CL 1/8 Finale: Schachtar Donezk - FC BAYERN 0:0

  • Es ging explizit ums Umschaltspiel, nicht um die generelle Taktik (bei dieser Aussage).


    Und da hat Katsche doch einfach recht. Unser Umschaltspiel damals war absolute Weltklasse. Unter Pep ist es mit Kreisklasse noch sehr positiv umschrieben. Taktisch ist da IN DIESM EINEN BEREICH - überhaupt nichts geübtes zu erkennen außer eben: Ball aif Robben, Hände falten und hoffen...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Mag vielleicht dran liegen, dass Robben unser schnellster Spieler in der Offensive ist. Kann halt bei uns nicht jeder so ultraschnell sein wie die Umschaltmonster aus Dortmund.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Einverstanden - lediglich Mourinho kommt mir immer zu gut weg - mit Real hat er nicht die CL geholt. Das war sein Anspruch und den hat er nicht erfüllt.
    Vergleichbar mit Pep bei uns - würde er 2016 gehen ohne CL Sieg, hinterließe dies einen bitteren Nachgeschmack, trotz Meisterschaften und Pokalsiegen...;-)

    0

  • Das Problem ist doch nicht die Offensive. Wie Katsche schon sagte, spielen wir für den offensiven Ertrag sehr riskant. Es wird sich zeigen, ob das zu riskant ist.


    Selbst gegen den desolaten HSV gab es für sie ein Tor und mehrere hochprozentige Einschusschancen.


    So etwas wird sich gegen Topteams immer rächen. Denn wie man schon oft - unter anderem eben gestern - gesehen hat, ist unsere Offensive grundsätzlich nicht so stark, dass sie immer 2-3 Tore erzielt. Starke Gegner schaffen es auch mal, uns auf 1-2 Torgelegenheiten zu halten.
    Dann muss man mE umgekehrt eben auch schaffen, die Gegner auf wenige hochkarätige Chancen zu beschränken.


    Das wird aber mit der aktuellen Taktik nie und nimmer gelingen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ach komm ich bitte Dich, das kann er doch schon wieder nicht ernst meinen.


    Immer diese Umschalt-Kacke.


    Wozu sollten wir gut im Konterspiel sein? Wir haben gefühlt jedes Spiel mindestens 65% Ballbesitz. Da interessiert es doch nur minimal, ob wir gut kontern können.
    Wichtig ist, dass wir mal wieder etwas mehr aus unserem Kombinationsspiel machen. Das hat nämlich gestern sehr gruselig ausgesehen.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Die Kunst ist es das dann spielen zu können wenn man es braucht. Es gar nicht bis kaum zu können ist halt auch nicht der Hit. In München muss mehr kommen.

  • also ich hab von gestern noch weniger als wenige hochkarätige chancen gesehen - die hatten nicht mal den hauch einer möglichkeit - selbst in überzahl.
    also ist uns das mit der aktuellen taktik doch jetzt schön 1mal öfter als nie und nimmer gelungen.


    aber war ja auch nur ein kackgegner und kein starker gegner...

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Das ist doch genau das. Wollen wir uns wirklich an zu 0-Spielen gegen den HSV, Paderborn und Donezk ergötzen?


    Ist das wirklich der Anspruch des FcB und sind das die Spiele in denen die Quailtät des Systems bewertet wird?


    Dann muss JK ja ein absolutes Monster gewesen sein. Unter dem hat man gegen Sporting Lissabon eine Super-Offensivleistung hingelegt und defensiv fast nichts zugelassen.



    Mit diesem Kader kann man jeden beliebigen Fußball spielen und wird gegen die Kackmannschaften der Welt wie Donezk immer gewinnen. Ob Halbfeldflanken, Mauerfußball, Umschaltspiel oder Ballquergeschiebe, gegen die individuelle Überlegenheit unserer Mannschaft haben solche Truppen nix entgegenzusetzen.
    Gegen starke Gegner sieht das ganz anders aus. Und gegen die ist unsere Bilanz unter Pep bislang ziemlich mau. Deshalb erwarte ich von ihm dringend Umstellungen und nicht wie im letzten Jahr den Standard-Stiefel gegen diese starken Gegner.


    Gegen WOB konnte ich mit der Pleite noch leben. Gegen die starken Teams der CL wäre eine erneut so desolate Vorstellung wie letztes Jahr ein taktischer Offenbarungseid.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Was soll mit der Auswärtstorregel im Rückspiel sein?


    0:0 = Verlängerung + Elfmeterschießen


    Jedes andere Unentschieden = wir sind weg


    Anders formuliert: Wir sollten sicherheitshalber gewinnen!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3