DFB Pokal 1/8 Finale: FC BAYERN - Eintracht Braunschweig 2:0

  • So sieht's aus. Jeder Sieg von uns mit weniger als 3-4 Toren Vorsprung ist glücklich.
    Im Gegensatz zu anderen Teams, die können 1 Tor weniger erzielen als der Gegner und gewinnen trotzdem total ÜBERRAGEND.

    0

  • ob eine Führung glücklich oder nicht glücklich ist bei uns wird von den Medien einfach daran gemessen wieviele Torchancen wir zuvor hatten...nur wenn wir zuvor zig 100%ige versiebt haben ist die Führung nicht glücklich ;-)


    die Masche lauft ja schon seit einigen Jahren

    0

  • scholl: ,,ich denke, dass franck das jetzt nicht mehr passieren wird."...


    ja, nee... das hab ich schon vor gefühlten 10 jahren gesagt... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • wenn Medial Spieler die einen Reus foulen, zum Abschlachten freigeben werden, aber anders rum geprädigt wird, das man Spieler wie Robben und Ribbery sogar zu wenig auf die Knochen geht, dann liegt da einiges im Argen.

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Ich wäre froh, wenn Ribery mal in so einem Spiel rot sehen würde. So Szenen haben sich zuletzt gehäuft, ohne dass er bestraft wurde - dadurch hält er sich auch nicht zurück. Mal wieder eine Rote und dann wäre eine Weile Ruhe, weil er sich zurückhalten würde. Heute hätten wir das Dingens auch zu Zehnt heimgeschaukelt - ich hab nur Angst, dass das mal passiert, wenn wir einen schwierigeren Gegner haben oder es viel wichtiger ist.

    0

  • wenn er heute rot bekommt, fehlt er aber nunmal auch in den folgenden pokalpartien und wenn man schaut, was da noch drin ist, wäre ein ausfall nicht mehr so prickelnd...


    abgesehen davon, ist er doch schon mal für so einen mist vom platz geflogen ( sogar in der cl! )... und?... hat er daraus gelernt?... nö...


    demnach kann man eigentlich nur hoffen, dass das ungestraft bleibt...
    einen lerneffekt wird´s da bei ihm nicht mehr geben... leider...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Alonso ist nicht mehr Pressingresistent. Das hat man schon gegen Man City gesehen.
    Ich denke, er wird hier nicht die vollen 2 Jahre bleiben. Auch Schweinsteiger wird bald auf der Bank landen. Schade für einen meiner Lieblingsspieler. Ist aber das Los der Zeit!
    Alonso und Schweinsteiger haben soviel in den letzten Jahren geleistet. Jetzt machen sich diese
    Leistungen körperlich und geistig bemerkbar. Sie werden alt bzw. langsam. - Auch im Kopf ! -
    Möglicherweise ist das auch das Ergebnis der vielen Verletzungen.
    Beide sind verdiente Spieler. Allerdings wird man nicht herumkommen, eine Verjüngung im Mittelfeld einzuleiten. Ein blöder Gedanke, um den man leider nicht herumkommt. Manchmal muss man auch unbequeme Entscheidungen treffen.

    0

  • geneviere ging es wohl darum, dass Ribs nach einer roten Karte eine Weile ruhig war.
    Jetzt geht es aber in die heiße Phase, Platzverweise mit anschließender Sperre tun deutlich mehr weg. Von mir aus kann er sich auch eine in der BuLi holen, dann haben wir wohl ein paar Monate Ruhe ;-)

  • Vor allem, wenn man überlegt, in welchen Spielen er durchaus hätte gehen können...
    Damals gegen Juve hat er Vidal aber sowas von umgeknüppelt, dass man sich wirklich für höheren Beistand in der Szene bedanken muss. Gegen Lewandowski im CL-Finale kann man das Ganze mit gutem Willen noch als Losreißen sehen. Aber auch für sowas sind Spieler sicherlich schon mal vom Platz gegangen. Und da wäre eine Rote wirklich übel gewesen...

    0

  • Wann war Alonso denn pressingresistent? Also so, dass es erwähnenswert wäre? Wäre er es jemals gewesen, wäre er mit seinem unglaublichen Passspiel schon immer in exakt einem Atemzug mit Xavi genannt worden.
    Bei Real war es doch zuletzt, und besonders beeindruckend gegen uns, Modric der sich dem Pressing entziehen oder sich diesem widersetzen konnte. Warten wir mal auf Lahm, würde ich sagen...

    0

  • und wieveile Fouls an Ribs wurden nicht bestraft? hast du da auch eine Statistik?
    ich kann mich an "Zig" foulspiele erinnern, die wenn sie bei Reus passiert wären, heute es einige Spieler nicht mehr geben würde!

    immer weiter, niemals aufgeben