• Bei Dante hab ich immer wieder das Gefühl, dass er gleich einschläft oder den Gegenspieler einfach nicht sieht. Heute etwas sicherer als zuletzt, aber er traut sich kaum Bälle nach vorne spielen. Das hat man von ihm schon viel besser gesehen.

  • Als er ein mal an der Mittellinie ins Dribbling geht obwohl 30 Meter hinter ihm nur noch Neuer steht, hab ich kurz die Krise gekriegt, ansonsten war es aber okay. Ein paar ganz gute lange Bälle gespielt, defensiv aber auch kaum gefordert

  • also ich bekomme jedes mal panik, wenn er am ball ist, sich ein gegenspieler auf 2 meter nähert und er dann seine pirouetten dreht.
    auch habe ich das gefühl, dass er die gegenspieler permanent zu spät sieht und dann panik bekommt.
    von seinen rettungsversuchen, wo er immer den ersten versuch abbricht, sich für den zweiten entscheidet und dieser immer wieder für hektik bei uns sorgt.
    er ist und bleibt ein aus meiner sicht DER unsicherheitsfaktor in unserer defensive

  • Leute.
    Gegen Eure "Gefühle" dass ja was schiefgehen kann, wenn Dante am Ball ist, kann er relativ wenig machen.


    Wie wärs wenn ihr auf ihn draufknüppelt, wenn er mal wirklich einen Fehler gemacht hat?


    Wäre ein bisserl fairer. Danke.

    0

  • stimmt schon...


    ich weiß ja, was @hobbit meint... mir geht´s da ähnlich, aber auch wenn ich 30 mal einen herzkasper bekomme und er aber 30 mal klärt, muss es mir eigentlich egal sein... :D
    ist aber halt schwer... :P;-)


    dennoch denke ich nicht, dass er im normalfall eine realistische chance auf die startelf hat...
    wenn ich sehe, was badstuber ( auch wenn jetzt leider wieder verletzt ) auf den platz bringt nach einem doppelten kreuzbandriss und dann daneben einen dante sehe, der voll im rhythmus ist... nun ja...
    an boateng gibt´s ohnehin kein vorbeikommen und dann stellt sich eben die frage, was benatia so kann...
    wenn er aber nur in etwa so stark ist, wie einige meinen, sehe ich für dante keinen sicheren hafen mehr...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ich gehe davon aus das benatia, über kurz o. lang eine feste größe werden wird.
    wenn man sich die kritiken der letzten Saison durchließt, hat er überragend gespielt.
    er ist laut italienischer medien, sehr dynamisch, zweikampfstark u. wie er selbst sagt auf dem platz eklig.


    für mich ist die Tatsache das er bisher noch nicht gespielt hat, lediglich seiner momentanen Fitness geschuldet. mMn wird es dante auf die gesamte Saison schwer haben, in der sf zu stehen. gebt benatia noch zwei Wochen zeit, dann denke ich wird er die Defizite aufgeholt haben, u. dann wird man sehen, was Sache ist.

    0

  • also auch da. Der Dante hat doch letzten Samstag eine brenzlige Situation verursacht als er als letzter Mann gegen Ibisevic gedribbelt hat. (immerhin hat er Ibisevic ausgedribbelt :D )
    Da ging bei mir EIN einziges Mal der Puls hoch im gesamten Spiel bei Dante.
    Also das sollte man abkönnen.

    0

  • als backup ok, aber dauerhaft in der ersten elf bitte nicht mehr.


    anfangs konnte er sich durch die wm noch zu leitungen über seinem niveau motivieren; das fällt nun weg.

    0

  • Hoffe mal, dass er halbwegs damit einverstanden ist den Van Buyten zu geben. Wage ich aber zu bezweifeln, noch ist er zu jung. Wenn er aber so weitermacht sieht er bei uns kein Land mehr

  • Der Selecao-Zug fährt ohnehin ohne ihn weiter. Da versucht man nun ein Team mit Perspektive aufzubauen. Das DFB-Modell hat Eindrücke hinterlassen.


    Natürlich hat er nicht die Klasse von Boateng oder das Potential von Badstuber, für mich bleibt er nach wie vor ein wichtiger Bestandteil des Kaders und wenn er die nächsten 3-4 Jahre den van Buyten gibt, wird er auf sehr viele Spiele kommen...

  • Die Frage wäre nur, will er hier den van Buyten machen und vor allem mit wievielen Ivs plant Pep in der Zukunft in der Startelf. Badstuber, Benatia, Boateng, Dante und Martinez. Das wären dann 5 Stück. Würde man mit 3 IVs planen ok aber bei 2 IVs wäre das einer zuviel.


    Er soll sich nun mal im Training reinhängen und empfehlen. Das er was kann hat er gezeigt!

    0

  • das wir aber auch noch leute brauchen die spielen ist dir klar oder.? es ist zwar richtig, das er derzeit unser schlechtester iv ist, aber brauchen tun wir ihn trotzdem. wir müssen ja schon auch berücksichtigen wer wie spielen kann. wen hättest du denn aufgestellt, nachdem benatia auf war.? immer nur zu rufen der muss auf die tribühne oder der muss auf die bank (nicht nur auf dante bezogen) bringt ja auch nix und ist mMn etwas naiv.!

    0

  • Benatia, Boateng und Javi als Bindeglied in der Dreierkette. Badstuber ist nun einmal noch nicht als fester Kaderspieler einzuplanen und dann eben Dante als Ersatz-IV.
    Das ist doch absolut normal.

    0

  • du hast das falsch verstanden, für mich würde derzeit nur ein shaq einen platz auf der Tribüne haben


    aber wenn er eingewechselt wird muss er liefern.. ansonsten hat er pech

    0

  • aktuell haben wir dann pech ;-) wir haben ja sonst keinen der spielen könnte. es ist also nicht sein pech wenn er nicht liefert sondern unser pech.
    ich denke aber schon das er es versucht, er scheint zur zeit aber einfach nicht gut genug zu sein. oder er war es nie und hat einfach 2013 eine für ihn gigantisch gute saison abgeliefert. was es am ende auch sein mag, wenn er weiter so spielt wie bisher, wird er nicht viele spiele machen. das dann aber auch zurecht, da gebe ich dir absolut recht.!

    0