Mario Mandzukic

  • Und er kann dadurch woanders viel mehr Geld verdienen - warum sollte er dann zum BVB, wenn die Premier League ihm viel mehr bietet...


    Mandzu's Problem war es einfach, dass schon vor seiner Verpflichtung der Wechsel von Lewandowski zum FC Bayern feststand. Der durfte doch schon nicht wechseln, weil Kagawa wechselte...

    0

  • Ich habe Mandzukic immer gerne bei uns gesehen. Er hatte auch (fast) immer seine Tore gemacht.
    Unser Trainer ist ja nicht blöd und verzichtet ohne Grund auf einen seiner besten Torschützen. Da muss schon was schwerwiegendes passiert sein. Dass er sich aber nach Kroatien vom Acker macht während sein Team um einen Titel kämpft, ist ein Unding.
    Insgesamt sind solche Ereignisse nicht gut fürs Team und es sprechen eigentlich immer weniger Gründe dafür dass wir Samstag erfolgreich sind. Sollten wir das Double trotzdem holen wäre es um so schöner.

    0

  • Das hat Mandzu nicht verdient !
    Ich vermute aber auch, daß da irgendwas schwerwiegendes vorgefallen ist - und außerdem kann Pep jetzt der Mannschaft dadurch unmittelbar vor dem Pokalfinale gegen die Schacht-Scheißer nochmal richtig das Gas einstellen, wenn die sehen, daß Pep nicht mal ansatzweise so nett ist, wie er aussieht !
    Deshalb: Keine Chance für Dortmund im Endspiel !

    0

  • Also ich hätte manni auch gerne behalten. Allerdings sehe ich lewa auch als Qualitätsverbesserung von daher glaube ich nicht, das manni viel gespielt hätte. Aus diesem Grund ist es für mich jetzt auch kein Weltuntergang. Schade finde ich es trotzdem.!

    0

  • Ich sehe das ähnlich wie du.
    Ich finde es nur schade wie MM sich jetzt verhält. Egal was vorgefallen ist und ob Pep gesagt hat er spielt nicht.
    Er ist Fußballprofi und Angestellter des FCB.
    Ich kann ja auch nicht bei einem Disput mit meinem Chef sagen ich gehe jetzt einfach nach Hause und komme dann wieder,wenn ich Lust habe....
    Egal unter welchen Umständen er sich nach Kroatien abgesetzt hat, er sollte dafür finanziell definitiv hart bestraft werden. Er stellt mal wieder seine eigenen Interessen über die Mannschaft und ist sich zu schade auf die Bank zu setzten....

    0

  • Naja aber wenn man mal ehrlich sein darf,dann hat er in dieser Saison gegen kaum eine große Mannschaft getroffen bzw gute Leistung gezeigt....Gerade in der Champions League...
    Ein Tor hat er gegen ManU gemacht,aber weder gegen Man City noch Real oder Arsenal getroffen.Gegen Dortmund kein Tor gemacht nur zwei von 9 Toren gegen Schalke...
    Defensiv ist MM ein guter,aber vorne gibt es deutlich mehr Potential.....

    0

  • Nach BILD-Informationen ist Guardiola seit dem Champions-League-Desaster gegen Real Madrid (0:1/0:4) sauer auf den damals schwachen Kroaten. Ließ ihn anschließend beim 4:0 in Hamburg 90 Minuten auf der Bank, obwohl Mandzukic noch Torschützenkönig werden konnte.


    http://www.bild.de/sport/fussb…dzukic-36010590.bild.html


    Wenn es nach dem Real Spiel ging dann würde man heute nur mit 2-3 Spielern auflaufen dürfen.


    Trainingsleistungen wohl kein Grund



    Nach SPORT1-Informationen absolvierte er die beiden nicht-öffentlichen Einheiten am Mittwoch und Donnerstag mit vollem Einsatz.


    Dass für das Finale gegen den BVB (19.30 Uhr LIVE-TICKER und SPORT1.fm) trotzdem keine Rolle spielt, verdeutlicht: Die Tage des Stürmers an der Säbener Straße sind gezählt, sein Abschied vor der kommenden Saison beschlossene Sache.


    Und da er erst die Woche wieder eine Auszeichnung überreicht bekam und darauf hin meinte wie stolz er sei und man nicht genug Auszeichnung und Titel holen bezweifle ich das er nicht zum Pokalfinale wollte.


    Es ist halt hier das übliche, über manche Spieler wird ein urteil gefällt auch wenn es keine genaueren Infos gibt. Von anderen gibt es Zitate und Interviews die ihren Unmut über Einsatzzeiten usw. äußern, da wird es klein geredet, ignoriert oder als Medien Erfindung dargestellt.

    0

  • ...und bei anderen Spielern kommt deren jeweiliger Landsmann ins Forum, schreibt ausschließlich über diesen Spieler und verteidigt/entschuldigt den Spieler für alles, wenn es sein muss.


    Nun ja, so ist es halt.

    0

  • Ach komm lass doch den Blödsinn..aber ohne die Nationalität zu erwähnen geht es anscheinend nicht.
    Ist anscheinend immer noch sehr wichtig.
    Man hat nur die Aussage von Pep dazu, mehr nicht. Und es darf sich wohl kein Landsmann dazu äußern egal was für ein Schwachsinn hier erfunden wird.

    0

  • Was ist daran schlimm, wenn es stimmt? Das hätten wir ja nicht nur mit diesem Spieler, sondern auch bei anderen.


    Oder ist es nicht wahr, dass ca 95% deiner Posts entweder zu unseren kroatischen Spielern oder potentiellen Spielern aus Kroatien getätigt werden? Und die habe ich noch nie ein Wort der Kritik gehört.


    Ja, tut mir leid, dann muss ich die Nationalität erwähnen. Wie gesagt, bis ja auch nicht der Erste und wirst nicht der Letzte sein. Hatten wir ja auch schon bei Shaq oder Alaba zB. Du hältst nur länger durch. ^^

    0

  • mei, so sind die balkanjungs eben:
    immer mit "herz" bei der sache.
    falls dieses herz mal einen cut bekommt, geht die nummer allerdings nach hinten los.
    ist ein mieser charakter, mandzus aktionen gegen pep und jup, allerdings im spiel, geht der schuß vollkommen nach hinten los.
    diese totale emotionalität ist mir allerdings immer ein wenig über der grenze des verträglichen.
    sorry, deno!
    große ausnahme selbstredend: BRAZZO SALIHAMIDZIC

  • Du machst so was nicht vor einem wichtigen bzw. den letzten Spiel vor allem nicht wenn die Spielerdecke so dünn ist. Das Pep von Anfang an nicht mit ihm plante hat er auch schon erwähnt, trotzdem hat er Tore und gute Spiele abgeliefert. Wenn was war könnte man es nach der Saison ausdiskutieren, das wäre souverän und professionell.
    ich äußere mich auch zu anderen Themen hier nur eben nicht 24 h am tag wie manch andere.
    Was Mandzukic betrifft gibt es hier 4-5 User die ihn gleich von Anfang an abgelehnt haben bzw. ihn den Abgang ihres Lieblings ankreiden.
    Und wenn dann kein Argument mehr kommen kann, dann wird die Nationalität ins Spiel gebracht...bei dem ein oder anderen ist es auch offensichtlich das sie den Spieler nicht nur ablehnen weil er ihnen kein Autogramm gegeben hat sondern die falsche Nationalität hat ;)
    Und wenn ich so einen Mist lese dann äußere ich mich auch. Wenn sein schwaches spiel kritisiert wird ist es auch völlig legitim und in Kroatien wird eher zu 70 % kritisiert, vor allem was eigene Spieler angeht. Da gibt's anscheinend weniger Groupies

    0

  • Ja genau auf so rassistischen Müll hab ich noch gewartet, Du kennst also Mandzukic und seinen Charakter also am Besten :-) vorm Fernseher aus oder ? und warst die Woche mit auf dem Trainingsplatz :-) Wahnsinn...andere Spieler heulen sich öffentlich aus und schlagen andere Mitspieler die müssen einwandfreien Charakter haben da die aus einer anderen Region Europas kommen

    0

  • @deno
    ".bei dem ein oder anderen ist es auch offensichtlich das sie den Spieler nicht nur ablehnen weil er ihnen kein Autogramm gegeben hat sondern die falsche Nationalität hat ;)"


    Das ist purer Quatsch und das empfindest du eben nur so, weil es sich um deine Nationalität handelt und du dich in welcher Form auch immer bei Kritik (von mir aus dauerhaften) meinst immer verteidigen zu müssen.


    Egal, mach mal. Ich habe nix gegen dich persönlich, ich bin selber kein "Ursprungsdeutscher", aber wenn mir solche Zusammenhänge mehrfach auffallen (und nicht nur mir), dann kann ich das Verteidigen des Spielers nicht mehr ernst nehmen bzw. habe keine Lust darauf mit dem User über den Spieler zu reden - ich habe dann ständig das Gefühl, dass deine Argumente aus Prinzip/Trotz kommen.


    Aber egal, brauche mich dazu ja auch nicht weiter äußern (habe ich ja auch sonst noch nie)...ist mir nur schon oft bei dir aufgefallen, und jetzt "platzte es halt aus mir heraus".


    So, weitermachen. ;-)

    0