Jan Kirchhoff

  • Lahm ist Stamm 6 unter Guardiola. Jan wird als einer seiner Backups angesehen und kann mit seinen Stärken in bestimmten Situationen sehr wichtig für die Manschaft werden.

    0

  • mich würde es nicht wundern, wenn er zur WP aber spätestens im sommer wieder geht, der sieht ja scheinbar gar kein land hier, ist er zu schwach, versteht er pep nicht???

    0

  • was soll denn sein, er war nichtmal absoluter stammspieler bei mainz..der wurde nur geholt weil er ablösefrei war. im sommer kommt einer, bietet 3 millionen und weg is er,genau wie baumjohann borowski und co

    0

  • Er hat sich für den schwierigen Weg entschieden und bringt eine sehr gute Einstellung mit. Dass es nicht reicht, liegt nicht am Kopf. Das passt alles. Es fehlt die nötige Qualität, was allerdings nicht so schlimm ist, da wir nunmal der beste Verein mit den besten Spielern sind.
    Hauptsache er bleibt auch nach der Saison klar im Kopf und kann das vergangene Jahr dann richtig einschätzen.

    0

  • Wenn er damit zufrieden ist, weiterhin perspektivlos den 4. oder 5. IV und der 3. 6er zu sein, dann kann er gerne bleiben.


    So Spieler als Kaderauffüller kann man immer gebrauchen, nicht die wirkliche Qualität, aber ruhig, klar im Kopf, gute Einstellung und wenn man ihn braucht, dann immerhin ein halbwegs solider BuLi-Spieler. So wie Ottl, Lell, Contento und Co.
    Ist allerdings auch eine ziemliche Karrierefalle, denn nach einer Saison bei uns auf der Bank/Tribüne (denn wenn die Verletzten zurückkommen, wird er sich mE öfter auf letzterer wiederfinden als auf der Bank) ist er vllt noch für halbwegs ambitionierte Vereine interessant. Nach 2-3 Jahren und dann mit Mitte 20 wird es nur noch für Abstiegskandidaten reichen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wahrscheinlicher ist, dass Kirchhoff in dieser Saison Erfahrung sammeln soll, um dann den Platz von van Buyten einzunehmen, dessen Vertrag im Juni 2014 endet, aber durch den ehemaligen deutschen Nationalspieler Robert Huth ersetzt werden soll, womit Kirchhoff erneut einen gestandenen Innenverteidiger vor sich haben wird.


    Aktuell bleibt Kirchhoff jedoch nichts anderes übrig als abzuwarten und sich weiter im Training aufzudrängen.


    Eine Zwischenbilanz möchte er noch nicht ziehen. "Ich versuche von Tag zu Tag zu gucken, mich auf das Jetzt zu fokussieren. Ich bin noch nicht so weit zu sagen, wie es bislang gelaufen ist", sagt er.
    Dass es immer besser geht, wird ihm sicherlich bewusst sein.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Coma Du Schlingel - ich habs gesehen...;-)


    Immer auf der Huth!:D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Nanu? Ich dachte, 2014 sei Huth wieder aktueller deutscher Nationalspieler? Was ist denn da in der Glaskugel schiefgelaufen?

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wobei wir beim aktuellen Kaderniveau fast keinen ''Kaderauffüller'' mehr brauchen. Da habe ich lieber Talente wie z.B. Hoijbjerg im Team. Für die Sechs haben wir Martinez und Schweinsteiger. Pep scheint mit ihm nicht zufrieden zu sein, sonst hätte er ihn zuletzt mal gebracht.


    Ich weiß nicht, ob Sammer (es war wohl sein Transfer) mehr Potential in ihm gesehen hat. In der Vorbereitung waren zumindest gewisse Ansätze zu erkennen. Bei seinen Kurzeinsätzen in der Liga wirkte er dann sehr fahrig und fehlerhaft.

    0

  • Du willst mir doch nicht etwa einen Bären aufbinden, oder?
    Den Robert Huth sollte nun wirklich jeder kennen.


    Aber selbst wenn du ihn nicht kennst, gut informierte Kreise wissen, dass du ihn spätestens 2014 im Bayerntrikot bestaunen darfst. Ich würde mir sicherheitshalber schon mal ein Vorkaufsrecht auf ein Trikot sichern, die könnten schnell vergriffen sein.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Stimmt schon. So einen oder zwei Kaderauffüller finde ich zwar nicht schlecht, aber du hast natürlich recht, wenn sie dadurch den Kaderplatz eines Talents wie Hojbjerg blockieren, ist das auch nicht gerade supersinnvoll.


    PS ich hoffe, dass sich das mit BS und der 6 erledigt hat...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wenn Martinez nicht kann, spielt hoffentlich Lahm auf der 6 und Rafinha RV. Alles andere ist Notlösung.


    Die Bekanntgabe des Rode-Wechsels ist laut Bruchhagen - und der muss es wissen - auch nur noch ne Frage von Wochen.


    Kirchhoff wird in der RR hoffentlich mal öfters als IV getestet. Er bringt im Prinzip alles mit, um DvBs Kaderplatz nächste Saison als RIV hinter Boa einzunehmen.