Mario Mandzukic

  • Es war unter dem Strich eine gute Hinrunde von ihm. Wenn man bedenkt, dass wir ihn auch sofort dringend brauchten und er dann da war, ist das noch ein Extra-Sternchen wert.


    Aber abgesehen vom Spiel gegen Augsburg ist da seit Wochen keine Torgefahr mehr. Er läuft viel und arbeitet, aber speziell im Strafraum gefallen mir seine Laufwege nicht.


    Ich hoffe, dass er nach der Winterpause wieder mehr zeigt, sonst bleibt da wieder viel an Gomez hängen. Bin auch gespannt, wie Mandzukic dann damit klarkommt, weniger zu spielen, wenn Gomez wieder die Nr. 1 ist.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Vermutlich nur fehlendes Selbstbewusstsein. Man muss sich das mal vorstellen, man geht raus, Gomez kommt rein und nach wenigen Sekunden oder Minunten schafft er das Tor was ihm vorher in einer Stunde nicht gelungen ist, das wird ihn mit Sicherheit nicht ganz kalt gelassen haben.


    Chapeau an unseren Trainer das er ihn doch immer wieder die Chance gibt, sehr gutes coaching.

    0

  • Ich denke, Mario wird schon wieder seine Tore machen . ;-)


    Aber wenn er die Bälle nicht bekommt ,kann er auch keine rein machen :)

    0

  • ^^ Ist doch klar. Die Pause jetzt macht ihn sicherlich gut. Ich glaube, dass wir zwei wahre Super Marios spielen sehen, wenn es im Januar mal los geht. :) Wir müssen froh und stolz sein, dass wir 2 so stark Stürmer haben. (Oder sogar 3... ;-) ) Ist aber gar nicht leicht mit Gomez über die Spielzeit zu konkurrieren. Das muss man auch verstehen.


    Alles gute an Mario(s)! ;-)

    0

  • Freut mich echt, dass die Dummdrescher und Draufhauer jetzt vor Weihnachten erstmal wieder in ihren Höhlen bleiben...
    Freue mich auch in der RR auf eine gesunde Konkurrenz-Situation unserer Marios und dem Claudio...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Manni fehlt anscheinend Robben. Anders ist das nicht zu erklären. Wie dem auch sei, bei Manni ist es Stiefel spielen und bei Gomez waren es die anderen die den Stürmer nicht bedient haben......

  • Ich hoffe er reagiert auch richtig und macht sich selber wieder im Kopf etwas freier ohne sich neue Probleme einzuhandeln.
    Ich habe nämlich leider so das Gefühl das Manni der Spieler sein wird der als erstes Probleme machen wird wenn er noch öfter ausgewechselt oder auf der Bank sitzen wird. Die Bilder gestern bei seiner Auswechselung mit Jupp lassen nicht Gutes hoffen, aber ich hoffe das ich das nur überinterpretiere.

    „Let's Play A Game“

  • Ich weiß nicht, ob er Probleme machen wird, aber es scheint mir momentan auch so, dass er mit der Situation nicht gut umgeht - und das jetzt schon, wo er noch der Stürmer mir den meisten Spielanteilen ist.


    Das wird sich bald ändern - und dann bringt uns ein schmollender Mandzukic wenig.


    Bei Gomez haben viele gedacht, dass er mit der Konkurrenzsituation nicht klar käme, aber der ist mittlerweile durch seine Erfahrungen hier gestählt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Es sind zwar alles Profis und jeder macht "sein Ding" um seinen guten Status zu sichern oder zu bekommen, aber ich könnte mir gerade bei Gomez schon vorstellen das er dem Manni mit Gesprächen versucht zu helfen das er wieder seine Spur bekommt und womöglich durch emotionale Überreaktionen nicht ganz "entgleist".


    Gomez war ja auch während seiner Verletzung mit der erste der dem Manni fair zu seinen Erfolgen gratulierte, sagte der Manni ja selber und das er bei Gomez keinen Augenblick daran gezweifelt hatte das diese Gratulation auch ernst gemeint war.

    „Let's Play A Game“

  • Ihr Mandzukic-Forderer müsst Euch langsam mal entscheiden... entweder ist Mandzukic ein mitspielender Stürmer (sehe ich zwar nicht so, aber wurde mehrfach vorgebracht), dann muss er sich die Torchancen auch mal selbst herausspielen (dann zählt die Ausrede mit den Zuspielen nur bedingt) oder er ist nen Arbeiter der ab und an mal trifft (was ich in ihm sehe), dann spielt er halt genau den Stiefel den er auch schon zuvor bei Wolfsburg gezeigt hat!


    Davon ganz abgesehen, hat Gomez in seiner Vor-Bayern-Zeit schon regelmäßig sehr hohe Trefferquoten gehabt, Mandzukic nicht - ergo muss er hier deutlich mehr zeigen, um den gleichen Rückhalt/Spielzeit zu bekommen. Gomez ist einfach der Platzhirsch - aufgrund von gezeigter und aktuellen Leistungen untermauert - nicht nur weil irgendwelche Fans ihn gerne sehen wollen!

  • Er wird wieder kommen.
    Mein Gott so eine Phase hat jeder Stürmer mal.


    Die WP wird ihm gut tun um den Kopf frei zu kriegen.
    Wie einige hier ja schon erwähnt haben sehe ich das genauso.
    Das ist aktuell ein Kopfproblem, er versucht viel und arbeitet gut mit aber es kommt halt nix bei rum da ihm die Unbeschwertheit aus der ersten Hinrundenhälfte fehlt.


    Abwarten und Tee trinken, 2013 wird wieder scharf geschossen.

    0

  • mag sein das es am selbstbewußtsein liegt, nur wenn du für den fcb spielst mußt du damit umgehen können.
    bei uns hat man normalerweise keine zeit, darauf rücksicht zu nehmen. vielleicht ist es gut das jetzt die winterpause kommt, so das er sich an den zustand mit dem konkurrenzdruck gewöhnen kann, dazu kommt dann noch die vorbereitung. also eigentlich genügend zeit, die sache vom kopf her zu bewältigen.


    denn eines ist schon auffällig, wo gomez noch verletzt war u. kein thema war für die mannschaft, da traf mandzukic wie am fließband. erst als gomez wieder im kader stand klappte bei mandzukic nicht mehr wirklich viel.

    0

  • Ich glaube, unter ''mitspielend'' versteht jeder User etwas anderes. Mandzukic ist natürlich kein Dribbler, der im 1 vs. 1 besonders herausragend ist. Hier ging es eigentlich mehr um seine Laufwege, das er sich öfters auf die Flügel oder nach hinten zurückfallen lässt. Allerdings darf das Sturmzentrum nicht unbesetzt bleiben. Gomez ist der bessere Knipser, daran gibt es keinen Zweifel. Zuletzt war er sogar an Kombinationen beteiligt. Weiter so, wir brauchen diese Auswahl im Angriff. Im Moment scheint MM etwas die Lockerheit vor der Kiste zu fehlen.

    0

  • Wenn es nur die Tore wären, würde ich nichts sagen. Im Endeffekt hat er anfangs wesentlich mehr genetzt als ich gedacht hätte - das war ja schon Gomez-Quote.


    Aber seine Leistung hat auch außerhalb der Torqoute abgebaut, wobei man ihm an Einsatzwillen nichts vorwerfen kann.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Nunja, es gab hier schon einige, die ihm bessere Technik und ein besseres 1 gegen 1 bescheinigt haben als Gomez.


    Aber das trifft doch wohl eher auf Pizarro zu.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Gomez war letztes Jahr in 17 Spielen an keinem Tor beteiligt und hier schreiben schon wieder die Experten einen vom feinsten............:D:D:D:D:D

  • Nach zuletzt einem kleinen Tief hoffe ich für Manni, dass er sich gut erholt und wieder Torgefährlich zurückkommt. Auch andere Top-Sürmer der Bayern hatten so ihre "Tage", an denen nix lief. Ich erinner mich an Roy Makaay, der plötzlich zum ReumaKay wurde:D
    Schönen Urlaub Manni und viele Tore für die Rückrunde.

    0