Mario Mandzukic

  • ich finde halt das wir beide Marios brauchen :x was mich an Mario M. wirklich ein bisschen stört ist die Ellenbogen sache


    an Mario G stört mich dass er zu nett ist könnte mal ein bisschen rambazamba machen ^^


    ich meine das ja auch nicht böse ^^ bin halt ein bisschen komisch *fg*


    :D;-)

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • eben... es wird hier so schnell keine doppelspitze mehr geben... zumindest nicht als startformation...
    zumal man dann ja einen der hinteren leute opfern müsste und somit die defensive absicherung, gerade in unserem jetzigen kompakten zentralen mittelfeld, ein stückweit aufgeben müsste... macht das sinn?... nein, es macht keinen sinn...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Weißt du überhaupt was du willst ? So allgemein ?


    Der ist zu brutal, der ist zu nett, der zu dick, der zu dünn, das zu breit, das zu schmal.....


    Man muss sich im Leben entscheiden sonst wird man entschieden.

  • so was hab ich denn jetz nu wieder falsches geschrieben ich habe nur geschrieben was ich meine.
    der soll halt einfach ein bisserl aufpassen .
    und ansonsten hä?
    Ist ja auch falsch was ich zu Gomez schreib. Obwohl immer mein was ich mein.
    man man man.


    Ich bin halt so wie ich bin Ende gelände und ich weiss sehr wohl was ich will :x und meine Meinung nach sollte Mandzu mal weniger die Ellenbogen ausfahren und Gomez ruhig ein bisschen auf den Putz hauen.
    So einfach ist dass.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • MM ist ein Tier, in der derzeitigen Form würde auch kein Lewandowski bei uns spielen. Die ihm gestern eine schlechte Leistung attestieren haben aber null Ahnung vom Fussball.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Zum Glück war der Rasen in sehr gutem Zustand und widerstandsfähig, sonst hätte Er den komplett umgepflügt.:D
    Ist jetzt wirklich positiv gemeint, denn Er hat m.E. hervorragend gespielt und gefightet.;-)

  • Hab mal einfach zum Anfang geschaut... hat glatt damals 12 GUAD bekommen... mittlerweile wird der ein oder andere GUAD-Drücker wohl umgedacht haben....


    Was Uli und Kalle so am Fernseher alles scouten können... konnten vorher zig Scouts in Südamerika nicht finden...:8

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • ich wollte dir kein guad geben sondern dir mitteilen, dass man gomez die wenigsten vorwürfe machen kann dass man keinen titel geholt hat. wenn da bei einzelnen spielern anfängst, dann musst woanders beginnen. zudem spielt die mannschaft diese saison einfach nochmal im gesamten klar besser, egal wer vorne rum rennt.

    0

  • Nichts gegen Gomez...


    Aber mit Gomez der vielleicht auch nicht getroffen hat haben wir die spiele wie gestern verloren!


    Alleine wie MM oft vorne rein ging...einmal wie er piszczek so unter druck setzte das er denn ball ins aus geschlagen hat... oder auch 2-3 mal mal wie er über die breite sprintete und denn bvb mit aller macht unter druck setzte!


    ich finde zwar auch das MM vielleicht nicht der gefährlichste Spieler ist...aber es sehr schön zu sehen ist wie er denn Gegner oft unter druck setzt in dem er einfach immer wieder voll drauf geht...sofort das pressing macht... man sieht ja wie es unserem Spiel gut tut!


    Ich denke mir wenn Gomez das ändern würde und auch so wäre ... wäre Gomez vielleicht sogar gesetzt... Nur startet MM schon mit abwehr Leistungen und nicht erst ein Ribery oder Kross oder sonst wer...




    Und noch was...an die 2-3 was denke ein Stürmer ist nur für das Tore machen gut....dann bitte kommts mal ins Jahr 2013! Nur irgend wie denn Ball rein drücken reicht schon lange nicht mehr aus für einen Stürmer...

    0

  • Genau wegen solchen Leistungen spielt Manni momentan zu Recht. Ihm sieht man auch den unbedingten Siegeswillen an und dafür frisst er Gras bis zum umfallen.


    Ich will ihn jetzt gar nicht mit Gomez vergleichen und mir die Frage stellen, ob der andere Mario das nicht auch könnte, sondern Lob ihn einfach mal für eine klasse Leistung. Er ist ein richtiger Drecks@ck im positiven Sinne. :D


    Ich hoffe dass wir Lewa nicht verplflichtet haben, denn Mario spielt im Prinzip schon das Niveau und ich meine wir brauchen da keinen Lewandowski. Wir haben Gomez und Mandzukic die sich gegenseitig pushen......wenn Mandzukic die Leistung konstant abruft, ist er mit Gomez zusammen der perfekte Sturm.

    0

  • mir gefällt insgesamt der körpereinsatz in dieser saison... auch bei den zweikämpfen...
    das ist zur letzten saison ein unterschied zwischen tag und nacht...
    gerade das ist ein ganz wichtiger faktor und den sollte man nicht unterschätzen...
    eine robuste körpersprache haben schon so manchen topgegner in die schranken gewiesen...


    das gilt aber für all unsere spieler in dieser saison...
    wille und biss!...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich meine, man muss Lewa ablösefrei holen. Das ist ein Spiel ohne Risiko und Bayern will die Nr. 1 in Europa werden, und das stabil, da muss man Lewa holen.


    Nächste Saison nochmal mit Manni und Mario. Dann Lewa ablösefrei dazuholen. Nach der Saison 2014/15 wird dann vielleicht einer gehen müssen.

    0

  • Was heute etwas untergegangen ist bei dem ganzen Klopp-Thema.


    Heynckes betonte in dem Zusammenhang auch nochmal dass es erst mit Mandzukic möglich sei ein Pressing ähnlich wie Dortmund zu spielen. Mit lieben Grüßen an Mario G.:)

    0

  • Das ist schon iwie "krass", dass Gomez sogar unter Jupp (keine Abwertung Jupp ggü) nicht wirklich eine Chance hat an Mandzukic vorbei zu kommen und das, obwohl Jupp jetzt nicht sonderlich auf Ballsicherheit wert legt. Das zeigt einfach, dass die Stürmertypen wie Gomez eben aufgrund des Ganzheitsprinzips im Fussball ausgedient haben. Das ist schade für die Person Mario Gomez, aber halt der Lauf der Dinge. noch vor 10 Jahren wäre Gomez ein absoluter, weltweit angesehener Superstar-Stürmer...Jetzt ist es so, dass seine zweifelsohne vorhandenen Qualitäten in bestimmten Bereichen seine ganze Karriere lang "abgewertet" werden.


    Wie gesagt, iwie traurig, aber so ist es nun mal.

    0

  • Aber Gomez schießt doch so viele Tore! Vielleicht wird auch dem Letzten langsam mal klar, dass es im heutigen Fußball bei einem Stürmer zu mehr bedarf, als vorne auf Zuspiele zu warten und diese dann reinzudrücken! Gomez selbst scheint's kapiert zu haben und ich hoffe, dass er auch diese Saison noch (wichtige) Tore für uns ballern wird. Was Olic für LvG war, ist heuer Mandzukic für Jupp nur auf einem höheren Niveau.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Und darauf kommt es an, ob eben Gomez wenn er sieht wie sich das Spiel des Teams verändert und er wenn er mit dabei bleiben möchte sich auch umstellen muß...das auch kann.


    Denn Willen und die Bereitschaft dazu hat Gomez bestimmt, von seinem Professionellen Auftreten her in allen Belangen ist er doch fast vorbildlich, leider langt nicht nur der Wille dazu, er muß es auch umsetzen können. Ich bin gespannt wie sich das mit Gomez unter Guardiola entwickelt, schafft Gomez auch diese Hürde und kann sich den neuen Anforderungen anpassen, dann wird er ein ganz Großer werden.

    „Let's Play A Game“

  • Wieso fast, was fehlt Dir?


    Für mich ist Gomez von seinem Auftreten her mustergültig. Und da können sich auch einige Stammspieler ne Scheibe bei ihm abschneiden.
    Das hat jetzt aber nichts damit zu tun, ob er alle Anlagen hat, bei uns ins zu 100% ins Spielsystem zu passen.

    0

  • Absolut. Gomez ist ein Musterbeispiel für Teamfähigkeit. Er ist ein fairer und untadeliger Sportler. Da kann man ihm gar nichts vorwerfen. Auch das ist ein Grund warm ich nicht glaube das Gomez im Sommer gehen wird.

    3