25. Spieltag: Werder Bremen - FC BAYERN 0:4

  • ich brech' zusammen - ein Riesenthema ist der nicht gegebene Elfer gegen Prödl - eine nahezu vergleichbare Aktion gegen Lewandowski in HZ 1 wird gar nicht gezeigt und, daß Prödl gar nicht mehr auf dem Platz stehen darf, wegen Revanchefoul/Tätlichkeit gegen Benatia ist im ASS auch kein Thema - da kann ich ja gleich die Zusammenfassung im Werder-Club-TV schauen....

    0

  • Richtig. Das war sogar der Aufmacher des Berichts. Und Bremen soll angeblich ganz stark gewesen sein in der Phase.
    Prödls Foul an Benatia wurde nicht einmal erwähnt. Komplett ausgeblendet im Bericht.
    Thomas Wark halt. Der erwartete auch ein Kopf an Kopf zwischen Dortmund und Schalke im Kampf um die Meisterschaft. So sehr respektiert er den FCB.

    0

  • Weder die Tätlichkeit von Prödl noch Junuzovic`s Einsteigen gegen BS und Bernat, was dann auch Gelb-Rot hätte sein müssen wurde gezeigt. Aber in großem Umfang der "Fehler" von Kinhöfer erläutert wegen der Elferszene. Unglaublich wie da manipuliert wird.
    Und das wird auch morgen in den ganzen Sendungen und Rückblicken so sein. Somit wird nur wieder bei den ganzen Neidern und Hohlköpfen der Bayern-Bonus am Leben erhalten, die Medien tun wirklich alles dafür.

    #KovacOUT

  • was habe ich das zdf ass zu harry valerian, karl senne und dieter kürten zeiten geliebt.
    aber seit dem der vogel klopp den msv mainz salonfähig gemacht hat, ist die klüngelei mainz/zdf/klopp/heidel/bvb offensichtlich und das zdf mittlerweile, was die fcbayern/bvb berichterstattung betrifft, unerträglich geworden

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Es ist jeden Spieltag erneut ein Wahnsinn, diese Zusammenschnitte in dieser Form, zu beobachten. Wenn man sich darüber mit Leuten unterhält, die das Spiel nicht gesehen haben, wird da bewusst ein komplett falsches Bild geschaffen. Man darf auch nicht aussprechen, was davon zu halten ist, weil jegliche Verteidigung als Angriff ausgelegt wird.


    Ähm, geht es hier noch um sportliche Leistung, deren Wertschätzung und Fairplay, oder was ist hier los? :-S

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Und der Linienrichter sieht es nicht!? Unfassbar! >:-|



    Zur Strafe 5 weitere Jahre totale "Langeweile" in der Bundesliga! >:|

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Der Linienrichter hat freie Sicht, steht sogar auf Höhe des letzten Spielers, was also vorbildlich ist. Nur ist dieser letzte Mann eben ein Bremer und so kann er doch ganz einfach entscheiden und Müller laufen lassen.

    0

  • Diese Manipulation in den Medien ist langsam nur noch zum kotzen. Dieses harmlose zupfen am Trikot wird aufgebauscht und so weiter Stimmung gegen uns gemacht.


    Es geht mir immer mehr auf den S.ack.

    0

  • Ich habe vor Zorn eine Beschwerde ans ZDF gemailt wegen so einer bewußten Manipulation. Vor allem wird Lewandowski sekundenlang im Strafraum am Trikot gehalten, das wäre Elfer für uns, vielleicht hätte er sich fallen lassen sollen.


    Aber egal wie wir in den Medien dargestellt werden, unsere Beliebtheit steigt immer mehr und der Mitglieder Zuwachs ist ungebrochen.


    Bemerkenswert fand ich die Aussagen nach dem Spiel. Da sieht man mal wie sich die Zeiten ändern. Vor nicht zu langer Zeit war es für uns immer schwer in Bremen zu punkten und nun liest man nach unserem Sieg:
    Skripnik: "Wir sind stolz auf das 0:4"


    Jetzt sind unsere Gegner schon froh wenn es nur 4 geworden sind.....

    0

  • Auch wenn's nichts bringt, fände ich trotzdem schön, wenn einer unserer Offiziellen mal sein Gesicht in die Kameras hielte und nach der Prödl-Lewandowski-Szene fragen würde.

    VBI BENE, IBI BAVARIA