18. Spieltag: VfL Wolfsburg – FC BAYERN 4:1

  • Egal welche Rekorde Pep geholt hat mit der Mannschaft sind egal, wenn die entscheidenen Spiele derbe in die Hose gehen.


    Pep hat absolut nicht aus Madrid gelernt und beweist die selbe Sturheit wie Van aal.


    Gestern spielten wir mit im Grunde mit einer zweier Abwehrkette. Rode ist 6 er +. und Alaba .........


    Götze muss spielen und nicht Bernat, was soll das.
    Pep muss gehen. Diese Niederlagen und unsagbare Arogranz des Trainers und Unbelehrbarkeit sind mit keinem Rekord wett zu machen.


    Pep soll bei Barca Sportdirektor machen , dann können wir einen Trainer bekommen der das mit unseren macht was zum Beispiel ein Heynkes oder Hitzfeld tat.


    Gab es wirklich Krach an der Säbener mit Pep und Sammer?... ich hoffe Frank ist gut drauf, er mag es gut drauf zu sein.

    0

  • sonst noch ganz gesund?



    was hat bitte götze mit bernat zu tun? 2 verschiedene positionen. hast du auch mal ein spiel in der hinrunde gesehen??? wahrscheinlich nicht,oder? sonst würdest du wissen warum bernat spielt und götze draußen sitzt. das zauberwort heißt leistung. der eine bringt sie der andere nur sehr selten.



    du hoffst das frank gut drauf ist??? nach dem was du hier schreibst hoffe ich eher das du gut drauf bist.

    rot und weiß bis in den Tod

  • möglich auch folgendes


    wir haben uns in der WiPause auf die zweite Saisonhälfte vorbereitet, WOB gezielt auf das erste Spiel... hinzu diverse äussere Einflüsse...die komfortable Startposition...der Malanda-Effekt...etc etc


    ghupft wie ghatscht...


    die Niederlage war wichtig um zu Lernen, man kann es als Teil der Vorbereitung betrachten...


    ein perfektes System gibt es nicht, auch keine 100%ige Dominanz und totale Kontrolle, egal gg wen es geht. fussball ist ja kein statisches Spiel... der Gegner war stark und konsequent... nicht umsonst Zweiter der BuLi


    die wirklich wichtigen Spiele kommen erst noch, da muss man dann da sein... Donezk wird sich das Spiel angeschaut haben...die sind nicht zu unterschätzen, mindestens spielerisch genauso drauf und ähnlich veranlagt wie WOB... noch dazu einen Fuchs als Trainer

    0

  • ..................PFFFUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUURZZZZZZZZZZZZZZZZ......................


    ....................ohhhhhhhhhhhh...............................................


    ..........................tschuljung......................


    ..................bläääääääääääääähung...................................

  • Wenn ich hier immer "war nur eine Niederlage, wird schon nicht wieder passieren" lese (oder so ähnlich), dann wird mir mies...


    Hallo ??


    Wir hatten die einmalige Chance, historisches zu leisten, der erste Verein zu werden, der eine Saison ohne Niederlage durchzieht !
    Und diese Chance haben wir auf blamabelste Art und Weise völlig unnötig verdaddelt !
    (Danke auch, Pep...)


    Das hat ganz den bitteren Beigeschmack der letzten Saison, als Pep nach der Meisterschaft das Fussballspielen ganz einstellen ließ...mit dem bekannten Resultat gegen irreal...


    Sollte das nächste Spiel gegen schlacke auch so ein Debakel werden, dann muss sowohl der Trainer nachdrücklich hinterfragt werden, als auch seine Fähigkeit, unsere Jungs auf den Gegner einzustellen, und eine vernünftige Taktik und System zu entwickeln !


    Und wenn es den Anschein macht, als kriegte Pep ebendas nicht mehr hin...dann dürfte die einzig logische Konsequenz in einem solchen Fall unausweichlich sein, dann gibt es keine andere Lösung mehr...


    Bis jetzt war es nur eine Niederlage (vielmehr ein Debakel, eine Blamage)...wenn es dabei bleibt, okay...geht das jetzt aber so weiter, dann hat Pep hier sicher keine großartige Zukunft mehr...

  • Und fürs nächste Spiel hat Pep einiges zu lernen...


    - Dreier-Abwehrkette ist Schwachsinn und viel zu löchrig !


    - ein MF-Spieler (Rode) taugt nun mal nicht als Verteidiger...wenn man 2 gelernte Abwehrspieler im Kader hat (Badstuber, Benatia), dann muss man sie (oder wenigstens einen davon) auch einsetzen !


    - Schweinsteiger und Alonso passt nicht im DM...das ist ein 6er zuviel ! entweder Basti als 8er /10er, oder einen der beiden auf die Bank !


    - statt einen viel zu unerfahrenen Weiser bitte nächstes Mal direkt z.B. Götze einwechseln...


    - Götze, Müller oder Pizza vorne rein...und Lewa ZWINGEND auf die Bank ! der braucht dringend ne Pause zur Formsuche !


    - Und vielleicht auch mal zur Pause oder nach höchstens 60 Minuten wechseln, und nicht immer erst kurz vor knapp...was soll ein Götze, Pizza, oder wer auch immer, denn in 20 Minuten noch reißen ??


    - und zuletzt : endlich mal vernünftige Spielzüge einüben lassen, effektive Angriffstaktiken entwickeln ! Nur lange Bälle nach vorne oder auf die Flügel, und die sollen sich dann halt was einfallen lassen, ist nicht nur einfallslos, sondern auch extrem ineffektiv ! Wir können nicht auf Zufallstreffer (wie gestern) bauen, oder auf erfolgreiche Einzelaktionen unserer Topspieler (Robben, Ribery, Götze) hoffen - das reicht nicht aus, um auf Top-Niveau bestehen zu können !


    Wenn Pep das alles beherzigt...dann klappts auch wieder mit einem souveränen Sieg !
    Wenn nicht...dann könnte schon Donezk für uns die Endstation sein in der CL...und DAS wäre eine Blamage, mit Peps Trainerstation hier beendet sein dürfte...

  • haha da is der nächste unterwegs :) von rekorden kannst du dir ein scheiss kaufen ! ko spiele da zählt es ,meister werden wir am ende sowieso , und im fußball gehört nun mal verlieren auch dazu ,und das is auch ganz gut so

    0

  • Dein Rekord eine Saison lang ungeschlagen zu bleiben ist wohl das unwichtigste überhaupt, aber wohl für Personen wichtig, die einen kleinen Pimmel haben und sonst nichts im Leben auf die Reihe kriegen. Dann streift man sich sein Bayerntrikot über und ist dann wer für die H4 Chiccas in der Eckkneipe.

    0

  • Muahaha. Der AntI-Fussballverstand ist wieder am rotieren.


    Gegentorrekord in der Hinrunde und wenigste Chancen zugelassen, aber nein, Simply sieht eine löchrige Abwehr.


    Badstuber 19 Monate verletzt, Benatia seit 2 Wochen, der Simply würde sie aufstellen.


    Götze anstatt Weiser bedeutet dann defintiv Dreierkette, und die ist ja pfui. Apropos, wir spielen in der Defensivarbeit mit einer 5er Kette, nur falls es dir im letzten Jahr nicht aufgefallen ist.


    Deinen Müller kannst du bei der Formsuche unterstützen. Die hat er auf dem Golfplatz (ohne Pep!) oder bei seinen unzähligen Interviews seit Monaten liegen gelassen.


    Und der Brüller: eine effektive Spielweise einüben lassen. Wir spielen seit Pep mehr oder weniger alles in Grund und Boden und haben seit 9 Monaten das erste Spiel verloren, aber nein, alles Kacke.


    Du bist eine Schande für unser Trikot Simply. Denn du bist der typische Bayernerfolgsfan, der deutschlandweit verlacht wird, nur Bayernfan ist weil er sich dann gross, stark, wichtig fühlt und auch mal Erfolg im Leben hat, aber nur Schande über unseren Verein bringt.

    0

  • Ich find' ja diesen Vorwurf, man würde nur lange Bälle nach vorne schlagen, wirklich süß...^^
    Aber is' auch schwierig, so ganz ohne Sky und wenn man sich tagein, tagaus mit irgendwelchen Skandalen beschäftigen muss. Da kann man schon mal verpassen, was wirklich so gespielt wird.

  • Ich finde das Mittel mit den langen Bällen ist ein Mittel welches gut ist und dass man immer wieder einbauen sollte, nein muss. Man kann nicht immer nur stur den Ball zirkulieren lassen. Es gibt da wirklich schlimmeres.
    Aber es ist auch klar das der ein oder andere ungeduldig wird wenn nichts passiert, wir spielerisch nicht der Hit sind, keine Torchancen kommen und von hinten raus die langen Bälle kommen. Aber es gibt halt Tage an denen nicht viel klappt.
    Das worüber ich erschrocken war und auch noch ein wenig bin ist dass wir so weit oben gestanden haben mit der Abwehr. Das ist unser wunder Punkt und sollten wir gegen Real oder Barca ran müssen habe ich aktuell kein gutes Gefühl. Sicherlich fehlen ein paar Spieler wie Lahm, Ribery, Thiago etc.


    Pep hat eine Hausaufgabe zu lösen. Und ob wir in der Zentrale ein größeres Problem haben ist spannend weiter zu beobachten. Aber ich denke weiterhin dass wir uns haben von den Umständen des Spiels haben einfangen lassen.

  • na super - alex und simpel geben sich die ehre.
    da scroll ich doch lieber schnell weiter. eine rolle klopapier zu lesen dürfte mehr sinn machen, als diesen geballten verbalen dünnpfiff.

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel