DFB Pokal 1/2 Finale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 1:3 n.E.

  • Die niederlage ist natürlich ärgerlich....aber schlimmer find ich unsere verletzten.....hoffentlich sind lewa und thiago gegen barca fit.....für robben ist die Saison wohl leider vorbei :(

    0

  • Rummenigge greift Gagelmann an
    Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hat die Leistung von Schiedsrichter Peter Gagelmann heftig kritisiert: „Wir haben heute gegen zwölf Mann gespielt“, sagte der 59-Jährige in Anspielung auf die beiden nicht gegebenen Elfmeter. Einmal ahndete der Referee ein klares Handspiel von Marcel Schmelzer im Strafraum nicht, kurz vor Ende der Verlängerung rammte BVB-Keeper Mitch Langerak Bayerns Stürmer Robert Lewandowski um.
    Wesentlich sportlicher und auch humorvoller kommentierte Bayerns Torwart Manuel Neuer die beiden Szenen: „Mit dem Elfmeter hätte es eh nicht geklappt.“

    3

  • Ja aber er hat ja erst Vorteil gepfiffen, dann darf er nicht auf einmal doch Freistoß pfeifen, nur weil der Vorteil plötzlich verdaddelt wird. Wenn man gnädig mit ihm ist, sagt mal halt, dass er sich sehr spät erst festgelegt hat. Spielraum haben die Schiris ja immer bei sowas..

  • Das ist die bizarrste und unverdienteste Niederlage, die ich in den letzten 37 Jahren Bayern-Anhängerschaft erlebt habe. Das kommt noch vor CL-Finale 1999.
    Dortmund war genauso stark wie 1860 oder Paderborn.
    Und dann haben die noch ihren besten Mann in Schiri Gaga-Mann !
    Dann die Verletzungen von Lewandowski (wird wohl nicht lange dauern), aber Robben sehen wir in dieser Saison wahrscheinlich nicht mehr - und wenn doch, dann sicher nicht in Top-Form.
    Das Elfmeter-Schiessen war dann nur noch surreal.
    Wir hätten gegen jede Mannschaft verlieren dürfen - aber nicht gegen dieses Pack - und der Bekloppte ist jetzt endgültig in den Dortmund-Olymp aufgestiegen.
    Jetzt heißt es Daumen drücken für Wolfsburg, daß die nach Berlin fahren und das Endspiel auch gewinnen - ansonsten ist das als Bayern-Änhänger nicht mehr auszuhalten in Deutschland - dann sind die Zecken wieder die Allergrößten - und daß, obwohl sie überhaupt nix dafür können.
    Angesichts der weiteren Verletzten, die wir jetzt haben, sehe ich gegen Barcelona für uns dunkel-schwarz !
    Danke - ich bin bedient ! Wird Zeit, daß man hier auch Kotz-Smilies anklicken kann !

    0

  • als er gesehen hat dass kein BuBi mehr an den Ball kommt hat er abgepfiffen...zumindest hab ich das so wahr genommen und die Aktion an Bastian danach nicht mehr bewertet warum auch immer

    0

  • Der BVB hatte nach dem Foul von Benatia doch einen Vorteil, hat den Ball dann aber in der übernächsten Szene verloren. Gagelmann hat auch nicht sofort gepfiffen, ewig gewartet und der Ball war schon ein paar Sekunden in unseren Reihen. Dann pfeifft er, Mikinochwas holzt Basti nach dem Pfiff um und es ist alles gut!
    Muss man nicht verstehen...

    0

  • wie schon der andere meinte auch da hat der SR einen gewissen Spielraum was die Folgeaktionen betrifft... er kann pfeifen das geht iO... aber das Foul an Bastian zum Schluss muss er ahnden


    ed..
    ich meine auch er hat Benatia gelb gegeben weil er sich wegen dem Foul an Bastian beschwert hat, zumindets irgendwie so in Erinnerung

    0

  • Bin noch nicht so lange zurück aus der AA und stehe immer noch unter Schock. Wir schenken quasi den Majas das Finale. Unglaublich wie man so viele Chancen "verhühnern" kann..


    Ich habe auch noch nie so eine schlechte Schiri-Leistung gesehen. Mindestens 1 Elfmeter und zig gelbe Karten gegen die Majas mal einfach nicht gegeben. Zweikämpfe auch sehr gerne gegen uns gepfiffen.>:-| Das sah mal richtig nach Verschwörung aus..


    Super Stimmung, sehr gute Leistung - für mich bis zur 70. Minute - man hatte nie den Eindruck dass da was anbrennt - die Dortmunder für mich bis dahin unterirdisch - allerdings haben wir den Sack einfach nicht zugemacht was sich eben leider bitter gerächt hat.


    Pep hat für mich falsch gewechselt. Müller nehme ich nicht raus - hat für mich eine sehr gute Leistung abgeliefert und ist unser bester Elfmeterschütze (daran sieht man dass Pep das Spiel schon m. E. schon abgehackt hatte). Thiago nehme ich nicht raus und wenn es sein muss dann bringe ich Götze für diese Position. Robben bringe ich erst wenn es sein muss sonst gar nicht.


    Dann kamen die unsäglichen Elfmeter. Allerdings haben unsere besten und sichersten Schützen (Müller, Thiago, Alaba, Robben) gefehlt. Deshalb hatte ich hier auch wenig Hoffnung. Das hätte man in den 120 Minuten vorher richten müssen.


    Alles in allem ein Geschenk an Pöhler und ich kann es eigentlich immer noch nicht fassen.


    Am schlimmsten sind jetzt natürlich auch wieder die Lobeshymnen auf den Pöhler und Konsorten..>:-|>:-| Das regt mich jetzt schon wieder auf.

    Alles wird gut:saint:

  • So habe ich das auch wahrgenommen. Aber dieser "Gaga-Mann" weiß wahrscheinlich gar nicht was er da auf dem Platz eigentlich veranstaltet...:8

    Alles wird gut:saint:

  • spiel ist jetzt 2 stunden aus und ich koche immer noch vor wut.




    allerdings muß man auch sagen das unsere chancenverwertung ein witz war. die chancen reichen für 3 siege.leider nicht das erste mal das wir den sack nicht zu machen und den toten gegner wieder ins boot holen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Müller hatte laut Sammer muskuläre Probleme, Thiago hat nen Schlag abbekommen . Zustimmung bei Robben, ihn einzuwechseln kam mir im Stadion auch unnötig vor. Ich hätte für Thiago Götze gebracht und Schweini für Müller. Aber naja, hinterher ist man immer schlauer:|

    0

  • die Trefferquote wie gegen Porto war der einzige Unterschied... sogar Porto war fast "besser" im Rückspiel obwohl die gar nix gemacht haben...


    Porto IST auch besser wie die Swinger

    0

  • Ich auch. Will seit 45 Minuten pennen gehen, aber dann denke ich noch mehr darüber nach, dass das einfach (zusammen mit 1999 und 2012) wohl die unglücklichste und unverdienteste Niederlage war, die ich jemals erlebt hab. Dann noch gerade gegen die, schlimmer geht's einfach fast nicht mehr. Das einzig positive, was ich daraus ziehe, ist, dass man nach solchen Niederlagen nur stärker werden kann und wir vermutlich erst mal nicht mehr auf so bittere Weise verlieren werden..

  • wenigstens eine gute nachricht. thiago haz gerade getwittert das er fit ist und keine verletzung hat





    Thiago AlcantaraVerifizierter Account
    ‏@Thiago6
    I don't have any injury!

    rot und weiß bis in den Tod