24. Spieltag: Hannover 96 – FC BAYERN 1:3

  • Durfte ich heute schon von einer Zecke lesen.
    wir haben doch auch 0:0 in Hamburg gespielt und die traten und kämpften um ihr Leben. Danach wurde medial die grandiose Leistung des HSV gefeiert. Jetzt war es natürlich unsportlich.

    0

  • Unerträglich Herr Fuß-vielen Dank für den schönen Nachmittag>:-|


    Kein Freistoß für Bayern, kein Elfmeter für Bayern, beim 3. Tor sucht er noch. Was für ein Idiot.


    Jedes Foul von uns gibt Gelb, bei H96 passiert nichts. Bittencourt kriegt Gelb wo er schon längst hätte vom Platz gehört, nur am Treten, Meckern und Schauspielern-dieser Unsympath hätte mal eine Blutgrätsche von Boateng verdient, dann kann er die 5-fach Rolle machen.


    Und hoffentlich war es das letzte mal, daß Pep mit so einer Formation anfängt.

    Keep calm and go to New York

  • Ich bin total zufrieden! Danke an die Mannschaft, dass
    sie niemals nachlässt.
    Dante sollte man wieder aufbauen!
    Tolle Bayern Fans in Hannover! Ganz klasse Support!
    Ich bin froh, wenn Lahm und Thiago wieder zurück sind.
    Wir spielen nur noch gegen Gegner, die auf Konter setzen und unseren Fußball
    schlecht aussehen lassen wollen.
    Nur Lahm und Thiago können so ein defensives Spiel auflösen.
    Götze wird zukünftig unser Iniesta. Er braucht nur noch etwas dafür.
    Ich glaube aber an ihn.

    0

  • Und dann noch der erschlichene, völlig unverdiente, nur durch Schiedsrichterfentscheidungen begünstigte Sieg der Bayern. Das wird ja ein Fest, morgen den Dopa zu gucken.:D

    0

  • nur in eine Richtung.
    Der Handelfer bei der Flanke von Bernat war nach aktueller Regelauslegung klar.


    Das kehrt der Meister einfach mal voll unter den Tisch.


    Das sagt doch alles.


    Und die Fouls von Bittencourt konnte man nicht zählen und das waren keine leichten Fouls!

    0

  • Ich verstehs auch nicht so ganz. Steht denn irgendwo geschrieben, wie tief man seinen Kopf haben darf? Darf man also, nur weil ein Spieler am Boden liegt und somit sein Kopf in der "verbotenen Zone" ist, ungestraft dagegen treten?
    Fakt ist nunmal, dass nicht der Ball, sondern der Gegner getreten wurde, ob das jetzt der Kopf, der Hintern oder das Bein ist, ist doch völlig egal.

    0