Mitchell Weiser

  • Top-RV sind doch sehr rar gesät, und so einer wäre dementsprechend übelst teuer, bzw. für uns überhaupt nicht erschwinglich. Wenn er dann nach und nach aufgebaut wird, könnten wir das Geld an dringenderen Baustellen investieren.

  • richtig guter Backup auf der rechten Seite.
    Aber wenn Robben fit sein sollte (:D ja ich bin Optimist ) , dann sieht Weiser nicht so viel Land.
    Schwierig... ein junger Spieler braucht die Spielpraxis.

    0

  • Wenn er defensiv zulegt, würde er dann aber einen brauchbaren RV abgeben, und da sind seine Aussichten ja auch nicht so schlecht, und was Robben angeht leider auch nicht, denn der wird ja auch nicht jünger.

  • verstehe nicht das der junge weg soll, in dem wenigen spielen hat er gar keinen schlechten eindruck hinterlassen, vielleicht hat es mit der einstellung zu tun

    0

  • In der ersten Halbzeit gingen fast alle Angriffe über ihn.
    In den letzten Spielen wo er ran durfte, hat er immer seine Scorerpunkte gemacht.
    Er ist schnell, schlägt gute Flanken, kann sich gut in 1zu1 Situationen durchsetzen und ist Torgefährlich.


    Einzig sein Defensivverhalten ist noch ausbaufähig. Das liegt aber eher aus der mangelnden Spielpraxis und aus Fehlern lernt man ja... ;-)


    Gebt ihm noch 1-2 Spielzeiten zeit und er könnte ein ganz Großer werden.
    Evtl haben wir ja schon den Robben Nachfolger in unseren eigenen Reihen. ;-)

    0

  • Hallo,


    ich kann die Euphorie hier nicht teilen.
    Defensiv ist er völlig überfordert. So als Rechtsverteidiger nicht brauchbar. Ob er sich in diesem Bereich so weit steigern kann wie erforderlich, ich glaube es nicht.
    Als offensive Alternative zu Robben vielleicht wirklich eine Überlegung Wert. Aber er hat jetzt gegen Hertha und Freiburg jeweils eine richtig gute Aktion gehabt. In den anderen Spielen war auch viel Stückwerk dabei.


    Mit unseren ganzen Rückkehrern haben wir derzeit 28 Spieler im Kader für die kommende Saison. Und neue müssen ja auch noch kommen. d.h. wir sollten zwangsläufig auch noch einige abgeben. Und da ist für mich neben Green, Kirchhoff, Reina auch Weiser ein ganz heißer Kandidat.
    Wenn sich eine gute Möglichkeit zur Ausleihe bietet, würde ich dies bevorzugen.


    Ralf

    0

  • Das lösen wir intern:P


    Er hat seine guten Spiele und Aktionen gehabt...keine Frage. Besonders gegen Schmelzer war das herausragend. Nur brauch es eben mehr, wie 5 Spiele im Jahr. Man ist dann schnell beeindruckt und geizt auch nicht mit Superlativen.
    Ich sehe das überhaupt nicht so. Nicht als Alternative und schon garnicht als Nachfolger. Da brauch es viel mehr. Wir benötigen Spieler, die ein gewisses Niveau halten, wenn der Stamm ausfällt. Das kann Weiser vielleicht in einer Aktion, aber nicht über nen Zeitraum. Er hat schon Probleme dieses Level nen ganzes Spiel zu erreichen. Mittleres Bundesliganiveau.

    0

  • Weiser muss wenn dann verliehen werden.
    Immerhin haben wir mit Kimmich noch eine weitere Alternative auf der RV Position.
    Und ein weiterer Winger wird auch kommen... da wirds personell dann schon wieder dichter.

    0

  • Stand jetzt würde ich mit ihm verlängern. Er hat seine Sache in der Rückrunde wirklich gut gemacht und sich das Vertrauen verdient. Wenn er weiter so große Schritte macht wie im letzten halben Jahr kann man noch einiges von ihm erwarten.

    0

  • wüßte nicht warum man jemand verleihen soll, der bewiesen hat das er es kann und dafür jemand der aus der 2.liga kommt ne Chance geben sollte - dieser MUSS sich beweisen
    zumal du weiser wenn er weiter solche fortschritte macht durchaus als alternative zu rafinha sehen darfst

    0

  • sorry aber defensiv für mich absolut ungeeignet.
    u. offensiv, hat er zwar gute ansätze, mehr aber auch nicht. auch glaube ich das es für die große internationale bühne zumindest beim fcb nicht reicht.
    wir haben zur zeit schon genügend baustellen, die bereinigt u. verbessert werden müssen, mMn wäre er keine lösung für unsere probleme. da brauchts andere qualität.

    0