CL 1/8 Finale: Schachtar Donezk - FC BAYERN 0:0

  • Da gebe ich Dir zu 100% Recht, was er bei Real kann, würde er bei uns auch bringen, zumal er im letzten Jahr einen echten "Sprung" gemacht hat, ist ja auch noch jung...

    0

  • Meine Güte...*kopfschüttel*...
    Kroos ist nicht mehr da. Das hatte seine Gründe. Man hat seinen Wert für den Verein festgelegt, er hat ihn offensichtlich höher gesehen und ist dann gegangen. Das passiert. Diese Trauer um einen, der gefühlt nie so wirklich mit ganzem Herzen ein Roter war, ist einfach nur jämmerlich...

  • Was hat der denn in solchen Spielen immer gezeigt außer quer und rückpässe?
    Diese probleme das wir Spiele haben wo der Zug zum Tor fehlt hat er auch nie besser gemacht, er war immer einer der ersten über den man sich aufgeregt hat weil er 2000 mal quer spielt.


    Wer hier fehlt ist ein Thiago, da sind wir wieder in der selben situation wie letztes Jahr. Der Spielt halt 10 Risikopässe und wenn einer davon klappt stehts 1:0.

  • natürlich nicht.
    vengo übertreibt immer etwas.
    aber der trend aus der letzten saison was die k.o. runde betrifft, sehen wir jetzt auch schon.
    wer das nicht bereit ist zu sehen, dem ist dann auch nicht zu helfen.
    bekommen wir nicht bald die kurve , ist im vf schluss. vorausgesetzt wir überstehen das af.
    wir haben stand heute das , was wir eigentlich nicht mehr haben wollten. wir sind so dermassen von robben abhängig, das ist schon fast fatal. manche würden sagen, wir sind es mehr als wir es jemals waren.
    auch werde ich das gefühl nicht los, dass wir den zenit mit dem kader doch merklich überschritten haben. früher als ich dachte.
    das was uns aktuell auszeichnet, ist eine harmlosigkeit vor dem tor, das ist unfassbar.
    und so ein kasper spiel wie gegen den hsv interessiert mich da nicht.
    die entwicklung diese saison gefällt mir leider überhaupt nicht. und diesen trend gab es bereits zum ende der hinrunde.

  • Das ist auch für mich total unverständlich, dass wir wieder so "beschissen" aus der Pause kommen.
    Man erwartet doch eigentlich das den Spielern die Pause gut tut.


    Ein paar Spieler sind wohl wirklich über ihrem Zenit, allen vorran Ribery. Da ein Götze noch nicht wirklich überzeugt tut das dann doppelt weh, Robben kann nicht alles machen.
    Im Sommer muss da auf jedenfall jemand kommen mmn.

  • Na wirklich? Ich erinnere mich an 2013 im Achtelfinale gegen Arsenal, Hinspiel 3:1 gewonnen und im Rückspiel mit 0:2 mit Ach und Krach weitergekommen. Das Ende dieser Saison kennen wir ja ;-)


    2012 Achtelfinale war Basel. Hinspiel 1:0 verloren und Rückspiel wurden die so richtig abgewatscht...


    Lasst die Jungs mal machen, die werden schon wissen was sie tun. Ich glaube genau weil diese Mannschaft so routiniert ist, wissen sie dieses 0:0 sehr gut einzuschätzen und wie man im Rückspiel den Gegner knacken wird. Das war gestern einfach kein Spiel, was wir gewinnen sollten. Aber was denkt ihr denn, was die Gegner sich denken? Meint ihr denen geht der Hintern (auf böse Form, die man hier nicht schreiben darf) nicht auf Grundeis, wenn die sehen wie wir zuhause spielen können?

    0

  • Mein Gott, da spielen wir in der Eiseskälte von Lemberg gegen einen defensiv gut organisierten, technisch starken aber im Sturm KOMPLETT HARMLOSEN Gegner 0:0, und schon werden Untergangsszenarien gemalt, wird "das Ende einer Ära" (vengo) :D besungen, wird dem Mitläufer Kroos als fehlendem "Taktgeber" :D nachgeweint. (Diejenigen, die Kroos so lieben, sollten sich mal Spiele von Real Madrid anschauen, die sie verlieren, wie jene gegen Atletico zuletzt. Da taucht Kroos genauso unter wie bei uns regelmäßig. er ist und bleibt ein "Schönwetterspieler". Wenn's um nichts geht, kann er glänzen...).


    Man tut hier so, als sei Schachtor eine Laufkundschaft, die man mal schnell weghauen müßte, auswärts. Dabei haben die eine Mischung aus routinierten und technisch feinen Spielern und einen Trainer, der weiß, wie man sie perfekt einstellt. Und umgekehrt geht Pep mal kein Risiko gegen die konterstarken Ukrainer, stehen wir sicher und lassen mal nichts zu. Und dann wird hier gejammert. Dass wir 25 Minuten zu Zehnt gespielt haben, ist den meisten offenbar auch Wurst.


    Mir ist es lieber, die Buchmacher sehen uns nicht mehr als Topfavoriten, und dafür steigern wir uns kontinuierlich in den nächsten Wochen, als dass wieder das passiert, was letztes Jahr passiert ist. Und eins ist auch klar. Real Madrid, Chelsea und Barca sind nunmal auch in der Lage, die CL zu gewinnen, vom Spielermaterial her. Aber keines dieser 3 Teams spielt bisher fehlerlos und so überragend, dass man sagen müßte: keine Chance!


    Ich bleibe ganz entspannt. :8

  • Also bei einigen Passagen denkt man der FCB ist gerade aus der CL geflogen.


    Aber nochmal. Wir haben gestern 0:0 gespielt. Wir hatten gerade in der ersten Halbzeit auch ein paar Chancen. Aber das waren gestern auch schlechte Rahmenbedingungen. Es war kalt und für viele sicherlich auch ein eher unwohles Gefühl so nah an einer Kriegsfront zu spielen. Und das lässt die Spieler mit Sicherheit nicht total kalt.


    Ja wir sind noch nicht auf dem Niveau der Hinrunde, aber so schlecht wie wir hier gemacht werden sind wir nun auch nicht.


    Ach ja und das Zenithgelaber... Ribery kommt gerade frisch von einer Verletzung zurück. wie bitte soll der schon auf 100% sein? Das ist doch völlig unmöglich. Es erwartet ja auch keiner von Badstuber momentan die Leistungen die er vor seiner Verletzung gezeigt hat.

    0

  • Also ganz ehrlich, die Kälte darf da doch bitte kein Grund sein. Es ist ja nicht so, als wären die Buben aus einem sommerlichen München mit 24 Grad Außentemperatur mitten ins tiefste Sibirien gereist...
    Die Begleitumstände, die lasse ich durchaus gelten. Das ist für den Kopf sicher nicht einfach...

  • Lemberg liegt äh wenig nödrlicher (und natürlich eine ganze Ecke östlich) von München und die Temperaturen waren da eher um 1-2 Grad wärmer als bei uns in den letzten Tagen.;-)

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Zitat vengo:
    Maniac: wieso Erfolgsfan? Ich denke eher analytisch und bin pragmatisch:


    Unsere große Zeit in der CL neigt sich in diesem Jahr dem Ende zu. :D :D :D :D :D :D :DDas war bei allen großen Teams so:
    Man United, Barca, Real Madrid, der spanischen Nationalelf und dem AC Mailand.


    Außer Robben haben wir keinen Unterschiedsmacher mehr im Team. Selbst Ribbery ????? (Wie heißt der ANDERE nochmal? ROBBERY? ist nicht mehr der, der vor 2 Jahren alle beim Dribbling auf den Hosenboden gesetzt hat.


    Das 7:1 in Rom hat M.E. viele geblendet. Dabei hat Rom ohne Torwart gespielt. :D :D :D ????


    Ich stelle mich auf 10 Jahre Aufbauarbeit ein. :D :D :D :D :D :D :D Mach 20 draus! Man kann nicht davon ausgehen, dass wir in der CL ohne gravierende personelle Änderungen stets das Halbfnale erreichen werden. PSG, Chelsea, Barca, Real sind M.E. stärker. Mein Geheimfavourit ist aber Atlético. Die meisten der genannten Teams haben wesentlich mehr Geld, als wir. Hinzu kommt Man City mit einer großen Jugendakademie:D :D :D :D :, über die man in den nächsten Jahren die Früchte ernten wird. ..."über die?..." In diesem Bereich haben wir erheblich geschlafen.


    Ich habe erlebt, dass wir unter Hitzfeld 0 Punkte in der Vorrunde erzielt haben. Diese Zeit wird irgendwann einmal wiederkommen. Wir hatten Glück mit Ribbery und Robben, dass wir sie verpflichten konnten. Ihre Nachfolger haben nicht mehr dieses Weltklasse-Niveau. D :D :D :D :D Das hat man auch heute wieder gesehen. Robben macht noch immer den Unterschied aus. Der Rest bestand heute m.E. aus besseren Mitläufern. Jeder hat sich bemüht. Mehr nicht!


    Hier meine Analyse zur heutigen Partie und Leistung: :D :D :D :D :D :D :D


    Wir haben immer mehr Schwierigkeiten, gegen defensiv starke Teams Tore zu erzielen. Es fehlt Genialität und Explosivität im Mittelfeld :D :D :D :D :D :D :D und ein Stürmer, der in der CL stetig trifft. Mandzukic zu verkaufen, war ein Kardinalfehler. :D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D Seit 2012 waren wir nicht mehr so harmlos. Und deshalb haben wir in der BL-Vorrunde gleich 4 ! Tore kassiert. Echt schwach! Es zeigt sich, dass Guardiola eine Mannschaft nicht stärker machen kann, als Heynkes es konnte. :D :D :D :D :D :D :D ...ja,ja, der HeynCkes! Und der Lattek ist auch schon tot! :D :D :D :D :D :D :D Er ist nicht schlechter, hat aber wichtige Spieler vergrault. Dadurch fehlen die Alternativen. Vor allem ein kopfballstarker Spieler.


    Prognose:


    Guardiola ist nicht blöd, oder blind. :D :D :D :D :D :D :D Er ist ein Erfolgsmensch. Und er kann sehen, dass man mit unserer aktuellen Elf nicht mehr die CL gewinnen kann. Deshalb sage ich voraus:
    Er wird nach dieser Saison gehen, Klar, er wird nach dieser KATASTROPHENSAISON seinen Vertrag VORZEITIG beenden! :D :D :D :D :D :D :D da er den größten möglichen Erfolg haben will.
    Den kann er bei uns aber kurzfristig nicht mehr erreichen. 3X Deutscher Meister? Das interessiert ihn nur am Rand. 2x reicht ihm auch. Dafür war bisher die Bundesliga auch zu schwach. :D :D :D :D :D :D :DAbonnement-Meister zu werden, stellt für ihn keine Herausforderung mehr dar. Deshalb geht er dann nach Katar.

    International ist der FCB längst über seinen Zenit hinaus. :D :D :D :D :D :D :D Wir haben nur noch einen Pizzaro auf der Bank, der auf Grund seiner fehlenden Explossivität :D :D :D :D :D :D :D keine Alternative mehr ist. Hinzu kommt: Ohne Martínez und Lahm fehlen die wahren Häuptlinge in unserem Team. Dazu fehlt ein Spieler, wie Kroos, als Taktgeber. :D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D


    Alonso ist nicht mehr Pressingresistent :D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D und viel zu langsam. Ebenso sehe ich diese Schwäche bei Schweinsteiger. Vielleicht solltest Du Dich beim Trainerteam bewerben!

    Wer wird CL-Sieger ?


    Atlético Madrid hat sich fantastisch verstärkt. Daher setze ich auf Atlético als CL-Sieger. Bei Ihnen stimmt die Mischung und: Sie sind hungrig!


    Ich wage darüber hinaus die Prognose, dass Guardiola 2015/2016 Man United trainieren wird. Dann kann er sich die Spieler holen, die er für sein Spiel braucht. Für den Umbruch beim FCB hat er nicht mehr die Geduld.


    Unsere Mannschaft und die laufende Saison wird daher nach dem CL-Aus nur noch abgewickelt werden. :D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D Es droht sogar noch der Verlust der 8 Punkte-Führung in der Liga, da das Ausscheiden in der CL zu einer massiven Motivations-Krise bei uns führen wird. :D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D


    Als Nachfolger von Guardiola vermute ich Effenberg.:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D Ihm traue ich den Umbruch zu. Oder Kahn! :D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D


    Warum ich das hier schreibe? Weil ich 44 Jahre FCB-Erfahrung habe. :D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D:D :D :D :D :D :D :D
    Alles habe ich schon erlebt.
    Deswegen bin ich pragmatisch und kein Erfolgsfan. Das Leben geht auch ohne Titel weiter.


    Einmal FCB-Fan, immer FCB-Fan.


    Das ist der lustigste und zugleich dümmste Beitrag, den ich hier seit langem gelesen habe. Immer wieder interessant zu sehen, was in den Hirnen der Forumsteilnehmer so vorgeht. Aber so eine Offenbarung habe ich selten erlebt. Die Buchmacher dieser Welt liegen alle falsch. Vengo weiß, dass der FCB untergehen wird. Leute, ES IST VORBEI!! :D:D:D:D:D

  • Kroos als Taktgeber in so einem Spiel :D:D Der wäre in den ersten zehn Minuten zweimal umgewichst worden und hätte danach jegliche Tätigkeit eingestellt. Mit dem hätten wir nicht nur 25 sondern satte 80 Minuten in Unterzahl gespielt, trotz körperlicher Anwesenheit.


    Es gibt sicher Situationen wo die Qualität eines Toni Kroos helfen würde, aber genau dieses Spiel gestern war das Paradebeispiel warum er eben nie der große Regisseur wird, der er gerne wäre.

  • was ist nur aus unsern Fußball geworden. Wenn jetzt schon in der Königsklasse die Mannschaften nur hinten drin stehen und nicht mal mehr versuchen zu kontern. Und wenn Ellenbogenschlage nur mit Gelb und nicht mit rot bestraft werden. Ich Persönlich hoffe das Thiago bald fit wird und wir an Unberechenbarkeit dazugewinnen. Aber der Wille war da ,aber man muss halt die paar Tor Gelegenheiten die Vorhanden waren nutzen.;-)

    0

  • Ein 0:0 ist zwar nicht das Gelbe vom Ei aber richtig schlecht ist dieses Unentschieden auch nicht.


    Man konnte auch gestern wieder sehen das noch um eine konstante Form in der Mannschaft gerungen wird. Nach vorne hin kam kaum Torgefahr auf.


    Allerdings sind das teilweise auch hausgemachte Probleme denn warum spielt Lewandowski nicht von Beginn an? Und zwar auf der Mittelstürmerposition wo er hingehört? Stattdessen spielt Müller vorderster Stürmer und Lewa der sowieso momentan nicht gerade vor Selbstbewußtsein strotzt muß fast das ganze Spiel auf der Bank runterreißen.


    Pep soll Lewa das spielen lassen was er kann. Und nicht mit ihm auf anderen Positionen rumexperimentieren und ihn dadurch schwächen. Mit einem Lewa in Bestform hätten wir Torgefahr ohne Ende.

    0