Mario Mandzukic

  • Über Alaba kann man vielleicht noch diskutieren. Aber Schweini, Robben und Javi sind nicht mehr zu 100% gesetzt. Würde mir wünschen, dass sie spielen, aber Götze, Thiago und Müller wollen ja auch irgendwo hin.

    0

  • ueber alaba kann man in gewisser masse diskutieren…defensiv koennen wir ihn vermutlich ersetzen…offensiv aber nicht denn er setzt schon sehr viele offensive impulse im zusammenspiel mit ribs…das bekommen contento oder gustl nicht hin

    0

  • schweini und robben kann man wohl in gewissen masse ersetzen wenn mueller und goetze und thiago in guter form sind


    jedoch javi finde ich kann durch keinen in unserer mannschaft ersetzt werden…der ist technisch so stark, spielt intelligent, ahnt die richtigen laufwege und ist kopfballstark…da haben wir keinen spieler der all diese qualitaeten vereint

    0

  • aber jeder unserer spieler hat doch seine stärken und schwächen. jeder ist auf seine bestimmte art unersetzbar. natürlich haben wir einen so starken kader, das wir einfach viel qualität haben.

    0

  • das war quasi was ich mit stammspieler meinte…klar koennen wir die meisten ersetzen und die mannschaft funktioniert immer noch gut


    aber wenn gewisse spieler fehlen dann merkt man schon eine gewissen unterschied im spiel…und genau diese spieler die eben so einen unterschied ausmachen bezeichne ich als stammspieler und das sind quasi diejenigen die wir vorhin aufgelistet haben

    0

  • Unter diesem http://www.focus.de/sport/fuss…st-faust_aid_1059758.html Artikel habe ich einen Leserkommentar gefunden, den ich angesichts des schwachsinnigen Berichts genial fand.


    Was kommt als nächstes? Das Ignorier-Bein? Die Arroganz-Wade? Der Hohn-Fuß? Also in meinem nächsten Leben werde ich Sportredakteur. Da darf man seine Fantasie ja so schön ausleben.Und das völlig ohne jede Grundlage. Und bekommt auch noch Geld dafür. Fantastisch.


    :D

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Man hat übrigens vorhin nochmal schön sehen können, wie Pep auf Mandzus Tor-Jubel reagiert hat:
    Grimmiges Gesicht, zustimmendes Nicken und die geballte Faust in Richtung Mandzu :D

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Also ich fand den Torjubel auch sehr bemerkenswert. Da steckt schon einges an Frust dahinter.
    Ich glaube aber weniger, weil Manni erst auf der Bank sass, sondern vielleicht eher wegen dem sich andeutenden Kurzpass-Zwang. Die Ecke wurde ja auch nur kurz ausgeführt, vllt. ist es das was Manni nervt.


    Seh das auch so langsam ein wenig kritisch, das sah gestern schon zu sehr nach dem Barca-Stil aus für meinen Geschmack. Sah man ja auch daran, das Pep nicht will das Neuer auch lange Bälle spielt, sondern das man sich von hinten raus an den gegnerischen 16er kombiniert, wo dann wieder 9 gegnerische Feldspieler hinter dem Ball sind.
    Ich finde wir sollten uns nicht zu 100% auf das Ballbesitzspiel verlassen, sondern variabel bleiben. Gerade wenn Manschaften über 85 min hinten drin stehen und nur selten eigene Angriffe zu Ende spielen, dann sollte man in diesen Situationen mal einen langen Ball riskieren, um evtl. einen Konter zu fahren.


    Solange das aber noch Testspiele sind gibts keinen Grund zu Aufregung, da macht das ja Sinn die neue Spielweise so intensiv wie möglich einzustudieren, denn die alten Variationen der 2013er Bayern können die Spieler ja noch.
    Wenn wir allerdings demnächst in nem Pflichtspiel in Schönheit sterben und nur ein 0-0 zu Hause erzielen, ohne auch mal die "Brechstange" ausgepackt zu haben, dann fände ich das alles nicht mehr so toll.

    0

  • Die Medien können noch so viel Unmut oder Stänkern rein interpretieren, wir werden die Liga trotzdem rocken.
    Die wünschen sich nichts mehr als Frust und Ärger in der Mannschaft und beim Trainer und je mehr die rumheulen desto besser stimmt es bei uns.;-)

  • Auch wenn ich Manni gestern kritisiert habe, dass er in der Vorbereitung zu wenig getan hat und die Einstellung nicht sichtbar war aber heute ist er wieder zurück gekehrt.


    Ich hoffe, er macht genau so weiter wie heute.
    Genau das hat Ihm bei uns so beliebt gemacht.
    Er kämpft für die Mannschaft und endlich um seinen Stammplatz.


    Ich hoffe Pep hat das gesehen und gibt dem " normalen " Stürmer eine Chance und versteift sich nicht auf die falsche 9.

    0

  • Klasse Manni, was gibt es besseres als Tore um den Trainer zu überzeugen. Mit dir und Shaq kam wieder etwas mehr direkter Zug zum Tor, nicht nur ansehnliches Kombinationsspiel bis in den Strafraum ohne Erfolg. Das 2 Tor hätte ich dir auch gegönnt, dummer Pfosten aber auch. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Für Manni ist es an der Zeit kleine Brötchen zu backen. Er hat keinen Grund sich so großspurig aufzuführen. Soooo gut ist er nämlich nicht. Seine Frustfouls und Ellenbogenchecks sollte er auch sein lassen genauso wie seine Diskutiererei und Fratzenschneiderei gegen die Schiris. Mit alledem manövriert er sich immer weiter ins Abseits oder auf die Tribüne.

    0