26. Spieltag: FC BAYERN - Borussia Mönchengladbach 0:2

  • Ist doch nur logisch, wenn man so harmlos spielt. Der Gegner kann gemütlich auf die ein, zwei Chancen warten und macht dann die Tore. Auch das Gegenpressing ist heute genauso schlecht wir das Angriffsspiel, dadurch kann überhaupt der Pass so ungehindert in den freien Raum gespielt werden. Wir sind heute ein dankbarer Gegner, der den Gladbachern ohne Aufwand einen leichten Sieg ermöglicht. Denn wirklich gut ist Gladbach heute nicht, nur wir sind heute so schlecht, dass selbst eine Durchschnittsleistung den Galdbachern reicht.

    0

  • bin ich froh bald kein sky mehr zu haben - es ist soo kacke bayern spiele zu gucken - gewinnen wir muss ich mir die ganze zeit anhören wie scheisse der fcb war - und wie aufopferungsvoll der gegner doch dagegen gehalten hat . verlieren wir - gibts immer ne gaudi als wäre deutschland gerade weltmeister gewonnen. es ist so oder so eklig .

    0

  • Auftritte gegen Wolfsburg und heute sind bedenklich und spiegeln
    hoffentlich nicht unser Leistungsvermögen wider wenns dann in der
    CL ernst wird!:-O:-S

    Delirant isti Britanni.

  • Da muss man leider zugeben, dass wir neue Spieler brauchen, die gegen so eine Elf das Spiel auflösen können. Meines Erachtens spielt hier aber auch noch eine Rolle, dass wir demnächst Länderspiele haben. Die Laufbereitschaft hat heute definitiv gefehlt.
    Irgendwie haben wir uns einschläfern lassen. Ist nicht schlimm. Man muss auch verlieren können.
    Die Einstellung hat heute mal nicht gestimmt. Es sind Menschen. Immer nur gegen so defensive Mannschaften anzurennen ? Da möchte man doch lieber bei seiner Frau sein.

    0

  • Eins muss man dem Gegner lassen: neben Dortmund (für bestimmte Zeit) können die uns taktisch am besten beikommen.


    Glückwunsch an den Gegner. Die haben perfekt gespielt heute.


    Uns kann jede Niederlage vor der heißen Phase nützlich sein um jeden Beteiligten zu erden.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Meine Güte 10 Punkte Vorsprung und ein Hallo Wach Spiel zum richtigen Zeitpunkt. Ist doch gar nichts los. Hauptsache Arjen ist bis zum 4. April wieder fit. Ansonsten Mund abputzen und weiter machen. :x

  • Dass Alonso und Schweinsteiger nicht geht, wissen wir ja mittlerweile alle. Nur hat sich durch Rodes und Lahms Hereinnahme auch absolut nichts geändert.
    Die Probleme heute mögen schon mit der Aufstellung begonnen haben, grundsätzlich passte aber auch die Einstellung nicht wirklich. Gut, dass man diese Tage bei uns mittlerweile an einer Hand abzählen kann.

    0