15. Spieltag: FC Augsburg – FC BAYERN 0:4

  • Tolles Intro, sehr, sehr geil! ;-)


    Die Puppenkistenjungs werden brennen wie Zunder aber das wird hoffentlich trotzdem ein Sieg für uns.


    Letztes Jahr zählt nicht, diese Niederlage hatten wir quasi "herbeigesehnt" und im Nachhinein hat sich dieses Lulli-Spiel dann sehr nachteilig auf den Rest der Saison ausgewirkt. Diesen Fehler wird es nicht mehr geben.


    Aber was der Weinzierl dort leistet - Riesenrespekt. Das muß man einfach so mal sagen. Hat mit Hahn die beste Offensivkraft verloren und dennoch liefern die wieder so eine Saison ab. Der Mann ist ein Klasse-Coach, bin mal gespannt wie lange er noch dort arbeiten wird.


    Und auch Stefan Reuter macht dort einen tollen Job. Still aber überaus erfolgreich, so wie auch seine Karriere verlief. Wo Reuter ist, da ist Erfolg.


    Reuter ist ein Paradebeispiel des ehrlichen Arbeiters, eigentlich unfassbar das er als Spieler alles gewonnen hat was es im Fußball zu gewinnen gibt. Aber er hat sich immer durchgesetzt obwohl er bei weitem nicht der Talentierteste war. Vor sowas habe ich ebenfalls Riesenrespekt.

    0

  • würde da götze und rib erstmal auf die bank setzen. rob normal auch, aber der ist zu gut drauf, den brauchen wir. das dürfte wieder ne ziemliche treterei und kämpferei werden. da sind leute wie müller oder rode genau richtig dagegen.


    neuer, bernat, bena, boa, rafi, rode, xabi, müller, rob, shaq, lewy. so würde ich da erstmal ran gehen. und dann mal sehen, wie sich das entwickelt. ob der schiri da durchgreift oder eben viel durchgehen lässt.

    0

  • Es sollte endlich mal ein klarer Sieg gegen die schwäbische Tretertruppe her . Vorallem auch um derern Fans mal wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen, die bilden sich ein bisschen viel auf den Sieg letzten Saison ein

    0

  • Sind aber nicht alle. Gibt noch genügend Realisten dort;-)


    (sonst bekäm ich nicht hin und wieder eine Karte zum Spiel gegen den FCA *hüstel*);-)


    ausser diesen Samstag. ich bin leider Krank und kann nicht hin :(

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • wird wie immer in den letzten jahren ein heisser tanz in der fuggerstadt ;-)
    hoffe dass die jungs auch diese letzte ganz schwere aufgabe vor der winterpause meistern und sich den herbsmeistertitel damit sichern.
    ist zwar eher unbedeutend aber immer gut, wenn ihn kein anderer hat :P


    was in augsburg gerade mal wieder passiert ist einfach nur mit allerhöchstem respekt zu bewerten!
    muss ja nicht gegen uns aber vielleicht klappts ja endlich dieses jahr mal mit dem europäischen wettbewerb ...
    verdient hätten sie sich das ganze mal :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • dann schreib mal die aufstellung die gegen moskau spielen soll und wo du viel rotierst. defensiv stellt die mannschaft sich ja schon von allein auf und vorne ist auch nur lewandowski da. mehr als auf 2 oder 3 positionen kannst du nicht rotieren.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Neuer-Rafi, Dante, Boa-Hojberg, Rode, Gaudino, Schweini- Shaq, Götze, Müller


    Bank: Zingerle, Alonso, Robben, Ribery, Lewa


    Wenn es nach mir ginge würde ich ggfls. auch jemand von der B Liste die wir gemeldet haben in die SF setzen. Das Ergebnis ist mir total egal. Wichtig ist das FCA Spiel am Samstag und das wir mit genug Power in die letzte engl. Woche gehen.

    0

  • also ne aufstellung mit rode gaudino hojbjerg shaq und einen schweinsteiger der allemals fit für eine hz ist wird es wohl nicht geben.



    auf mehr als 2 oder 3 positionen werden wir gegen moskau nicht rotieren und das ist auch gut so. für die letzten 4 spiele brauch man nicht viel rotieren da reicht die kraft. man hatte letzte woche ja schon keine englische woche und mit freiburg zuhause einen dankbaren gegner.


    außerdem ist bei extremen rotieren immer die gefahr da das man aus dem tritt kommt, hat man letzte saison ja gesehen was nach dem augsburg spiel passiert ist.

    rot und weiß bis in den Tod

  • hitz ist ja zum glück selber verletzt. robben hat also eine chance lebendig aus dem spiel zu kommen. dass der rasen dort nicht anwächst ist seit über einem jahr bekannt. gemacht wird aber nichts. mit absicht.


    die devise für den tag: keine weiteren verletzten. und wenn ja, dann feiert die liga den kampfgeist der datschiburger. einen aufschrei wie gegen bakalorz wird es nicht geben. die schiris schauen ja eh weg.


    freiwild, persilschein.

  • Wieder so ein angebliches Spitzenspiel, bloß weil die Tabelle Augenhöhe suggeriert.


    Fürchte auch, dass Augsburg, im Rausch der jüngsten Erfolge, bis zum Umfallen kämpft, womöglich ohne Rücksicht auf (eigene oder fremde) Verluste. Von daher wäre mir ein locker erspieltes Unentschieden wichtiger als ein teuer erkaufter Sieg.

    Uli. Hass weg!

  • Passiert doch oft in der Hinrunde, dass eine Mannschaft nur deshalb so weit oben steht, weil sie noch nicht gegen uns verloren hat. :8


    Ab 2015 wird sich das langsam einpendeln; dann wird sich auch zeigen, wer wirklich gefährlich werden kann. Die Augsburger sind gut, aber nicht so gut wie ihre Form vermuten lässt.

    0

  • ich habe sie dieses jahr 2 mal im stadion gesehen. technisch ist das nicht berauschend. sie kommen sehr über den kampf und das gegenseitige unterstützen beim ausbügeln von fehlern. ich denke dass wir die klar besiegen werden. die einzige niederlage bislang hatte ja nun wirklich belegbare gründe letztes jahr.

  • Als Bayernfan ist das hier im Kasperleland ein echter Spießrutenlauf, denn die können den FC Bayern überhaupt nicht ausstehen, das ist Tatsache. Deshalb gibt es von mir nicht mal ein 1/8-Sympathiepunkt für diese Tretertruppe. Der Hochmut hier geht soweit, dass es inzwischen heißt: Alles andere als ein Sieg des FCA wäre eine Enttäuschung. :D


    Wir müssen dieses Spiel am Samstag defintiv gewinnen. Die Kasperle werden wieder voll drauf gehen. Irgendeiner von den Tretern hat gestern in der ansässigen Zeitung gesagt: Wir müssen am Rande der Legalität spielen, aggressiv sein und sofort drauf gehen - O-Ton!


    Dann wird es ein richtiges Getrete werden, Prost Mahlzeit!

    0

  • Seltsam eigentlich. Wo doch ein sehr großer Teil dieser nun angeblich fest mit dem FCA verbundenen FCAler früher mal Bayern"fans" waren...
    Bei mir standen diese Woche auch schon ein paar Hansel im Büro, die die Fesse aber mal ganz groß aufgerissen haben. Kostet mich nur ein müdes Lächeln, weil es wirklich schon fast peinlich ist, wie man hier auf einmal auf den FCA abgeht. Macht ihr mal...die Quittung gibt's hoffentlich am Samstag, und in der Rückrunde darf dieser Verein dann wieder sonstwohin verschwinden...

  • Unerheblich ob es die SF je geben wird. Das ist das was ich bringen würde um einige wichtige Spieler zu schonen. Das Ergebnis ist heute S.cheissegal. Wichtig ist Samstag und die letzte engl. Woche der WP.

    0

  • erlebe ich anders. sicher kommen da sprüche. ich bekomme nachrichten aus allen löchern meiner alten heimat. aber sehr augenzwinkernd. die sind auf wolke7. waren erneut als abstiegskandidat gehandelt und stehen jetzt auch einem cl-platz. und das mit dem zweitkleinsten budget der liga. sie haben nicht vergessen woher sie kommen (wobei die meisten "fans" vor wenigen jahren noch nie in einem augsburger stadion waren). ich erwähne da gerne meine stadionbesuche in der rosenau in den 90´er jahren als der schnitt bei ca. 1000 lag. alle leute die ich kenne die dort mittlwerweile dauerkarten haben waren früher beim eishockey, das aber durch die DEL völlig witzlos geworden ist. sie wissen, dass jedes spiel in der oberklasse eine party ist und nehmen das längst nicht als selbstverständlich. dass sie stolz sind, dass das sonst so nachrichtenarme augsburg mal für furore sorgt ist doch klar.


    meine positiven konnotationen sind mit diesem verein seit dem treterspiel auch sehr abgekühlt. aber für überheblich halte ich da niemanden. ich war im stadion als wir dort verloren haben letztes jahr. viele haben mir gesagt: sei nicht böse. euch tut diese niederlage nicht weh und für uns ist es das größte. das finde ich eigentlich sympathisch und anerkennend.

  • Auch das habe ich komplett anders erlebt. Ich durfte mir etliche Male anhören, dass man da ja eine Mannschaft in Topform und Topbesetzung geschlagen habe. Die haben sich alle geärgert, dass es für einige Medien und auch mich sehr klar war, dass wir das Ding abgeschenkt haben.
    Da kamen dann so Sätze wie "Die Mannschaft, die da für euch gespielt hat, wäre noch immer CL-Sieg-tauglich" und so. Wir wurden unheimlich überhöht, um die eigene Leistung noch mehr hervor zu heben...ging mir furchtbar auf den Senkel...