CL 5. Gruppenspiel: Manchester City - FC BAYERN 3:2

  • paar aussagen von der pk:


    Alonso lobt City


    Alonso freut sich, mal wieder in England zu sein. Er habe eine schöne Zeit bei Liverpool gehabt.


    Alonso: "Es ist großartig, Bastian zurück zu haben."


    Ich werde 33. Zeiten haben sich geändert im Vergleich zur Zeit, als ich ein junger Spieler war."


    Alonso findet es nicht schwierig, wenn Guardiola (wie Samstag) die Taktik im Spiel verändert. "Das trainieren wir schließlich."


    .XabiAlonso weiter: "Erfahrung und Wissen zählen. Aber das Wichtigste ist: Ich genieße das Spiel noch immer!"


    Götze: "Wir bereiten uns auf jeden Gegner sehr detailiert vor." Es könne nur von Vorteil sein, taktisch variabel zu sein.


    Alonso: "Es ist wichtig, unseren guten Lauf fortzusetzen."

    rot und weiß bis in den Tod

  • pep in der pk:


    Guardiola: "Jedes Spiel ist eine große Gelegenheit, uns weiter zu entwickeln."


    Guardiola: "Für Manchester ist das Spiel morgen wichtiger als für uns. Aber wir kommen nicht nur zum Spaß hier hin."


    "Wir sind sehr zufrieden, weil wir schon weiter sind. Aber die CL ist immer Prestige. Für den Verein - und für mich als Coach.


    Alonso und Schweinsteiger sind "große, große Spieler mit guten Augen und großer Erfahrung". Die werden sich schnell verstehen.


    Guardiola: "Xabi muss jedes Spiel mehr seinen Kopf als seine Beine benutzen."


    Pep spricht bei Lahm von 3 bis 4 Monaten bis zur Rückkehr! Einen Monat länger als gedacht?? Hoffentlich nicht!


    Auch Rafinha bekommt ein großes Lob von Guardiola


    Wie schätzt Pep XabiAlonso's Leistungen mit (bald) 33 Jahren ein? "Auf dieser Position kann er noch mehrere Jahre spielen, kein Problem."

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ist doch ok wenn VG mal wieder vorbei schaut. Er war schwierig und ein Sturkopf und ich war froh als er weg war. Allerdings haben ihm so viele junges Spieler zu verdanken die den Sprung in die erste Mannschaft geschafft hatten wie bei keinem anderen Trainer zuvor,

    0

  • "Der Kopf ist das 3. Bein!" Der Philosoph, der sowas gesagt hat, ist mit dieser Erkenntnis leider abgestiegen.


    Keine Ahnung wie euer Trainer gegen Manchester aufstellen wird. Ihr seid ja durch. Da juckt es ihn vermutlich wieder für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Ich drücke die Daumen, dass das hinhaut. Gibt ja jedesmal auch eine ordentliche Siegprämie.

    0

  • ----------------------------Neuer--------------------------
    ------------------Benatia---------Dante-----------------
    -Rafinha----------------Alonso---------------Bernat--
    --------------Rode----------------Hojbjerg-------------
    -----Robben---------Lewandowski--------Ribery---



    So tippe ich mal die Startaufstellung.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Das Robben kam lag nicht an Van Gaal, der wollte keinen mehr holen, das lag am Druck von Hoeneß und unserer Vereinsführung nach dem katastrophalen Saisonstart.
    Da konnte man dann Robben als Last Minute Transfer holen. Welch ein Glücksfall für uns. Robben ist einer der besten Spieler die je unser Trikot getragen haben,

    0

  • Kann man nicht anders sagen. Klarer Fall für die Hall of Fame...nicht nur wegen Wembley, sondern weil er später rückblickend diese Phase entscheidend geprägt haben wird mit seiner überragenden Qualität, seinen unfassbar wichtigen Toren und dieser ganz besonderen Geschichte seiner Wandlung vom Egoshooter mit den Glasknochen zu einer unaufhaltsamen, aber nun mannschaftsdienlichen Fussballmaschine mit rot-weißem Herzen.