25. Spieltag: Werder Bremen - FC BAYERN 0:4

  • Unfassbar, dass sky wegen Boatengs Trikotzupfer Kinhöfer zum Rapport antreten lässt. Hätten wir gegen die Zecken gespielt, wäre wieder eine formale Entschuldigung fällig gewesen.

  • Ich hatte vor dem Spiel auch Bedenken, ob es klug ist, einen Neuer ausgerechnet dann zu schonen, wenn etliche andere Leistungsträger auch schon ausfallen. Aber das Team hat heute die richtige Antwort auf alles gegeben.


    Pepe Reina ist ein 1a Ersatz für Neuer, er hat wirklich eine prima Partie abgeliefert. Dazu haben wir heute sehr intelligent gespielt, zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht und uns in der Jagd-Phase der Prähmer nicht zu sehr anstecken lassen.


    Pep hat das Team top eingestellt, zumindest gegen diesen Gegner merkte man zu keiner Phase, dass Robbery gefehlt haben. Hätte Werder sich jedoch 90 Min. im und am eigenen Strafraum verschanzt, wie es so manch andere Gegner machen, wäre deren Fehlen vielleicht doch viel stärker aufgefallen.


    Zu Eichin und Kinhoyzer, das sehe ich auch eher wie Bayero. Unterste Schublade von Eichin und natürlich auch keine Ruhmesleistung, was manche "Experten" so von sich geben von wegen Bayern-Bonus usw. Ein so erfahrener SR wie Kinhöfer darf sich aber einfach nicht davon beeinflussen lassen. Man hat überaus deutlich gespürt, dass er es unter allen Umständen vermeiden wollte, dass man ihm eine Entscheidung als pro Bayern auslegt. Bezeichnend, dass er sich nachher medial entschuldigte, den (harmlosen) Trikotzupfer von Boateng an Prödl nicht gesehen und daher keinen Elfmeter gegeben zu haben. Dass er jedoch die klare Tätlichkeit von Prödl an Benatia nicht mit der eigentlich fälligen Roten Karte geahndet hat, davon habe ich hingegen kein Wort des Bedauerns von ihm vernommen. Ein Trauerspiel, dass so ein routinierter SR sich so leicht zum Spielball von Eichin und Co. machen lässt.

  • prinzipiell immer ein ding ... hab aber kein bock mehr auf das thema >:|


    fakt ist ... die jungs haben die fische elimeniert wie es sonst nur die götter können :P:8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • laut sportschau hat der schiri heute nur 1 fehler gemacht als er keinen elfer für werder gegeben hat


    komisch, ich hab da noch paar andere gesehen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Aber selbst die Sportschau hat im Spielbericht in der 1. HZ auch einen Trikotzupfer von Prödl gegen Lewa gezeigt, der auch nicht mit Elfmeter geahndet wurde. Nur wurde der natürlich nach dem Spiel überhaupt nicht mehr weiter thematisiert. Da ging es dann doch wieder nur um die Szene mit Boa vs. Prödl.

  • Gerade mal extra die Sportschau geschaut, was ich sonst sehr selten mache. Unglaublich wie da die beiträge geschönt werden.
    Tätlichkeit von Prödl mit Gelb absolut richtig bewertet, auf der "Elferszene" wird dafür x-mal drauf rumgeritten. Und das Foul von Junuzovic an BS wurde nicht mal gezeigt, ebenso wie das nachfolgende an Bernat, was dann Gelb-Rot gewesen wäre.
    So kann man auch manipulieren!

    #KovacOUT

  • Super Spiel unserer Mannschaft. Rafa s Flanken sind immer wieder schön anzuschauen und Rode hat mir heute sehr gut gefallen. Auf ihn habe ich mal bissel intensiver geachtet.....


    Thomas Müller hat heute mal wieder gezeigt was ihn so auszeichnet und sein Tor war überragend, sowie seine beiden Assists. Suksessiv nähern wir uns an unsere Topform heran und bekommen nach der Länderspielpause auch wieder mehrere Alternativen auf die Bank. Schade für Rode, denn ich würde ihn schon gerne mal öfter spielen sehen.

    0

  • Genau. Wobei man Kinhöfer im Interview allerdings auch zu diesem Fehler hätte befragen können, statt nur nach Boas Ziehen. Man liest ja jetzt schon überall, dass Kinhöfer diesen Fehler zugegeben hat. Der andere ist nun völlig außen vor.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Das ist richitg, wobei das Kinhöfer Interview doch von Sky kam, die machen halt massiv Stimmung gegen München, keine Ahnung ob die ihren Firmensitz verlegen wollen, oder was das soll.

    0