Mitchell Weiser

  • Dieses "Er ist der Repräsentant der ganzen Region und muss jetzt was zeigen" hat ja auch schon mal so gut geklappt...Kirche und Dorf und so...


    Ich hoffe einfach für uns und für ihn, dass es bei ihm klick gemacht hat, dass er das Maximum aus sich rausholen kann und vor allem will. Ob das dann für uns oder für einen Verein iwo darunter reicht, steht in den Sternen.


    Talent hat er.

    0

  • trooy , hast Du den Abschluss eines Germanistikstudiums der Fernuni “Walther von der Vogelweide“ in der Tasche oder einen Beipackzettel nicht richtig gelesen?
    Ich finde die Ausdrucksweise ja amüsant, aber auf die Dauer sehr anstrengend...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Aber zumindest was außereuropäische Talente anbelangt, hast du wohl Recht, da gab es dann allerdings ausschließlich Fehlschläge, und nicht nur einen einzigen.

  • Ich denke, dass man einem Teenager Fehler zugestehen muss und ihm eine zweite Chance geben sollte. Die erste hat er komplett versemmelt.


    Wenn der jetzt wirklich die Kurve kriegt, und das Trainingslager scheint dafür ja ein Anhaltspunkt zu sein, dann sollte man den Vertrag verlängern, keine Frage.

    0

  • Wenn er so weiter macht ist es doch ok, ich fand ihn Gestern schon positiv auffällig, nicht nur wegen der Tore. Das mit den Aufstiegsplaysoffs egal nun ob da was abgesprochen war oder nicht ist eben total schlecht rüber gekommen und hat Weiser sehr geschadet. Ich hoffe es hat bei ihm endlich klick gemacht und er hat begriffen das er entweder jetzt was reißen muß oder es war es dann...

    „Let's Play A Game“

  • Hab das Gefühl, dass er auf einem guten Weg ist. Ist natürlich noch alles etwas vorschnell aber die Leistung im Testkick gestern waren besser als andere Leistungen bisher zusammen. Dazu noch Sammers Aussagen, dass es bei Weiser nun klick gemacht hat. Da scheint wirklich irgendwas passiert zu sein. Wer weiß, vielleicht blüht er nun tatsächlich etwas (bzw. ein bisschen mehr als etwas wird schon nötig sein) auf und sein Vertrag wird doch verlängert..

  • Ich glaube kaum dass Weiser eine Chance bei uns haben wird. Wem soll er den Platz streitig machen? Mehr als wie ein backup wird er nicht werden da ändert auch das Testspiel nichts,
    Am besten er sucht sich im Sommer einen anderen Verein in dem er bessere Chancen hat auf Einsätze.

    0

  • Das geht manchmal schneller als man denkt. Lahm ist noch eine ganze Zeit verletzt und wir tanzen auf 3 Hochzeiten. Da wird man Rafinha eventuell auch die ein oder andere Verschnaufpause gönnen und dann kommen schnell mal 6-7 Spiele in der Rückrunde zusammen in denen er sich beweisen kann.

    0

  • Wenn er denn zum Backup und fester Bestandteil der Rotation würde, wäre das ja schonmal ein deutlicher Schritt nach vorne - soweit war er in seiner ganzen Karriere noch nicht.


    Momentan ist zwar selbst das auch für mich schwer vorstellbar. Aber er ist andererseits noch jung genug und wenn es denn mal wirklich Klick macht, ist das durchaus möglich.


    Und wenn er erstmal zu regelmäßigen Einsätzen kommt, ist je nach Leistung sicher auch mehr drin.


    Er ist erst 20. Da muss man noch nicht abschenken. Es liegt an ihm!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Geht mir genauso.


    Ich hab' inzwischen gelernt, den Leuten beim FcB zu vertrauen, wenn es um die Beurteilung junger Spieler geht. Da arbeiten schon genug Experten, die wirklich ein Auge für Talent zu haben scheinen.


    Das, was ich bislang von Weiser gesehen habe, reicht bei Weitem nicht für unsere Bank (geschweige denn für mehr).
    Aber es kann natürlich wirklich sein, dass er einfach in einer falschen Phase war.


    Mal sehen, was aus ihm wird.
    Wird auf jeden Fall nicht einfach für ihn, die Konkurrenz ist groß und die Hypothek bei vielen Fans (mir auch) angesichts der Ama-Geschichte ist auch nicht gerade klein.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ja, Weiser erinnert mich tatsächlich an Podolski. Mehr als ausreichend Talent und der Wunsch, dass es endlich entdeckt werden möge. Aber tun will er selber zuwenig dafür. Viel zuwenig. Seine derzeitige Leistung reicht wie gesagt nicht einmal für die Ersatzbank. Nüchtern betrachtet. Was für mein Empfinden definitiv mit seiner Prägung im Herkunftsverein zu tun hat. Andererseits ... habe ich der eindrucksvollen Reihe der Spieler aus Karlsruhe nach dem seinerzeitigen Transferdesaster wenig entgegenzusetzen. Warum also nicht weiter auch aus Köln?

    0

  • Was ist los mit dem Jungen? Hat es vielleicht doch noch Klick gemacht oder ist er schon auf Werbetour für einen neuen Verein?


    Hat mir in den beiden Testspielen gut gefallen, vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung. Ich denke er wird in der Rückrunde nochmal Chancen kriegen sich zu zeigen, sind ja eh nur noch Trainingsspiele.

  • Als Rafinha Ersatz durchaus eine Möglichkeit. Hoffentlich ist ihm das bewusst, das ist ja der einzige Platz im Team, wo man sich eventuell festbeißen könnte. Auf den Flügeln ist die Qualität ansonsten natürlich viel zu hoch.