Claudio Pizarro

  • Hat Bayern einen Dauerpatienten geholt?


    Claudio Pizarro (33, kommt ablösefrei aus Bremen) überraschte jetzt in Peru mit dieser Aussage: „Ich habe schon lange Probleme, habe aber trotzdem gespielt. In einigen Partien spürte ich Beschwerden, danach ließ ich mich behandeln. Ich bin seit vier, fünf Monaten in dieser Lage. Als die Bundesliga zu Ende war, habe ich eine Woche nicht gespielt und habe dann noch ein Spiel gemacht. Da war ich verletzt.“
    Hintergrund: Pizarro fehlt derzeit der peruanischen Nationalelf wegen muskulärer Probleme in der WM-Qualifikation. Mannschaftsarzt Julio Segura hatte deswegen Pizarros Flug von Lima nach Madrid kritisiert, wo er vergangene Woche seinen Bayern-Vertrag bis 2013 unterschrieben hatte.
    Tatsache ist, dass es zuletzt auch in Bremen immer wieder Verwirrung um Pizarros Verletzungen und Blessuren gab. Und, dass er oftmals zur Behandlung bei Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München war.
    Den obligatorischen Medizin-Check beim FC Bayern hatte der Stürmer vor der Vertragsunterschrift allerdings bestanden.


    http://www.bild.de/sport/fussb…ichtet-24465838.bild.html

  • Hört sich gut an.
    Meinte nicht irgend jemand Pizarro bekommt es hier hin und bleibt sogar 2 Jahre?
    MUAHHHHHHHHH

    0

  • ME totaler Käse, der Artikel.
    Wenn Pizza beim Mull in Behandlung war und es was schwerwiegenderes wäre, dann hätte er bestimmt von einer Verpfichtung abgeraten.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Dann gibt es eben ein extra Sitzkissen und Fußrasten für ihn auf der Ersatzbank und gut ist es.


    Das Wohl und Wehe der Saison von diesem Dödel-Transfer abhängig zu machen ist verschwendete Energie.

    0

  • Petersen?


    den finde ich weder Sch...se, noch ist er definitiv schon weg - aber so wie ich unsere sportlich Verantwortlichen kenne, hat man ihm schon nahe gelegt, dass er bei uns für die kommende Saison nicht mehr zum Einsatz kommt...(in der klugen Voraussicht, dass man "ausreichend" neue Stürmer verpflichten werde...)

  • Natürlich ist Pizza kein Spieler mehr, der eine ganze Saison in der S11 stehen kann.
    Aber gut ausgeruht für Gomez eingewechselt zu werden oder alle paar Wochen mal einen S11-Einsatz, dafür ist er mE sehr gut zu gebrauchen.


    Bei Bremen war er alternativlos, musste daher jedes Spiel machen und konnte die nötige Ruhe/Pausen nicht bekommen.
    Bei uns kann man ihm genau die Pausen geben, so dass er dann topfit bei seinen wenigen Einsätzen sein kann. Und ein topfitter Pizza ist immer noch einer der besten BuLi-ST.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Meiner Meinung nach ist das die sinnloseste Verpflichtung der letzten Jahre.
    Als Stürmer Nr. 2 zu alt und langsam und als 3. Stürmer braucht man keinen Pizzaro mehr.
    Nur um den Kader voll zu kriegen?

    0

  • Und wo wäre der Vorteil von einem Petersen der II. als dritter Stürmer, der wahrscheinlich noch Ablöse kosten würde, kein volles Vertrauen von Trainer, Fans und Mitspielern hätte, den die Gegenspieler nicht Ernst nehmen und der keine Praxis zur Weiterentwicklung bekommen würde?

    0

  • Ich habe geschrieben: Einer der besten BuLi-ST.


    Dass Dzeko und Gomez beide noch eine Klasse über ihm sind, das ist doch außer Frage.


    Dennoch stehen bei Pizza in der abgelaufenen Saison 18 Tore zubuche und das ist nunmal ein richtig guter Wert. Zeigt, dass er es noch drauf hat, zumindest auf Bundesliga-Niveau seine Tore zu machen.


    Dass wir für die ganz großen Spiele natürlich Gomez und/oder Dzeko brauchen, das ist doch jedem klar. Aber für die BuLi ist Pizza allemal eine gute Variante und eben dahingehend genau richtig um sowohl abzusichern, falls mal das Verletzungspech richtig zuschlägt, oder eben den beiden o.g. die benötigten Pausen zu geben.
    Außerdem ist er als Stürmertyp etwas anders als die Beiden, sodass er auch als Einwechsler durchaus seine Berechtigung hat.


    Der Name Dzeko kann natürlich durch einen anderen "Bomben"-Stürmer ersetzt werden, sollte jmd anderes kommen.
    Sollte Pizza tatsächlich die einzige Sturmverpflichtung sein, dann stimme ich in die Kritik mit ein, dann wäre das mE zu wenig.
    Aber als ST Nr. 3 ist er mE eine ideale Verpflichtung!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life