26. Spieltag: FC BAYERN - Borussia Mönchengladbach 0:2

  • Ich auch, vor allem das späte Sonntagsspiel. Mir graut es schon vor Salami-Spieltagen, zwecks Kohlevermehrung, um im internationalen Vergleich nicht komplett abzuschmieren. Samstags 15:30 ist die beste Zeit :8

  • Das wir ein ekliges Spiel. Sonntag, defensives Gladbach, Konterfussball.
    Nichts für Feinschmecker! 2 Viererketten gegen uns. Da muss uns ein frühes Tor gelingen.
    Sonst wird es zäh!

    0

  • da sind wohl mal die fetzen geflogen ... ist aber auch nach seiner eigenen aussage wieder alles im lot.


    eberl hab ich schon sehr oft äussserst positiv über den fc bayern reden hören.
    könnte da nicht auf anhieb viel gegen ihn sagen ...


    was das spiel angeht schliess ich mich meinen vorschreibern an, dass es eine harte nuss zu knacken ist.
    gladbach steht devensiv unglaublich kompakt und hat nach vorne die qualität um entsprechende nadelstiche setzen zu können.
    ich bin auch schon der meinung, dass man noch besser - vor allem flexibler und schneller - spielen muss, als gegen bremen.


    spiel findet aber zuhause in der arena statt und so ist die hoffnung bei mir auf drei punkte natürlich riesengross :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Ich sehe wieder ein langweiliges 0:0 auf uns zukommen, in dem Gladbach für ein paar Konter gefeiert wird und auf uns eingedroschen wird wegen der schwachen Leistung.

    It's the kendiman!

  • nachdem Spiel gestern ist es für meine Begriffe einfach ein MUSS, dass Rode in der Startelf steht!!


    gern xabi und rode zusammen und dann Lahm einwechseln

    0

  • Frag halt mal bei DFB oder DFL nach ob sie das Spiel auf Samstag verlegen, ist ja schließlich ein gewichtiger Grund.;-)

    Fußball ist immer ding, dang, dong.

  • BMG ist zwar Tabellendritter, aber viel mehr als Mittelmaß verkörpern sie nicht.


    Wenn der FCB konzentriert und willig an die Aufgabe herangeht, gibt es einen klaren Sieg des FCB,


    der auf jeder Position besser besetzt ist als die weißen? Borussen.


    Mit Neuer Rafinha Boateng Badstuber Alaba (TW +Viererkette) und Alonso (oder Schweinsteiger)


    defensiv und davor die geballte Offensivkraft Robben Müller Götze Ribery Lewandowski


    dürfte nichts schiefgehen!

    0

  • Eigentlich ja, ein Selbstläufer wird es aber nicht. Gegen uns spielen sie halt leider immer zwei Klassen besser als normal. Um dann im darauffolgenden Spiel wieder abzuk.acken.>:-|

    0