4. Spieltag: Hamburger SV - FC BAYERN 0:0

  • logo... mainz ist für die ja ein punktelieferant...


    sollte der hsv für uns zwar auch sein, aber das ist ein anderes thema...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Jetzt weiß ich auch warum wir so wenig Stürmer im Kader haben.


    Da kannste vorne hinstellen wen du willst, jeder Spieler kann da nur schlecht aussehen.


    Gab es heute eigentlich auch nur 1 Pass in die Tiefe?

  • Das bestreite ich nicht und ich bin auch nicht der Meinung, dass es an der Aufstellung lag. Es liegt seit Jahren daran, dass wir nicht mit aggressiven Gegnern umgehen können. Wir spielen langsam und langweilig und sind nicht bereit zu kämpfen - jedenfalls gilt das für einige. Fast alle auf dem Platz können und mehr und hätten es zeigen können; es liegt nicht am Trainer, dass sie es nicht tun. Und es sind eben nicht nur die, die noch nicht so weit sind. Es ist vor allem auch ein Müller, ein Lahm. Und die halten wir ja für Stammspieler.

    0

  • Wolfsburg und Schalke werden sicherlich absteigen, daher ist es sehr repräsentativ mit diesen Platzierungen nach 4 Spieltagen an zu kommen(Vorsicht Ironie). Dieses Geheule ist unerträglich. Spiel war richtig grottig, da gibt's nichts zu diskutieren aber wir reden hier vom 4. Spieltag und nicht über die Entscheidung um die Meisterschaft. Manchmal kann ich nachvollziehen, dass wir als Kunden und Erfolgsfans betitelt wird, wenn ich hier so lese. Gepaart mit so gestörten Typen wie alexander79 oder chris220irgendwas, der nur angesch.issen kommt wenn es nicht läuft..

  • Genau da liegt der Denkfehler!!!


    Pep zieht keine Schlüsse, siehe Freiburg und Augsburg letzte Saison.


    Gaaaaanz langsam könnte er es lernen, dass man nicht gefühlt 8 Leute heraus rotiert!!!

    0

  • Man muss einfach mal ganz nüchtern feststellen, dass das was Lahm und Alaba im Zentrum abliefern genau so bescheiden ist, wie das was Müller und Shaqiri abgeliefert haben.


    Diesen Schwachsinn schnellstmöglich beenden, Lahm auf die RAV, Alaba auf die LAV Position und Müller mal ganz dringend eine Pause verpassen .... der Kollege ist sowas von überspielt und gerade Müller LEBT von seiner Dynamik wie kein anderer, denn ein großartiger Techniker wird er nie.


    Insgesamt ist es kein Wunder, dass wir einfach noch nicht eingespielt sind und jegliche Automatismen fehlen, siehe die Szene kurz vor Halbzeit, als Bernat den Ball rechts sucht und er links an ihm vorbei läuft.


    In unserer Mannschaft ist jedenfalls noch dermassen brutal viel Luft nach oben, dass ich sagen würde, wir sind momentan bei vielleicht 20 bis 25 Prozent ....

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Das hat nur mit Robbery zu tun....nur sie wären in der Lage entscheidende Aktionen zu machen...Lahme Müller, Schwäche Shaqiri, keine Kreativität im Mittelfeld, nur Dauerläufer...sturmspitze der sich die Bälle holen muss und sonst verhungert...

    0

  • diese Frage stellen sich wohl viele - er galt doch als Paradebeispiel eines mitspielenden Stürmers?! Davon habe ich bislang noch rein garnix gesehen.....das hätte Mandzu niemals schlechter gemacht!

  • Natürlich nicht. Wäre ja auch noch schöner, wenn man einen Punktverlust gegen eine Kackmannschaft dem Trainer ankreiden dürfte.
    Die Schuldigen wurden von wofranz doch schon ausgemacht:
    Ganz vorne die WM, die Verletzten und die völlig ungewohnte Situation, dass der Gegner kämpft.


    Da kann man natürlich als FcB fast schon nicht gewinnen. Eigentlich müssen wir uns freuen, dass es gegen diesen HSV sogar zu einem Punkt gereicht hat.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich verstehe die Kritik an der Aufstellung noch immer nicht so ganz. Es beweist sich seit zwei Jahren, dass ohne Ribery UND Robben vorne die Durchschlagskraft fehlt. Die beiden konnten nun mal nicht spielen. Ob jetzt nun Goetze oder Shaqiri auf links untertaucht spielt keine Rolle. Lewandowski hing in den Spielen zuvor genauso in der Luft wie Pizarro. Und der einzig wirkliche Rotationsmann, Hojbjerg, hat wieder mal enttäuscht wenn er in der Startelf stand, wahrscheinlich wäre Rode die bessere Wahl gewesen.


    Viel mehr stören mich die Leistungen von Müller, der offenbar wirklich Motivationsprobleme hat, von Alaba, der über den Sommer keine Belastungen hatte und vor allem von Lahm, diese Saison mit so viel Fehlern in einem Spiel wie die letzten beiden Jahre nicht.

    0

  • Tja jetzt sieht man halt,dass uns ein Kroos einfach fehlt. Immer wurde geschimpft wie schlimm das Quergeschiebe ist. heute kamen so gut wie keine Bälle an, es war alles konfus, niemand hat das Spiel gelenkt.

    0