16. Spieltag: FC BAYERN - SC Freiburg 2:0

  • Die letzten Auswärtsspiele in Freiburg endeten 1:2, 1:2, 0:0, 0:2, 1:1.
    In Freiburg haben wir uns in den letzten Jahren schwer getan, auch wenn wir ansonsten alles in Grund und Boden gespielt haben. Das Spielfeld dort zählt doch auch zu den Kleinsten bzw ist das Kleinste in der BuLi, erleichtert das Verteidigen also ungemein.

  • Na dann is ja mal richtig gut, dass wir die aus der Arena hauen werden...:8

  • Mail per Kontaktformular an Sky:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    in den letzten Jahren habe ich mich immer nach dem letzten Sasisonheimspiel des FC Bayern darüber beschwert das Sky im Einzelspielkanal nicht solange in der Arena bleibt solange die Abschlußshow läuft. Da es bisher immer erfolglos war, probier ich es diesmal vor dem Spiel darum zu bitten entsprechend lange in der Arena zu bleiben.


    Mal sehen ob es was bringt, glaube zwar nicht dran aber Versuch macht klug.

    0

  • Ich frage mich auch gerade, wie ich auf ein Auswärtsspiel komme:D
    Zuhause haben wir den SC häufig abgeschlachtet... Dann wirds wohl wieder ähnlich werden :8

  • das thiago nicht trainieren kann ist aber fakt. und das wird sich nicht ändern


    und nur mal so, ich hab am mi. abend die aufstellung gegen augsburg genau vorausgesagt. taktisch wie personell.


    also reite ruhig auf dem einem spiel rum, thiago wird uns diese saison trozdem ( leider) nicht mehr helfen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Es geht schon wieder weiter, vielleicht so?


    Neuer


    Rafinha Benatia Dante Bernat


    Rode Hjobjerg Schweinsteiger


    Müller Götze Ribery

    0

  • Wenn dann rode...scheinsteiger...heuby.
    In deiner listung wäre heuby der 6er vor der d8 rode und bastian.
    Vorne das gebilde ginge.
    Allerdings wäre es vielleivut besser ribery mal zu schonen und robben...müller...götze zu bringen.
    Und dann vielleicht endlich robben mal zentral zu stellen, wie im pokalfinale.
    Also
    Müller...Robben...Götze

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich gehe auch davon aus, dass Müller und Götze zusammen mit Robben spielen werden. Bei Basti könnte es aber sein, dass der nochmal eine Pause bekommt vor dem Mainz Spiel, um Überbelastungen zu vermeiden. Dann würde wohl Xabi spielen, damit ein Stratege im Mittelfeld steht. Wie von Dir angedeutet, Comsat, ist Dante für Boa durchaus denkbar für das Spiel.

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • in der rückrunde schätze ich das er schon noch zum Einsatz kommt...nur weiss leider keine wie lange und ob er dann schon stabil ist entscheidend mit zu wirken.
    um so besser das Pep sich systematisch Rode als 8er aufbaut und in einer 2233 Konstellation er mit dem 8er Paar Rode und BS vor Alonso auch ohne Thiago ein Top MF haben wird.
    ( ich rechne mal Javi noch nicht voll, weil ungewiss was da läuft, und wenn er zurück ist kann er sich ja durchaus auch im Zentrum einer 3er Kette nebst Boa und Benatia in einem 352 / 343 wieder finden...;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • mit nicht weiterhelfen meine ich nicht das er nicht mehr spielt, aber in den wichtigen spielen wird er wohl nicht zum einsatz kommen.


    er soll ja erst mitte / ende januar mit lauf training beginnen. heißt vor anfang märz ist da mit mannschaftstraining nicht zu rechnen. dann könnte er vielleicht paar ( kurz ) einsätze im april / mai haben. mehr wohl nicht.

    rot und weiß bis in den Tod

  • pk zum freiburg spiel


    PK mit #Pep: "Ich habe mehr Erfahrung gegen Donezk als der FC Bayern!" Bereits fünf Duelle #Guardiola gg Donezk


    Guardiola wird auch gleich zu Donezk gefragt. "Bayern München hat nie gegen Donezk gespielt, ich vier, fünf Mal und habe daher schon Erfahrungen gesammelt. Sie haben einen der besten Trainer in Europa. Sie haben viele brasilianische Spieler. Wir wollen das Spiel natürlich gewinnen." -


    Guardiola über die Ausrichtung des CL-Gegners: "Sie kaufen junge Brasilianer, verkaufen sie ein paar Jahre später an andere europäische Mannschaften. Sie haben viel Geld." Pep hat von den Duellen damals übrigens auch eines verloren. -


    Pep über den Top-Torschützen Luiz Adriano: "Sie haben ein gutes Team. Aber nicht nur Adriano. Wir müssen die ganze Mannschaft analysieren."


    Pep mit einem Schmunzler zum Austragungsort des Hinspiels: "Wir spielen in Kiev, oder? Wir werden spielen, wo die UEFA sagt." Guardiola hatte Lwiv falsch verstanden, wo Donezk aufgrund der politischen Unruhen ran muss.


    "Es ist egal, ob ich mit dem Los zufrieden bin oder nicht. Ich habe immer großen Respekt vor dem Gegner. Wenn du Achtelfinale spielst, ist jeder Gegner stark. Jeder Gegner hat eine spezielle Kondition. Es ist natürlich ein komplett anderes Spiel, als zum Beispiel gegen Arsenal zu spielen. Am Wichtigsten ist das Gefühl, das die Mannschaft hat." -



    Pep auf die Frage, ob es wie nach dem 1:0 gegen Augsburg gelaufen ist, so bald der FCB die Führung erzielt: "In Berlin haben wir in der zweiten Halbzeit ein Tor geschossen. Wir müssen aber um das zweite und dritte Tor kämpfen. Hertha hatte bessere Möglichkeiten als wir. Jedes Spiel fängt bei Null an, wir müssen immer wieder kämpfen, kein Spiel ist gleich." -



    Erst drei Gegentreffer gab's für die Bayern bisher in der Liga. Warum? Pep: "Wir haben Manuel Neuer! Das ist aber nicht alles.In diesen Momenten ist Manu immer da, aber der Grund ist, dass wir elf gute Spieler haben. Wenn Du den Ball hast, ist es kompliziert für den Gegner, ein Tor zu schießen. Das ist auch ein Grund, warum wir erst drei Treffer kassiert haben."


    Pep über Sammer: "Er hat mir viel geholfen, als ich neu war. Er ist ein starker Mann für diesen Verein, nicht nur für mich. Als Matthias kam, hat die Mannschaft einen großen Schritt nach vorne gemacht und viele Titel gewonnen.


    Sind alle Spieler fit? "Xabi Alonso war ein bisschen verletzt. Er war im Krankenhaus", sagt Pep. Hörwick funkt dazwischen: Wo war er? Pep: "Ah, beim Doc war er." Gelächter im Mediencenter. Hörwick gibt Entwarnung: Alonso ist nicht etwas schlimmer verletzt, sondern lediglich erkältet. "Er muss regenerieren, dann werden wir sehen", sagt Pep. Angelegenheit geklärt.


    Ein Journalisten-Kollege fragt danach, wie es bei den Bayern klappt, die ganzen Superstars unter einen Hut zu kriegen und die Situation so zu moderieren, dass keiner unzufrieden ist. Pep: "Wir haben einen super Trainer!" -
    Ein gut aufgelegter Pep weiter: "Das war nur ein Joke. Das liegt nur an den Spielern. Alle müssen erfolgshungrig sein, müssen immer weitermachen. Wir müssen versuchen, jedes Spiel zu gewinnen. Jeder Spieler muss zu uns passen, wie auch ein Juan Bernat. Es geht darum, die Spiele zu gewinnen." -


    "Es gibt keine Ausreden: Bundesliga-Spiel, Champions League, Pokal, Paulaner-Cup - wir müssen immer gewinnen. Immer konzentriert auftreten, immer an das nächste Spiel denken. Ich weiß noch nicht, wer morgen spielt. Ich werde entscheiden: Was ist die beste Mannschaft, die spielen kann."


    Pep zum Mega-Talent Martin Ödegaard, um den sowhol die Bayern, als auch rund 30 weitere Top-Klubs zanken: "Ich weiß nicht, wie weit er ist. Ich weiß nicht, ob er der beste in seinem Alter ist. Ich weiß nicht, wie Messi und Ronaldo mit diesem Alter waren." Jetzt wissen wir, dass Pep über Ödegaard nicht viel weiß - oder einfach nichts erzählen möchte.


    Guardiola gibt Auskunft über seinen Zustand: "Ich bin nicht müde. Das ist ein den Spielern ein Thema, wenn sie viel spielen müssen oder mit den Nationalmannschaften unterwegs sind. Aber nicht für mich. Und erstrecht nicht, wenn man erfolgreich ist."

    rot und weiß bis in den Tod

  • nach den aussagen bei der pk kann man davon ausgehen das alonso nicht spielt, jedenfalls nicht in der startelf.


    ansonsten dürfte wohl auch wieder rotiert werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • alles wie im Plan


    ---------------------------neuer---------------------------
    ----------------benatia------------boa /dante-----------
    ----raffi----------------------------------------------bernie-
    ----------------------------Bastian---------------------------
    --------------------Rode-----------------Götze------------
    ------Robben--------------Müller----------------------------
    ------------------------------------Lewandowski-------------



    Ribery und Alonso Vollschonung für Mainz away


    Bank: Zingerle, Dante / Boa, Heuby, Gaudino, Shak, Weiser


    Verletzt:Starke, Reina, Badstuber, Lahm, Javi, Thiago, Alaba,Pizza.


    nb. Weihrauch, Kurt

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich glaube das bei diesem Spiel die Aufstellung das einzige ist worüber man diskutieren kann, die Frage wer der Sieger sein wird sollte klar sein.


    Meine favorisierte Aufstellung :



    Egal welche, jede ist überragend und wird den SC in Grund und Boden spielen :8

    0

  • Experimente ala Kurt oder Weiser würde ich keine machen. Die machen eh die ganze Vorbereitung im Winter mit. Lieber die besten leute so rotieren dass man ein Paar Leute für Mainz schont. Denke, da wirds nochmal schwerer als zuhaus gegen Freiburg.

    Man fasst es nicht!

  • Ich denke mal, dass Müller und Götze auf jeden Fall in die Startelf rotieren. Haben ja beide nur kurz gespielt gegen Augsburg.


    Dazu möglicherweise Dante in die IV.


    Im ZM kommt es wohl drauf an, wer wie fit ist.


    Schweinsteiger ist noch nicht voll im Saft.
    Alonso anscheinend erkältet.
    Rode hat einen Schlag abbekommen.

    0