nicht die gewünscht konstante Leistung zeigt.

    0

  • Natürlich kann das niemand genau wissen und Du hast Recht das sowohl Badi als auch unser neuer Frisurengott Linksfüßer sind was ein nicht wegzudiskutierendes Thema ist.


    Dennoch traue ich Dante es ohne Weiteres zu das er Boa locker angreifen kann und auch die nötige Klasse besitzt ihm das Leben mehr als schwer zu machen. Wir werden es sehen was passiert........

    0