CL 1/4 Finale: FC Porto - FC BAYERN 3:1

  • Mehrere Gladdis, wenn ich das so lese...wo ist eigentlich unser aller Freund aus Gladbeck abgeblieben? Haben die Hintermänner der Uefa ihn tatsächlich aus dem Weg räumen lassen, weil er so viele unangenehme Wahrheiten aufdeckt? Oder steckt der Schiedsrichterverband dahinter? Ein CR7-Fanclub dem er negativ aufgefallen war? Oder doch die als Müller Milch getarnte Mafia?

  • Verdrängen bringt nix ;-)


    Ich war im Alter von 19 Jahren an diesem Ort, er hiess nicht Alesia sondern Wien und ein Mann namens Madjer hat uns damals besiegt :-S


    Dieses unsägliche Ereignis ist fast 28 Jahre her und nun ist es Zeit für die Revanche und die Chance diese Niederlage zu rächen. Wir mussten lange auf diesen Tag warten, nun wird er kommen >:|;-)

    0

  • “Nur wer auch ins Viertelfinale einzieht kann dort auch ein leichtes Los bekommen“.


    Hab ich einem Kunden heute entgegnet, der aufgrund seines Aufklebers am Auto schon lange als Fan eines bemitleidenswerten Vereins aus dem Ruhrgebiet “enttarnt“ war.


    Hat ein bißchen gedauert, bis er das geschnallt hatte.


    :x

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Oh, ich kann mich auch noch erinnern, unsere Jungs trugen babyblaue Shorts (die 80er halt).
    Habe das Spiel in einer Kneipe verfolgt, mit am Tisch ein befreundeter Portugiese - oh no!:(

  • Dann würde ich mein Bierchen vorerst lieber zu Hause trinken, Du armer Kerl Du.:D

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • eines der vermeintlich leichteren lose erwischt ... somit gegner sicherlich machbar! ;-)
    zuerst auswärts und dann zuhause ist auch kein nachteil ...


    bin mehr als zufrieden auch weil man so noch etwas zeit gewinnt um noch nicht ganz fitte spieler zurückzubringen.
    spieler (lahm, thiago, martinez), die gegen barca oder real, vielleicht aber auch psg, juve und atletico von grosser wichtigkeit sein können.


    danke fussballgott :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Naja, man muss immer aufpassen, sonst kriegt man schnell...Kinder, sorrry, Tore.
    Man passt nicht auf und der Gegner hat plötzlich 2 Sontagsschüsse aus Nichts und .. man hat den Salat. Man muss wirklich aufpassen, sonst kriegt man Kinder:)) Wer mehr Ahnung hat, sollte sagen wie er das macht:))

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Porto bloß nicht auf die leichte Schulter nehmen.
    Das ging schon mal ganz böse in die Hose.
    Erinnere mich noch heute leidvoll daran.
    U nd im Vorfeld zu diesem Viertelfinale werden die Szenen bestimmt wieder rauf und runter
    Im TV zu sehen sein: madjers hackentor, Juarys kopfball zum sieggtor kurz vor Schluss und die betretenen Gesichter unserer Spieler und von Udo Lattek.
    Kotz, würg, Spuck.

  • Absolut korrekt, im VF gibt es keine Kackgegner mehr. Natürlich sind wir gegen Porto favorisiert, aber dennoch muss man den Gegner sehr ernst nehmen. Die können schon richtig gut kicken.

  • Mit dem mageren 0:0 in Lemberg, weiß man zudem auch wie zäh ein Auswärtsspiel in der CL sein kann!
    Haben wir doch nun in kürzester Zeit alle Facetten dieses Geschäfts durchlebt.;-)

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Tolles Wetter in Portugal, milde Temperaturen am Abend. Ist doch perfekt für uns und weit besser als bei Wind und Kälte in der Ukraine.

    Man fasst es nicht!

  • Zumal Porto deutlich heimstärker ist und mit fünf Punkten Vorsprung Gruppenerster vor Donetzk wurde...
    Wobei genau das wohl auch die Chance ist: Porto wird sich in dem Spiel nicht hinten rein stellen.

    0