2. Spieltag: Schalke 04 - FC BAYERN 1:1

  • Saß gestern zufällig von euch jemand im Block 55 Nähe Reihe 2? Ich meine nur, weil da irgendwo ne Frau saß, die so ziemlich das ganze Spiel, mehr oder weniger fachlich ;-) mit kommentiert hat. Ich meine nur, weil mir die Ohren von Ihrer doch sehr auffälligen Stimme immer noch klingeln. ;-)

    0

  • hier gibt man den Schiri Manipulationsmöglichkeiten in die Hand, die von der DFL und dem DFB gerne ausgiebig in anspruch genommen wird, um eine spannendere Saison möglich zu machen


    Regel die Auslehgungsache von Schiedsrichtern und Medien sind, sind erstens nicht dazu da ein Spiel Fehlerlos über die Spielzeit zu bringen, sondern eine gewollte Möglichkeit, Spielergebnisse zu ungunsten einer Mannschaft zu bringen.
    Da Bayern den meisten Vereinen in der Buli überlegen sind, hat man so die Möglichkeit die weniger gute Mannschaft mit Punktgewinnen zu bevorteilen, weil es halt keine schlüssige Regeln gibt!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Auch fällt mir auf, das neuerdings unsere Spiele nicht mehr pünktlich abgepfiffen werden, so wie fast 90% dies in der letzten Saison passiert ist, neuerdings gibt man 3, 4, oder gar mehr Minuten dem Spiel.
    Auffällig gerade beim Spiel FCB:Wolfsburg!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Marcel Reif und Bayern Fan? Der ist doch mittlerweile zum Bannerträger der Schwarz-Gelben geworden. Das letzte mal gefühlt vor anderhalb Jahren ein Bayernspiel kommentiert, und dann auch ständig was auszusetzen gehabt. Einzig mit Sympathie pro FCB scheint mir der olle Fritz zu sein^^ Fritz von Thurn und Taxis ist aber glaube ich im Herzen eher ein Clubberer^^

    0

  • Wenn wir in unseren ersten starken 20 Minuten das 2:0 machen, fahren wir das Spiel souverän nach Hause. Nur fiel dieses Tor leider nicht, was Schalke nie aufgeben ließ.


    Zu Shaqiri: Glaube, die Wege mit ihn werden sich spätestens nächstes Jahr trennen.


    Zu Götze: Auf dem Flügel gefällt er mir überhaupt nicht! Sein Antritt ist einfach nicht explosiv genug. Für mich ist er am wertvollsten, wenn er hinter der Spitze spielt.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Also: Mit den ersten 20 Minuten können wir sehr zufrieden sein. Schnell, variabel, sicher Pass nach vorn, sogar die eine oder andere Gala-Aktion, wie die Ball-Stafette vor dem 1:0. Das macht Lust auf mehr, und wenn die Kraft dann für 90 Minuten reicht, und die verletzten Spieler auch wieder da sind, dann wird es eine Augenweide sein, dem Team zu zuschauen. Als Schalke gestern zurück ins Spiel fand und aggressiver gegen den Mann gearbeit hat, war bei uns die Luft plötzlich raus. Ich hoffe, dass die Mannschaft zukünftig eine höhere Laufbereitschaft und ein besseres Positionsspiel zeigt, um den Gegner ins Leere laufen zu lassen und weiterhin die Kontrolle zu behalten. Insgesamt aber ist mit einem Unentschieden auf Schalke und mit 4 Punkten aus zwei Spielen bei CL-Aspiranten sicherlich noch keine Katastrophe eingetreten, gegen die nächsten Gegner wird es hoffentlich noch besser laufen. Zu Shaqiri fehlen mir auch so langsam die Argumente: Sehr quirlig, aber auch sehr eigensinnig, und immer mit dem Kopf durch die fand. Spielte sich fest, und war dann den Ball los. So hilft er uns nicht weiter in der ersten Elf. Götze, einer meiner Lieblinge, bleibt auch noch weit unter meinen Erwartungen, doch sehe ich ich auch eher in der Mitte hinter der Spitze. Na mal schauen, er wird hoffentlich auch bald wieder ins Spiel finden. Zu Alonso: Was wird der erst noch für die Mannschaft leisten, wenn er die Abläufe noch besser kennt und noch mehr Kraft hat? Unglaublich :) Was für ein Glück für Schweini und Javi, dass Alonso wohl immer mal ein Päuschen brauchen wird^^

    0

  • auch die regel ist doch ganz einfach. führen wie 4:0 wird pünktlichst abgepfiffen. steht es knapp, wird nachgespielt um dem gegner noch eine chance zu geben. ganz anders bei den zecken. ohne grund 4 minuten beim stand von 0:1. blöd nur dass das in der zeit das 0:2 fiel :8.


    also "hidden rule" nummer 2 nach dem handthema.

  • Mal ne frage an alle:
    Hat da gestern jemand was anderes als ein 4231 gesehen?
    Für mich war das
    Neuer
    Lahm.boa.badstuber.alaba
    Xabi ...rode
    Shak...müller...götze
    Lewandowski


    Frage das weil mir heute ne zeitung in der hotelobby in die hände fiel wo im schema ein 343 zu sehen war und auf der hp von uns im spielbericht ists auch ein 343 obwohl im text von 4er kette und d6 die rede war...:-S

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • A) Weil das in der Vorberichterstattung so dargestellt wurde.


    B) Weil wir - wie immer, aber das muss man ja bei den Medien nicht wissen - im Aufbauspiel mit 3 Leuten hinten spielten, mit den beiden IV und Xabi.



    Im Endeffekt ist das genauso ein 4-er-Kettensystem wie in der letzten Saison. Oder aber auch 3er-Ketten-System, wenn man das so sehen will.
    Die Übergänge sind eh extrem fließend, solange die Aufstellung so ist.


    Das Einzige was wirklich deutlich anders war als in der letzten Saison war Rode. Der hat seine Rolle deutlich defensiver interpretiert als das der hintere 8er (um bei deiner Definition zu bleiben) üblicherweise tat.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Also...im Prinzip ist ein 1:1 auf schlakke nicht sooo schlecht...aber da gestern deutlich mehr drin war, darf man da sicher nicht zufrieden sein...
    Zumal wir nach 20 hochklassigen Minuten immer schlechter wurden und in der wirklich grottenschlechten 2.HZ nicht eine nennenswerte Torchance mehr hatten...


    Xabi Alonso war ein echter Lichtblick, sehr gelungenes Debüt. wer mich aber richtig enttäuscht hat, war Shaqiri.
    Der hat ein riesiges Potential - aber er schafft es einfach nicht, das auch mal abzurufen...von ihm kamen keine richtigen Impulse in der Offensive, nichts...so hingen Müller und Lewa vorne natürlich in der Luft...


    Und Schiri Fritz...mieser ging es nicht mehr !!! >:-|>:-|


    draxler MUSS gelb-rot sehen, der hatte 2 sehr harte Fouls nach seiner gelben Karte ! Da gibt es nichts zu diskutieren, der muss vom Platz fliegen !
    Und das Tor von schlakke war auch äußerst grenzwertig - ich mache jetzt jede Wette, hätten WIR dieses Tor erzielt, der parteiische hätte es aberkannt !
    Aber schlakke hatte immer schon einen eklatanten Heimbonus bei den Schiris...vielleicht gesponsert bei Gazprom...


    Jedenfalls...hätte mehr sein können als ein Remis, aber muss man halt so mitnehmen...

  • So ein K.ack, kaum war ich weg, fiel also der Ausgleich. Gab es vor dem Gegentor ein Handspiel? Habe das nur zufällig irgendwo kurz gelesen, nicht dass die Medien das etwa zum Thema gemacht hätten...


    Wäre dann ja bereits eine beachtliche Statistik nach zwei Spieltagen:


    - Irreguläres Tor von Olic, da zuvor klares Stoppen des Balles mit der Hand
    - Reguläres Tor von Rode zählt zu Unrecht nicht
    - Keine gelb-rote Karte für Draxler
    - Auch für Kirchhoff wäre gelb-rot möglich gewesen
    ...

    0

  • Ja, das ist echt krass. Wenn das der Trend dieser Saison wird dann schafft es die DFL die Liga wieder spannend zu machen...

    0

  • gut, dass wir alonso haben...


    jedenfalls verwundert es mich nicht, dass einigen vorallem am ende die luft fehlt...
    mit kroos haben wir ballbesitz-fußball zum großteil abgegeben... ergo langweiliges "quergeschiebe"...
    dafür hatte man aber noch bis zum ende die luft, spiele zu drehen, oder eben noch tore zu erzielen...


    jetzt spielen wir im zentrum natürlich schneller, "unkomplizierter"... aber dafür enden von 50 pässen auch gefühlte 30 in einem ballverlust, was wiederum bedeutet, viel energie darauf zu verschwenden, den rückwärtsgang einzuschalten...


    den fußball, den wir auf schalke die ersten 20 minuten gesehen haben, werden wir in naher bis mittlerer zukunft sicherlich nichtmal 60 minuten begutachten dürfen, wenn der gegner einigermaßen auf dem platz ist...


    von unserem "flügel" ohne robbery, will ich gar nicht reden...


    götze, shaqiri... auweia... da schmerzen einem tierisch die augen...
    ich sehe auf götze ganz harte zeiten zukommen, wenn ich ehrlich bin...
    auf aussen viel zu schwach und im zentrum gibt es seine position im grunde gar nicht...


    wie meinte uli einst... "die eiger-nordwand erklimmen"...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ein insgesamt leistungsgerechtes 1:1, und zwar weil man es versäumt hat, aus der großen Überlegenheit zu Beginn mehr zu machen. Danach wurde es kontinuierlich schlechter...


    Draxler hätte allerdings fliegen müssen, insofern schon bitter! Der Ausgleich wiederum vollkommen regulär, nicht jedes Handspiel ist ahndungswert. Hier wird Höwedes in seinem natürlichen Bewegungsrythmus angeschossen, zusammen mit der kurzen Distanz ist es deshalb trotz Vergrößerung der Körperfläche regulär.


    Trotzdem natürlich eine miese Leistung vom Schiri, 10 Schalker hätte man deutlich einfacher in Schach halten können...

    0